Emotionalisierung von Luxusmarken

Stephan Mertens

Editore: AV Akademikerverlag Jun 2012, 2012
ISBN 10: 3639430514 / ISBN 13: 9783639430516
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch ein Zusammenspiel aus Wertewandel, stetig steigenden Lebenshal tungs kosten und politischer Unsicherheit wurde ein Konsumententypus kreiert, der dem Überflussangebot selbstbewusst entgegentritt. In diesem Verständnis sind es insbesondere Luxusgüter, die sinnliche Erlebniswelten schaffen, Emotionen ansprechen sowie Träume konkretisieren. Die Verbrau cher sehnen sich gerade in Zeiten andauernden Preiskampfes und der Über schwemmung mit Billigangeboten nach Emotion und Mehrwert Diese Aspekte sind es, die eine Emotionalisierung von Luxusmarken notwendig machen, damit diese langfristig den Verbrauchern ein einzigartiges Nutzen ver spre chen bieten können. In diesem Kontext ist festzustellen, dass Marken manager in den letzten Jahren ihre Bemühungen vermehrt dahingehend aus gerich tet haben, Emotionen und Gefühle im Rahmen der Kommu nikations politik zu vermitteln. Die Problematik besteht allerdings darin, einen ange messenen und adäquaten emotionstheoretischen Ansatz zur Emotionalisie rung von Luxusmarken zu generieren. Daher ist es erforderlich, einen themen rele van ten Bezugspunkt des Terminus Emotion zu erarbeiten, um somit eine ziel ge richtete Emotionalisierung von Luxusmarken sicherzustellen. Gegen stand dieser Arbeit ist es, strategische und operative Ansatzpunkte aufzu zeigen, um einen gezielten Einsatz von Emotionen im Luxusgütermarkt zu gewährleisten. 112 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch ein Zusammenspiel aus Wertewandel, stetig steigenden Lebenshal­tungs­kosten und politischer Unsicherheit wurde ein Konsumententypus kreiert, der dem Überflussangebot selbstbewusst entgegentritt. In diesem Verständnis sind es insbesondere Luxusgüter, die sinnliche Erlebniswelten schaffen, Emotionen ansprechen sowie Träume konkretisieren. Die Verbrau­cher sehnen sich gerade in Zeiten andauernden Preiskampfes und der Über­schwemmung mit Billigangeboten nach Emotion und Mehrwert Diese Aspekte sind es, die eine Emotionalisierung von Luxusmarken notwendig machen, damit diese langfristig den Verbrauchern ein einzigartiges Nutzen­ver­spre­chen bieten können. In diesem Kontext ist festzustellen, dass Marken­manager in den letzten Jahren ihre Bemühungen vermehrt dahingehend aus­gerich­tet haben, Emotionen und Gefühle im Rahmen der Kommu­nikations­politik zu vermitteln. Die Problematik besteht allerdings darin, einen ange­messenen und adäquaten emotionstheoretischen Ansatz zur Emotionalisie­rung von Luxusmarken zu generieren. Daher ist es erforderlich, einen themen­rele­van­ten Bezugspunkt des Terminus Emotion zu erarbeiten, um somit eine ziel­ge­richtete Emotionalisierung von Luxusmarken sicherzustellen. Gegen­stand dieser Arbeit ist es, strategische und operative Ansatzpunkte aufzu­zeigen, um einen gezielten Einsatz von Emotionen im Luxusgütermarkt zu gewährleisten.

L'autore: Studierte Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftspsychologie an der Universität Bremen.Der Autor verfügt über mehrjährige Projekterfahrung mit führenden Markenartiklern der FMCG Branche.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Emotionalisierung von Luxusmarken
Casa editrice: AV Akademikerverlag Jun 2012
Data di pubblicazione: 2012
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Mertens, Stephan
ISBN 10: 3639430514 ISBN 13: 9783639430516
Nuovi Quantità: 1
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Strategische und operative Ansatzpunkte im Rahmen der identitätsorientierten Markenführung | Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch ein Zusammenspiel aus Wertewandel, stetig steigenden Lebenshal tungs kosten und politischer Unsicherheit wurde ein Konsumententypus kreiert, der dem Überflussangebot selbstbewusst entgegentritt. In diesem Verständnis sind es insbesondere Luxusgüter, die sinnliche Erlebniswelten schaffen, Emotionen ansprechen sowie Träume konkretisieren. Die Verbrau cher sehnen sich gerade in Zeiten andauernden Preiskampfes und der Über schwemmung mit Billigangeboten nach Emotion und Mehrwert Diese Aspekte sind es, die eine Emotionalisierung von Luxusmarken notwendig machen, damit diese langfristig den Verbrauchern ein einzigartiges Nutzen ver spre chen bieten können. In diesem Kontext ist festzustellen, dass Marken manager in den letzten Jahren ihre Bemühungen vermehrt dahingehend aus gerich tet haben, Emotionen und Gefühle im Rahmen der Kommu nikations politik zu vermitteln. Die Problematik besteht allerdings darin, einen ange messenen und adäquaten emotionstheoretischen Ansatz zur Emotionalisie rung von Luxusmarken zu generieren. Daher ist es erforderlich, einen themen rele van ten Bezugspunkt des Terminus Emotion zu erarbeiten, um somit eine ziel ge richtete Emotionalisierung von Luxusmarken sicherzustellen. Gegen stand dieser Arbeit ist es, strategische und operative Ansatzpunkte aufzu zeigen, um einen gezielten Einsatz von Emotionen im Luxusgütermarkt zu gewährleisten. | Format: Paperback | 165 gr | 220x150x6 mm | 112 pp. Codice libro della libreria K9783639430516

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 4,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Stephan Mertens
Editore: AV Akademikerverlag Jun 2012 (2012)
ISBN 10: 3639430514 ISBN 13: 9783639430516
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag Jun 2012, 2012. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x12 mm. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch ein Zusammenspiel aus Wertewandel, stetig steigenden Lebenshal tungs kosten und politischer Unsicherheit wurde ein Konsumententypus kreiert, der dem Überflussangebot selbstbewusst entgegentritt. In diesem Verständnis sind es insbesondere Luxusgüter, die sinnliche Erlebniswelten schaffen, Emotionen ansprechen sowie Träume konkretisieren. Die Verbrau cher sehnen sich gerade in Zeiten andauernden Preiskampfes und der Über schwemmung mit Billigangeboten nach Emotion und Mehrwert Diese Aspekte sind es, die eine Emotionalisierung von Luxusmarken notwendig machen, damit diese langfristig den Verbrauchern ein einzigartiges Nutzen ver spre chen bieten können. In diesem Kontext ist festzustellen, dass Marken manager in den letzten Jahren ihre Bemühungen vermehrt dahingehend aus gerich tet haben, Emotionen und Gefühle im Rahmen der Kommu nikations politik zu vermitteln. Die Problematik besteht allerdings darin, einen ange messenen und adäquaten emotionstheoretischen Ansatz zur Emotionalisie rung von Luxusmarken zu generieren. Daher ist es erforderlich, einen themen rele van ten Bezugspunkt des Terminus Emotion zu erarbeiten, um somit eine ziel ge richtete Emotionalisierung von Luxusmarken sicherzustellen. Gegen stand dieser Arbeit ist es, strategische und operative Ansatzpunkte aufzu zeigen, um einen gezielten Einsatz von Emotionen im Luxusgütermarkt zu gewährleisten. 112 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639430516

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Stephan Mertens
Editore: AV Akademikerverlag Jun 2012 (2012)
ISBN 10: 3639430514 ISBN 13: 9783639430516
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag Jun 2012, 2012. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x12 mm. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch ein Zusammenspiel aus Wertewandel, stetig steigenden Lebenshal tungs kosten und politischer Unsicherheit wurde ein Konsumententypus kreiert, der dem Überflussangebot selbstbewusst entgegentritt. In diesem Verständnis sind es insbesondere Luxusgüter, die sinnliche Erlebniswelten schaffen, Emotionen ansprechen sowie Träume konkretisieren. Die Verbrau cher sehnen sich gerade in Zeiten andauernden Preiskampfes und der Über schwemmung mit Billigangeboten nach Emotion und Mehrwert Diese Aspekte sind es, die eine Emotionalisierung von Luxusmarken notwendig machen, damit diese langfristig den Verbrauchern ein einzigartiges Nutzen ver spre chen bieten können. In diesem Kontext ist festzustellen, dass Marken manager in den letzten Jahren ihre Bemühungen vermehrt dahingehend aus gerich tet haben, Emotionen und Gefühle im Rahmen der Kommu nikations politik zu vermitteln. Die Problematik besteht allerdings darin, einen ange messenen und adäquaten emotionstheoretischen Ansatz zur Emotionalisie rung von Luxusmarken zu generieren. Daher ist es erforderlich, einen themen rele van ten Bezugspunkt des Terminus Emotion zu erarbeiten, um somit eine ziel ge richtete Emotionalisierung von Luxusmarken sicherzustellen. Gegen stand dieser Arbeit ist es, strategische und operative Ansatzpunkte aufzu zeigen, um einen gezielten Einsatz von Emotionen im Luxusgütermarkt zu gewährleisten. 112 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639430516

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Stephan Mertens
Editore: AV Akademikerverlag Jun 2012 (2012)
ISBN 10: 3639430514 ISBN 13: 9783639430516
Nuovi Taschenbuch Quantità: 2
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag Jun 2012, 2012. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x12 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch ein Zusammenspiel aus Wertewandel, stetig steigenden Lebenshal tungs kosten und politischer Unsicherheit wurde ein Konsumententypus kreiert, der dem Überflussangebot selbstbewusst entgegentritt. In diesem Verständnis sind es insbesondere Luxusgüter, die sinnliche Erlebniswelten schaffen, Emotionen ansprechen sowie Träume konkretisieren. Die Verbrau cher sehnen sich gerade in Zeiten andauernden Preiskampfes und der Über schwemmung mit Billigangeboten nach Emotion und Mehrwert Diese Aspekte sind es, die eine Emotionalisierung von Luxusmarken notwendig machen, damit diese langfristig den Verbrauchern ein einzigartiges Nutzen ver spre chen bieten können. In diesem Kontext ist festzustellen, dass Marken manager in den letzten Jahren ihre Bemühungen vermehrt dahingehend aus gerich tet haben, Emotionen und Gefühle im Rahmen der Kommu nikations politik zu vermitteln. Die Problematik besteht allerdings darin, einen ange messenen und adäquaten emotionstheoretischen Ansatz zur Emotionalisie rung von Luxusmarken zu generieren. Daher ist es erforderlich, einen themen rele van ten Bezugspunkt des Terminus Emotion zu erarbeiten, um somit eine ziel ge richtete Emotionalisierung von Luxusmarken sicherzustellen. Gegen stand dieser Arbeit ist es, strategische und operative Ansatzpunkte aufzu zeigen, um einen gezielten Einsatz von Emotionen im Luxusgütermarkt zu gewährleisten. 112 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639430516

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Stephan Mertens
Editore: AV Akademikerverlag (2012)
ISBN 10: 3639430514 ISBN 13: 9783639430516
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag, 2012. Paperback. Condizione libro: New. Aufl.. 218 x 150 mm. Language: German . Brand New Book. Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Durch ein Zusammenspiel aus Wertewandel, stetig steigenden Lebenshal tungs kosten und politischer Unsicherheit wurde ein Konsumententypus kreiert, der dem Überflussangebot selbstbewusst entgegentritt. In diesem Verständnis sind es insbesondere Luxusgüter, die sinnliche Erlebniswelten schaffen, Emotionen ansprechen sowie Träume konkretisieren. Die Verbrau cher sehnen sich gerade in Zeiten andauernden Preiskampfes und der Über schwemmung mit Billigangeboten nach Emotion und Mehrwert Diese Aspekte sind es, die eine Emotionalisierung von Luxusmarken notwendig machen, damit diese langfristig den Verbrauchern ein einzigartiges Nutzen ver spre chen bieten können. In diesem Kontext ist festzustellen, dass Marken manager in den letzten Jahren ihre Bemühungen vermehrt dahingehend aus gerich tet haben, Emotionen und Gefühle im Rahmen der Kommu nikations politik zu vermitteln. Die Problematik besteht allerdings darin, einen ange messenen und adäquaten emotionstheoretischen Ansatz zur Emotionalisie rung von Luxusmarken zu generieren. Daher ist es erforderlich, einen themen rele van ten Bezugspunkt des Terminus Emotion zu erarbeiten, um somit eine ziel ge richtete Emotionalisierung von Luxusmarken sicherzustellen. Gegen stand dieser Arbeit ist es, strategische und operative Ansatzpunkte aufzu zeigen, um einen gezielten Einsatz von Emotionen im Luxusgütermarkt zu gewährleisten. Codice libro della libreria KNV9783639430516

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,49
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi