Foto dell'editore

Ökonomische Potenziale von Precision Farming unter Risikoaspekten

Martin Schneider

ISBN 10: 3844007202 / ISBN 13: 9783844007206
Editore: Shaker Verlag Dez 2011, 2011
Nuovi Condizione: Neu Buch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

QuantitÓ: 1

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 48,80 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Pflanzenbauliches Precision Farming, also die Steuerung verschiedener Bewirtschaftungs-maßnahmen entsprechend den Bedürfnissen auf Teilschlagbasis, wird als das Werkzeug angesehen, um eine Effizienzsteigerung bei der Produktion landwirtschaftlicher Rohstoffe zu erzielen. Um eine nachhaltige und großflächige Einführung dieser Technologien in der landwirtschaftlichen Produktion zu erreichen, bedarf es praxistauglicher Precision Farming Lösungen deren Wirtschaftlichkeit nachgewiesen ist. Neben der technischen Umsetzung sind die pflanzenbaulichen Entscheidungsregeln von grundlegender Bedeutung. Es ist erkennbar, dass das Vorhandensein letzterer oftmals der limitierende Faktor bei der Einführung von Precision Farming Technologien ist. In der vorliegenden Arbeit wird auf Grundlage einer Literaturrecherche eine Standorts-bestimmung zur Verfügbarkeit von Entscheidungsregeln für den teilflächenspezifischen Pflanzenbau in Bezug auf Aussaat, Grund- und Stickstoffdüngung, Pflanzenschutz und sonstige Technologien gemacht. Darin werden auch die in der Literatur dokumentierten Effekte dieser Technologien betrachtet. Diese werden ergänzt durch Ergebnisse aus Feldversuchen, die im Rahmen der Arbeit in der Region Sachsen-Anhalt zu den Technologien Grund- und Stickstoffdüngung sowie der Aussaat durchgeführt wurden. Die Evaluierung dieser Feldversuche unter Praxisbedingungen erfolgt mit einem räumlich statistischen Auswertungsansatz, worin die räumliche Autokorrelation Berücksichtigung findet. Auf Grundlage der eigenen Feldversuchsergebnisse zur teilflächenspezifischen Stickstoff-düngung aus den drei Versuchsjahren 2005, 2006 und 2007 werden Risikoanalysen mithilfe von Monte-Carlo Simulationen durchgeführt. Darin findet die zeitliche Variabilität der Feldversuchsergebnisse zu den drei verschiedenen teilflächenspezifischen Stickstoff düngestrategien 'Karte', 'Sensor' und 'Netz' wie auch die Variation der Faktor- und Produktpreise Berücksichtigung. Die gefundenen Erkenntnisse zur teilflächenspezifischen Aussaat, Grund- und Stickstoffdüngung münden in einer gesamtbetrieblichen Bewertung des Precision Farming. Betrachtet werden hierbei die jährlichen Einsatzumfänge dieser Technologien auf 300 ha, 1.000 ha sowie 2.000 ha. Erweitert werden diese Betrachtungen über eine Benennung von nicht direkt bewertbaren Leistungen des Precision Farming, die über eine Umfrage unter Precision Farming Praktikern identifiziert wurden. Im Ausblick dieser Arbeit werden schlussendlich Ansatzpunkte zur weiteren Entwicklung des Precision Farming diskutiert. 192 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783844007206

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Íkonomische Potenziale von Precision Farming...

Casa editrice: Shaker Verlag Dez 2011

Data di pubblicazione: 2011

Legatura: Buch

Condizione libro:Neu