Max Weber-Studienausgabe: Band I/22,4: Wirtschaft Und Gesellschaft. Herrschaft (German Edition)

Valutazione media 0
( su 0 valutazioni fornite da Goodreads )
 
9783161492822: Max Weber-Studienausgabe: Band I/22,4: Wirtschaft Und Gesellschaft. Herrschaft (German Edition)

English summary: The Max Weber-Studienausgabe (MWS) renders Max Weber's works and speeches accessible to a large audience, using the complete and reliable Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) as its basis while deliberately dispensing with its editorial apparatus. It has however been laid out in such a manner that the reader can easily fall back on the MWG. Domination is one of the most important elements of social action. The earliest version of Max Weber's sociology of domination begins with this sentence. In it, Max Weber studies the most important structures of domination: bureaucratism, patrimonialism, feudalism and charismatism as well as the relationship between political and hierocratic domination. The historical-critical edition of the Max Weber-Gesamtausgabe (Collected Works of Max Weber) presents the older version of the sociology of domination for the first time with detailed commentaries and as an independent text corpus. The subject explanations as well as the introduction place the sociology of domination in the context of the legal, cultural and social science disciplines at the end of the German Kaiserreich. Up to the time of his death, Max Weber had not released the manuscripts for publication; they thus lack a concluding revision which would make them into a complete whole. This opens a window to the workshop of one of the most important modern thinkers. German description: Die Max Weber-Studienausgabe (MWS) will die Schriften und Reden Max Webers auf der gesicherten Textgrundlage der Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) allgemein zuganglich machen, unter Verzicht auf den editorischen Apparat. Doch ist sie so angelegt, dass dem Benutzer der Ruckgriff auf die MWG jederzeit moglich ist. Herrschaft ist eines der wichtigsten Elemente des Gemeinschaftshandelns. Mit diesem Satz beginnt die fruheste Fassung von Max Webers Herrschaftssoziologie, die erst posthum in dem Handbuchbeitrag Wirtschaft und Gesellschaft erschienen ist. Max Weber untersucht darin die wichtigsten Strukturformen der Herrschaft: Burokratismus, Patrimonialismus, Feudalismus und Charismatismus sowie das Verhaltnis von politischer und hierokratischer Herrschaft. Die bisherigen Ausgaben von Marianne Weber und Johannes Winckelmann haben dazu gefuhrt, dass die altere Fassung der Herrschaftssoziologie stets durch die Brille der jungeren, ausgefeilten Typologie der Herrschaft gelesen worden ist. Die historisch-kritische Edition der Max Weber-Gesamtausgabe prasentiert die altere Fassung der Herrschaftssoziologie zum ersten Mal umfassend kommentiert und aufgearbeitet als eigenstandigen Textkorpus im Rahmen der nachgelassenen Texte zu Wirtschaft und Gesellschaft. Die Sacherlauterungen sowie die Einleitung verorten die Herrschaftssoziologie im Kontext der rechts-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen des ausgehenden Kaiserreichs. Max Weber hat die Manuskripte bis zu seinem Tod nicht fur den Druck freigegeben; es fehlt ihnen eine abschliessende Uberarbeitung zu einem geschlossenen Ganzen. Dies ermoglicht Einblicke in die Werkstatt eines der bedeutendsten modernen Denker.

Le informazioni nella sezione "Riassunto" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

About the Author:

Max Weber, Geboren 1864 in Erfurt; Studium der Jurisprudenz, Geschichte, Nationalokonomie und Philosophie in Heidelberg, Berlin und Gottingen; 1889 Promotion uber die Geschichte der Handelsgesellschaften im Mittelalter; 1891 Habilitationsschrift uber Romische Agrargeschichte; Ordinarius fur Nationalokonomie in Freiburg und Heidelberg, fur Staatswirtschaft in Munchen; Redakteur des Archiv fur Sozialwissenschaft und Sozialpolitik und des Grundriss der Sozialokonomik; gestorben 1920.Edith Hanke, ist Redakteurin der MWG in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Munchen.Thomas Kroll, Geboren 1965; Studium der Geschichte, Sozialwissenschaft und evangelischen Theologie; 1997 Promotion; wiss. Mitarbeiter am Historischen Institut der Universitat Giessen

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Max Weber
Editore: Mohr Siebeck 2009-06-01 (2009)
ISBN 10: 316149282X ISBN 13: 9783161492822
Nuovi paperback Quantità: 1
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Mohr Siebeck 2009-06-01, 2009. paperback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783161492822

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 27,82
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,28
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Weber, Max Hrsg. V. Hans G. Kippenberg, Petra Schilm U. Jutta Niemeier; Weber, Max; Kippenberg, Hans G.; Schilm, Petra; Niemeier, Jutta
Editore: Mohr Siebeck (2009)
ISBN 10: 316149282X ISBN 13: 9783161492822
Nuovi Paperback Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Mohr Siebeck, 2009. Paperback. Condizione libro: Brand New. 410 pages. German language. In Stock. Codice libro della libreria __316149282X

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 32,86
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,57
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Max Weber
Editore: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 316149282X ISBN 13: 9783161492822
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Max Weber-Studienausgabe (MWS) will die Schriften und Reden Max Webers auf der gesicherten Textgrundlage der Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) allgemein zugänglich machen, unter Verzicht auf den editorischen Apparat. Doch ist sie so angelegt, daß dem Benutzer der Rückgriff auf die MWG jederzeit möglich ist.In der frühesten Fassung seiner Herrschaftssoziologie untersucht Max Weber die wichtigsten Strukturformen der Herrschaft: Bürokratismus, Patrimonialismus, Feudalismus und Charismatismus sowie das Verhältnis von politischer und hierokratischer Herrschaft.Die historisch-kritische Edition der Max Weber-Gesamtausgabe kommentiert diese Fassung der Herrschaftssoziologie erstmals umfassend und arbeitet sie als eigenständigen Textkorpus auf. Die Sacherläuterungen sowie die Einleitung verorten die Herrschaftssoziologie im Kontext der rechts-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen des ausgehenden Kaiserreichs. 410 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783161492822

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 29,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Max Weber
Editore: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 316149282X ISBN 13: 9783161492822
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Max Weber-Studienausgabe (MWS) will die Schriften und Reden Max Webers auf der gesicherten Textgrundlage der Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) allgemein zugänglich machen, unter Verzicht auf den editorischen Apparat. Doch ist sie so angelegt, daß dem Benutzer der Rückgriff auf die MWG jederzeit möglich ist.In der frühesten Fassung seiner Herrschaftssoziologie untersucht Max Weber die wichtigsten Strukturformen der Herrschaft: Bürokratismus, Patrimonialismus, Feudalismus und Charismatismus sowie das Verhältnis von politischer und hierokratischer Herrschaft.Die historisch-kritische Edition der Max Weber-Gesamtausgabe kommentiert diese Fassung der Herrschaftssoziologie erstmals umfassend und arbeitet sie als eigenständigen Textkorpus auf. Die Sacherläuterungen sowie die Einleitung verorten die Herrschaftssoziologie im Kontext der rechts-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen des ausgehenden Kaiserreichs. 410 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783161492822

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 29,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Max Weber
Editore: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 316149282X ISBN 13: 9783161492822
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Max Weber-Studienausgabe (MWS) will die Schriften und Reden Max Webers auf der gesicherten Textgrundlage der Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) allgemein zugänglich machen, unter Verzicht auf den editorischen Apparat. Doch ist sie so angelegt, daß dem Benutzer der Rückgriff auf die MWG jederzeit möglich ist.In der frühesten Fassung seiner Herrschaftssoziologie untersucht Max Weber die wichtigsten Strukturformen der Herrschaft: Bürokratismus, Patrimonialismus, Feudalismus und Charismatismus sowie das Verhältnis von politischer und hierokratischer Herrschaft.Die historisch-kritische Edition der Max Weber-Gesamtausgabe kommentiert diese Fassung der Herrschaftssoziologie erstmals umfassend und arbeitet sie als eigenständigen Textkorpus auf. Die Sacherläuterungen sowie die Einleitung verorten die Herrschaftssoziologie im Kontext der rechts-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen des ausgehenden Kaiserreichs. 410 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783161492822

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 29,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Max Weber
Editore: JCB Mohr (Paul Siebeck), Germany (2009)
ISBN 10: 316149282X ISBN 13: 9783161492822
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro JCB Mohr (Paul Siebeck), Germany, 2009. Paperback. Condizione libro: New. Studienausgabe.. Language: German,English . Brand New Book. English summary: The Max Weber-Studienausgabe (MWS) renders Max Weber s works and speeches accessible to a large audience, using the complete and reliable Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) as its basis while deliberately dispensing with its editorial apparatus. It has however been laid out in such a manner that the reader can easily fall back on the MWG. Domination is one of the most important elements of social action. The earliest version of Max Weber s sociology of domination begins with this sentence. In it, Max Weber studies the most important structures of domination: bureaucratism, patrimonialism, feudalism and charismatism as well as the relationship between political and hierocratic domination. The historical-critical edition of the Max Weber-Gesamtausgabe (Collected Works of Max Weber) presents the older version of the sociology of domination for the first time with detailed commentaries and as an independent text corpus. The subject explanations as well as the introduction place the sociology of domination in the context of the legal, cultural and social science disciplines at the end of the German Kaiserreich. Up to the time of his death, Max Weber had not released the manuscripts for publication; they thus lack a concluding revision which would make them into a complete whole. This opens a window to the workshop of one of the most important modern thinkers. German description: Die Max Weber-Studienausgabe (MWS) will die Schriften und Reden Max Webers auf der gesicherten Textgrundlage der Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) allgemein zuganglich machen, unter Verzicht auf den editorischen Apparat. Doch ist sie so angelegt, dass dem Benutzer der Ruckgriff auf die MWG jederzeit moglich ist. Herrschaft ist eines der wichtigsten Elemente des Gemeinschaftshandelns. Mit diesem Satz beginnt die fruheste Fassung von Max Webers Herrschaftssoziologie, die erst posthum in dem Handbuchbeitrag Wirtschaft und Gesellschaft erschienen ist. Max Weber untersucht darin die wichtigsten Strukturformen der Herrschaft: Burokratismus, Patrimonialismus, Feudalismus und Charismatismus sowie das Verhaltnis von politischer und hierokratischer Herrschaft. Die bisherigen Ausgaben von Marianne Weber und Johannes Winckelmann haben dazu gefuhrt, dass die altere Fassung der Herrschaftssoziologie stets durch die Brille der jungeren, ausgefeilten Typologie der Herrschaft gelesen worden ist. Die historisch-kritische Edition der Max Weber-Gesamtausgabe prasentiert die altere Fassung der Herrschaftssoziologie zum ersten Mal umfassend kommentiert und aufgearbeitet als eigenstandigen Textkorpus im Rahmen der nachgelassenen Texte zu Wirtschaft und Gesellschaft. Die Sacherlauterungen sowie die Einleitung verorten die Herrschaftssoziologie im Kontext der rechts-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen des ausgehenden Kaiserreichs. Max Weber hat die Manuskripte bis zu seinem Tod nicht fur den Druck freigegeben; es fehlt ihnen eine abschliessende Uberarbeitung zu einem geschlossenen Ganzen. Dies ermoglicht Einblicke in die Werkstatt eines der bedeutendsten modernen Denker. Codice libro della libreria LIB9783161492822

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 43,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,28
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Max Weber
Editore: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009 (2009)
ISBN 10: 316149282X ISBN 13: 9783161492822
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jun 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Max Weber-Studienausgabe (MWS) will die Schriften und Reden Max Webers auf der gesicherten Textgrundlage der Max Weber-Gesamtausgabe (MWG) allgemein zugänglich machen, unter Verzicht auf den editorischen Apparat. Doch ist sie so angelegt, daß dem Benutzer der Rückgriff auf die MWG jederzeit möglich ist.In der frühesten Fassung seiner Herrschaftssoziologie untersucht Max Weber die wichtigsten Strukturformen der Herrschaft: Bürokratismus, Patrimonialismus, Feudalismus und Charismatismus sowie das Verhältnis von politischer und hierokratischer Herrschaft.Die historisch-kritische Edition der Max Weber-Gesamtausgabe kommentiert diese Fassung der Herrschaftssoziologie erstmals umfassend und arbeitet sie als eigenständigen Textkorpus auf. Die Sacherläuterungen sowie die Einleitung verorten die Herrschaftssoziologie im Kontext der rechts-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen des ausgehenden Kaiserreichs. 410 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783161492822

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 29,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi