Grenzerfahrungen durch Psychiatrie

Nadine Voigt

Editore: AV Akademikerverlag Sep 2013, 2013
ISBN 10: 3639400496 / ISBN 13: 9783639400496
Nuovi / Taschenbuch / Quantità: 0
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Psychisch erkrankte Menschen leiden häufig unter gesellschaftlichen Stig ma ti sie rung en. Hinzu kommt, dass die Grenze zwischen normal und nicht normal nicht ein deutig feststellbar ist, sondern nur durch gesellschaftliche Definitionen festgelegt wird. Insbesondere können negative Reaktionen auf Psychiatrieaufenthalte zu Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung führen. Wie kann dem durch sozialpsychiatrische Maß nahmen vorgebeugt werden Die Autorin Nadine Voigt gibt einführend einen Überblick über die bekannten Iden ti tätsmodelle von Mead, Goffmann, Krappmann und Keupp. Hierauf Bezug nehmend werden die Labeling-Perspektive sowie die Stigma-Identitäts-These in Anwendung auf psychisch erkrankte Menschen näher erläutert. Darauf aufbauend gibt Nadine Voigt ei nen Überblick über wissenschaftliche Arbeiten, in welchen die Situation psy chi atri scher Patienten mittels verschiedener Erhebungsmethoden erforscht worden ist. Hier aus lassen sich schließlich sozialpsychiatrische Konsequenzen ziehen, die auch po si ti ve Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung psychiatrischer Patienten haben kön nen. Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine Analyse eines narrativen Interviews einer psychiatrieerfahrenen Frau, welches ein Beispiel zur Evidenz von Psychiatrieerfahrung darstellen soll. 204 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783639400496

