Kartenspiel: Mah-Jongg, Gaigel, Lenormandkarten, Tapp-Tarock, Deutscher Schafkopf, Brixentaler Bauerntarock, Grasobern, Uta-Garuta, Lupfen

Valutazione media 0
( su 0 valutazioni fornite da Goodreads )
 
9781159084202: Kartenspiel: Mah-Jongg, Gaigel, Lenormandkarten, Tapp-Tarock, Deutscher Schafkopf, Brixentaler Bauerntarock, Grasobern, Uta-Garuta, Lupfen
Vedi tutte le copie di questo ISBN:
 
 

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

Foto dell'editore

1.

Quelle Wikipedia
Editore: Books LLC, Wiki Series, United States (2011)
ISBN 10: 1159084203 ISBN 13: 9781159084202
Nuovo Paperback Quantitą: 10
Da
Book Depository hard to find
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria

Descrizione libro Books LLC, Wiki Series, United States, 2011. Paperback. Condizione: New. Language: German. Brand new Book. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Mah-Jongg, Gaigel, Lenormandkarten, Tapp-Tarock, Deutscher Schafkopf, Brixentaler Bauerntarock, Grasobern, Uta-Garuta, Lupfen, Dou di zhu, Hanafuda, Kipperkarten, Bieten, Dixit, Karnoffel, Boomtown, Kartenlegen, Gotori, Karuta, Tressette, Styrivolt, Mao. Auszug: Mah-Jongg, auch Mahjongg oder Mahjong (chinesisch Majiang, chinesisch, kant. mah jeuk (Cantonese Yale), IPA (kant.) ), dt. etwa: Sperlingsspiel, ist ein altes chinesisches Spiel fur vier Personen. Hanf-sperlingJoseph Park Babcock (1893-1949), ein amerikanischer China-Reisender, verfasste in den 1920er Jahren ein Regelwerk basierend auf unterschiedlichen Varianten, die er kennengelernt hatte, und brachte das Spiel in die USA. Babcock gab ihm den Namen MAH-JONGG (in dieser Schreibweise) - den er als Marke eintragen liess. Um den Markenschutz nicht zu verletzen, wurde diese Schreibung vielfaltig variiert. Dieser im Westen gebrauchliche Name bezeichnet im engeren Sinn den Hanfsperling, der auf dem Spielstein Bambus-Eins abgebildet ist. Babcock bezeichnet Mah-Jongg im Vorwort zu seinem Red Book als eine eigene Entwicklung basierend auf dem alten chinesischen Spiel, das seinerseits - zumindest im Ursprung - jahrhundertealt sei ( The Chinese game itself was a gradual development of centuries of play in China"). Als Entstehungsort nennt er an anderer Stelle die Stadt Ningpo oder die Provinz Fukien. Moglicherweise irrte sich Babcock bezuglich des tatsachlichen Alters, dem Zwecke der Vermarktung war es sicher zutraglich, Mah-Jongg als sehr altes Spiel auszugeben (vgl. H. F. Mullers Spiel Glocke und Hammer). Es wurde etwa behauptet, es hatte das Spiel schon vor 4.000 Jahren zur Zeit der Shang-Dynastie gegeben; Mah-Jongg ware lange Zeit dem einfachen Volk verboten und nur der Oberschicht vorbehalten gewesen. Tatsachlich entstand Mah-Jongg wohl erst in der zweiten Halfte des 19. Codice articolo LIE9781159084202

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 18,05
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
Da: Regno Unito a: Italia
Destinazione, tempi e costi
Foto dell'editore

2.

Quelle Wikipedia
Editore: Books LLC, Wiki Series, United States (2011)
ISBN 10: 1159084203 ISBN 13: 9781159084202
Nuovo Paperback Quantitą: 1
Da
The Book Depository
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria

Descrizione libro Books LLC, Wiki Series, United States, 2011. Paperback. Condizione: New. Language: German. Brand new Book. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Mah-Jongg, Gaigel, Lenormandkarten, Tapp-Tarock, Deutscher Schafkopf, Brixentaler Bauerntarock, Grasobern, Uta-Garuta, Lupfen, Dou di zhu, Hanafuda, Kipperkarten, Bieten, Dixit, Karnoffel, Boomtown, Kartenlegen, Gotori, Karuta, Tressette, Styrivolt, Mao. Auszug: Mah-Jongg, auch Mahjongg oder Mahjong (chinesisch Majiang, chinesisch, kant. mah jeuk (Cantonese Yale), IPA (kant.) ), dt. etwa: Sperlingsspiel, ist ein altes chinesisches Spiel fur vier Personen. Hanf-sperlingJoseph Park Babcock (1893-1949), ein amerikanischer China-Reisender, verfasste in den 1920er Jahren ein Regelwerk basierend auf unterschiedlichen Varianten, die er kennengelernt hatte, und brachte das Spiel in die USA. Babcock gab ihm den Namen MAH-JONGG (in dieser Schreibweise) - den er als Marke eintragen liess. Um den Markenschutz nicht zu verletzen, wurde diese Schreibung vielfaltig variiert. Dieser im Westen gebrauchliche Name bezeichnet im engeren Sinn den Hanfsperling, der auf dem Spielstein Bambus-Eins abgebildet ist. Babcock bezeichnet Mah-Jongg im Vorwort zu seinem Red Book als eine eigene Entwicklung basierend auf dem alten chinesischen Spiel, das seinerseits - zumindest im Ursprung - jahrhundertealt sei ( The Chinese game itself was a gradual development of centuries of play in China"). Als Entstehungsort nennt er an anderer Stelle die Stadt Ningpo oder die Provinz Fukien. Moglicherweise irrte sich Babcock bezuglich des tatsachlichen Alters, dem Zwecke der Vermarktung war es sicher zutraglich, Mah-Jongg als sehr altes Spiel auszugeben (vgl. H. F. Mullers Spiel Glocke und Hammer). Es wurde etwa behauptet, es hatte das Spiel schon vor 4.000 Jahren zur Zeit der Shang-Dynastie gegeben; Mah-Jongg ware lange Zeit dem einfachen Volk verboten und nur der Oberschicht vorbehalten gewesen. Tatsachlich entstand Mah-Jongg wohl erst in der zweiten Halfte des 19. Codice articolo LIB9781159084202

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 18,05
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 0,56
Da: Regno Unito a: Italia
Destinazione, tempi e costi
Foto dell'editore

3.

Quelle Wikipedia
Editore: Books LLC, Wiki Series
ISBN 10: 1159084203 ISBN 13: 9781159084202
Nuovo Paperback / softback Quantitą: 1
Da
THE SAINT BOOKSTORE
(Southport, Regno Unito)
Valutazione libreria

Descrizione libro Books LLC, Wiki Series. Paperback / softback. Condizione: New. New copy - Usually dispatched within 4 working days. Codice articolo B9781159084202

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 18,07
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,00
Da: Regno Unito a: Italia
Destinazione, tempi e costi