Dati bibliografici

Titolo: Grenzerfahrungen durch Psychiatrie
Casa editrice: AV Akademikerverlag Sep 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Voigt, Nadine
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Quantità: 1
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | Sozialpsychiatrische Perspektive | Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Psychisch erkrankte Menschen leiden häufig unter gesellschaftlichen Stig ma ti sie rung en. Hinzu kommt, dass die Grenze zwischen normal und nicht normal nicht ein deutig feststellbar ist, sondern nur durch gesellschaftliche Definitionen festgelegt wird. Insbesondere können negative Reaktionen auf Psychiatrieaufenthalte zu Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung führen. Wie kann dem durch sozialpsychiatrische Maß nahmen vorgebeugt werden? Die Autorin Nadine Voigt gibt einführend einen Überblick über die bekannten Iden ti tätsmodelle von Mead, Goffmann, Krappmann und Keupp. Hierauf Bezug nehmend werden die Labeling-Perspektive sowie die Stigma-Identitäts-These in Anwendung auf psychisch erkrankte Menschen näher erläutert. Darauf aufbauend gibt Nadine Voigt ei nen Überblick über wissenschaftliche Arbeiten, in welchen die Situation psy chi atri scher Patienten mittels verschiedener Erhebungsmethoden erforscht worden ist. Hier aus lassen sich schließlich sozialpsychiatrische Konsequenzen ziehen, die auch po si ti ve Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung psychiatrischer Patienten haben kön nen. Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine Analyse eines narrativen Interviews einer psychiatrieerfahrenen Frau, welches ein Beispiel zur Evidenz von Psychiatrieerfahrung darstellen soll. | Format: Paperback | 204 pp. Codice libro della libreria K9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 4,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Nadine Voigt
Editore: AV Akademikerverlag Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag Sep 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x20 mm. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Psychisch erkrankte Menschen leiden häufig unter gesellschaftlichen Stig ma ti sie rung en. Hinzu kommt, dass die Grenze zwischen normal und nicht normal nicht ein deutig feststellbar ist, sondern nur durch gesellschaftliche Definitionen festgelegt wird. Insbesondere können negative Reaktionen auf Psychiatrieaufenthalte zu Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung führen. Wie kann dem durch sozialpsychiatrische Maß nahmen vorgebeugt werden Die Autorin Nadine Voigt gibt einführend einen Überblick über die bekannten Iden ti tätsmodelle von Mead, Goffmann, Krappmann und Keupp. Hierauf Bezug nehmend werden die Labeling-Perspektive sowie die Stigma-Identitäts-These in Anwendung auf psychisch erkrankte Menschen näher erläutert. Darauf aufbauend gibt Nadine Voigt ei nen Überblick über wissenschaftliche Arbeiten, in welchen die Situation psy chi atri scher Patienten mittels verschiedener Erhebungsmethoden erforscht worden ist. Hier aus lassen sich schließlich sozialpsychiatrische Konsequenzen ziehen, die auch po si ti ve Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung psychiatrischer Patienten haben kön nen. Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine Analyse eines narrativen Interviews einer psychiatrieerfahrenen Frau, welches ein Beispiel zur Evidenz von Psychiatrieerfahrung darstellen soll. 204 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Nadine Voigt
Editore: AV Akademikerverlag Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag Sep 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x20 mm. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Psychisch erkrankte Menschen leiden häufig unter gesellschaftlichen Stig ma ti sie rung en. Hinzu kommt, dass die Grenze zwischen normal und nicht normal nicht ein deutig feststellbar ist, sondern nur durch gesellschaftliche Definitionen festgelegt wird. Insbesondere können negative Reaktionen auf Psychiatrieaufenthalte zu Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung führen. Wie kann dem durch sozialpsychiatrische Maß nahmen vorgebeugt werden Die Autorin Nadine Voigt gibt einführend einen Überblick über die bekannten Iden ti tätsmodelle von Mead, Goffmann, Krappmann und Keupp. Hierauf Bezug nehmend werden die Labeling-Perspektive sowie die Stigma-Identitäts-These in Anwendung auf psychisch erkrankte Menschen näher erläutert. Darauf aufbauend gibt Nadine Voigt ei nen Überblick über wissenschaftliche Arbeiten, in welchen die Situation psy chi atri scher Patienten mittels verschiedener Erhebungsmethoden erforscht worden ist. Hier aus lassen sich schließlich sozialpsychiatrische Konsequenzen ziehen, die auch po si ti ve Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung psychiatrischer Patienten haben kön nen. Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine Analyse eines narrativen Interviews einer psychiatrieerfahrenen Frau, welches ein Beispiel zur Evidenz von Psychiatrieerfahrung darstellen soll. 204 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Nadine Voigt
Editore: AV Akademikerverlag Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Taschenbuch Quantità: 2
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag Sep 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x20 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Psychisch erkrankte Menschen leiden häufig unter gesellschaftlichen Stig ma ti sie rung en. Hinzu kommt, dass die Grenze zwischen normal und nicht normal nicht ein deutig feststellbar ist, sondern nur durch gesellschaftliche Definitionen festgelegt wird. Insbesondere können negative Reaktionen auf Psychiatrieaufenthalte zu Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung führen. Wie kann dem durch sozialpsychiatrische Maß nahmen vorgebeugt werden Die Autorin Nadine Voigt gibt einführend einen Überblick über die bekannten Iden ti tätsmodelle von Mead, Goffmann, Krappmann und Keupp. Hierauf Bezug nehmend werden die Labeling-Perspektive sowie die Stigma-Identitäts-These in Anwendung auf psychisch erkrankte Menschen näher erläutert. Darauf aufbauend gibt Nadine Voigt ei nen Überblick über wissenschaftliche Arbeiten, in welchen die Situation psy chi atri scher Patienten mittels verschiedener Erhebungsmethoden erforscht worden ist. Hier aus lassen sich schließlich sozialpsychiatrische Konsequenzen ziehen, die auch po si ti ve Auswirkungen auf die Identitätsentwicklung psychiatrischer Patienten haben kön nen. Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine Analyse eines narrativen Interviews einer psychiatrieerfahrenen Frau, welches ein Beispiel zur Evidenz von Psychiatrieerfahrung darstellen soll. 204 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Voigt Nadine
Editore: AV Akademikerverlag (2012)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag, 2012. PAP. Condizione libro: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Codice libro della libreria LQ-9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 57,90
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,40
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Voigt Nadine
Editore: AV Akademikerverlag (2012)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
PBShop
(Secaucus, NJ, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag, 2012. PAP. Condizione libro: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Codice libro della libreria IQ-9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 68,70
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,55
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Voigt Nadine
Editore: AV Akademikerverlag (2016)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Paperback Quantità: 1
Print on Demand
Da
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag, 2016. Paperback. Condizione libro: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Codice libro della libreria ria9783639400496_lsuk

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 71,38
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,43
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Voigt, Nadine
Editore: AV Akademikerverlag (2012)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag, 2012. Paperback. Condizione libro: New. book. Codice libro della libreria 3639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 88,61
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Voigt Nadine
Editore: AV Akademikerverlag, United States (2013)
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag, United States, 2013. Paperback. Condizione libro: New. Aufl.. 220 x 150 mm. Language: German . Brand New Book. Inhaltlich unveranderte Neuauflage. Psychisch erkrankte Menschen leiden haufig unter gesellschaftlichen Stigmatisierungen. Hinzu kommt, dass die Grenze zwischen normal und nicht normal nicht eindeutig feststellbar ist, sondern nur durch gesellschaftliche Definitionen festgelegt wird. Insbesondere konnen negative Reaktionen auf Psychiatrieaufenthalte zu Auswirkungen auf die Identitatsentwicklung fuhren. Wie kann dem durch sozialpsychiatrische Massnahmen vorgebeugt werden? Die Autorin Nadine Voigt gibt einfuhrend einen Uberblick uber die bekannten Identitatsmodelle von Mead, Goffmann, Krappmann und Keupp. Hierauf Bezug nehmend werden die Labeling-Perspektive sowie die Stigma-Identitats-These in Anwendung auf psychisch erkrankte Menschen naher erlautert. Darauf aufbauend gibt Nadine Voigt einen Uberblick uber wissenschaftliche Arbeiten, in welchen die Situation psychiatrischer Patienten mittels verschiedener Erhebungsmethoden erforscht worden ist. Hieraus lassen sich schliesslich sozialpsychiatrische Konsequenzen ziehen, die auch positive Auswirkungen auf die Identitatsentwicklung psychiatrischer Patienten haben konnen. Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine Analyse eines narrativen Interviews einer psychiatrieerfahrenen Frau, welches ein Beispiel zur Evidenz von Psychiatrieerfahrung darstellen sol. Codice libro della libreria KNV9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 88,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,47
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Nadine Voigt
Editore: AV Akademikerverlag
ISBN 10: 3639400496 ISBN 13: 9783639400496
Nuovi Paperback Quantità: 20
Da
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro AV Akademikerverlag. Paperback. Condizione libro: New. Paperback. 204 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 0.5in.Inhaltlich unvernderte Neuauflage. Psychisch erkrankte Menschen leiden hufig unter gesellschaftlichen Stigmatisierungen. Hinzu kommt, dass die Grenze zwischen normal und nicht normal nicht eindeutig feststellbar ist, sondern nur durch gesellschaftliche Definitionen festgelegt wird. Insbesondere knnen negative Reaktionen auf Psychiatrieaufenthalte zu Auswirkungen auf die Identittsentwicklung fhren. Wie kann dem durch sozialpsychiatrische Manahmen vorgebeugt werden Die Autorin Nadine Voigt gibt einfhrend einen berblick ber die bekannten Identittsmodelle von Mead, Goffmann, Krappmann und Keupp. Hierauf Bezug nehmend werden die Labeling-Perspektive sowie die Stigma-Identitts-These in Anwendung auf psychisch erkrankte Menschen nher erlutert. Darauf aufbauend gibt Nadine Voigt einen berblick ber wissenschaftliche Arbeiten, in welchen die Situation psychiatrischer Patienten mittels verschiedener Erhebungsmethoden erforscht worden ist. Hieraus lassen sich schlielich sozialpsychiatrische Konsequenzen ziehen, die auch positive Auswirkungen auf die Identittsentwicklung psychiatrischer Patienten haben knnen. Der zweite Teil der Arbeit umfasst eine Analyse eines narrativen Interviews einer psychiatrieerfahrenen Frau, welches ein Beispiel zur Evidenz von Psychiatrieerfahrung darstellen soll. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Codice libro della libreria 9783639400496

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 110,98
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,52
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi