Till Eulenspiegel: Ein kurzweiliges Buch von Till Eulenspiegel aus dem Lande Braunschweig

Valutazione media 3,52
( su 48 valutazioni fornite da GoodReads )
 
9783458320364: Till Eulenspiegel: Ein kurzweiliges Buch von Till Eulenspiegel aus dem Lande Braunschweig

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Bote, Hermann
ISBN 10: 3458320369 ISBN 13: 9783458320364
Nuovi Quantità: 5
Da
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 7557477-n

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 8,79
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,49
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Bote, Hermann
ISBN 10: 3458320369 ISBN 13: 9783458320364
Nuovi Quantità: 1
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: Insel Verlag | Wie er sein Leben vollbracht hat. 96 seiner Geschichten | 460 Jahre lang war es dem Verfasser des "Eulenspiegel" gelungen, seinen Namen vor den ungezählten Lesern seines Buches geheimzuhalten. 1971 aber schlug seine Stunde: der Züricher Rechtsanwalt Dr. Peter Honegger nahm ihm die Maske ab. Zum Vorschein kam der Braunschweiger Zollschreiber Hermann Bote (um 1467 - um 1520). Die erste teilweise erhaltene Auflage seines Buches erschien 1510/11 bei Johannes Grüninger in Straßburg anonym. Bote, dem breiteren Leserpublikum kaum bekannt, wurde von dem namhaften Literaturhistoriker Josef Nadler 1939 als "der begabteste Dichter des 15. Jahrhunderts, vielleicht des ganzen niedersächsischen Stammes" bezeichnet. Der Dichter, als Sohn eines Braunschweiger Schmiedemeisters geboren, war um 1488 Zollschreiber in seiner Vaterstadt, um 1493 niederer Landrichter (Amtsvogt), danach wahrscheinlich Verwalter des Braunschweiger Altstadt-Ratskellers.Das Volksbuch vom Eulenspiegel, der einzige Welterfolg der Dichtung Niedersachsens und zugleich das berühmteste und langlebigste aller deutschen Volksbücher, erwies sich als ein ausgesprochener "Bestseller". Schon im 16. Jahrhundert trat es seinen Siegeszug im Abendland an, allein in Deutschland erschienen in diesem Zusammenhang mindestens 35 Ausgaben. Das Buch wurde teilweise in Auswahl schon im 16. Jahrhundert in die meisten Kultursprachen Europas übersetzt. | Sichtermann, Siegfried H.: Einleitung. | Format: Paperback | 222 gr | 177x108x19 mm | 357 pp. Codice libro della libreria K9783458320364

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 11,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 4,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Bote, Hermann
Editore: Insel Verlag Anton Kippenberg (1981)
ISBN 10: 3458320369 ISBN 13: 9783458320364
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Insel Verlag Anton Kippenberg, 1981. Paperback. Condizione libro: New. book. Codice libro della libreria 3458320369

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 16,90
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Bote, Hermann
Editore: Insel Verlag Anton Kippenberg, Germany (1978)
ISBN 10: 3458320369 ISBN 13: 9783458320364
Nuovi Paperback Quantità: 5
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Insel Verlag Anton Kippenberg, Germany, 1978. Paperback. Condizione libro: New. 18. Aufl.. 180 x 108 mm. Language: German . Brand New Book. 460 Jahre lang war es dem Verfasser des Eulenspiegel gelungen, seinen Namen vor den ungezählten Lesern seines Buches geheimzuhalten. 1971 aber schlug seine Stunde: der Züricher Rechtsanwalt Dr. Peter Honegger nahm ihm die Maske ab. Zum Vorschein kam der Braunschweiger Zollschreiber Hermann Bote (um 1467 - um 1520). Die erste teilweise erhaltene Auflage seines Buches erschien 1510/11 bei Johannes Grüninger in Straßburg anonym. Bote, dem breiteren Leserpublikum kaum bekannt, wurde von dem namhaften Literaturhistoriker Josef Nadler 1939 als der begabteste Dichter des 15. Jahrhunderts, vielleicht des ganzen niedersächsischen Stammes bezeichnet. Der Dichter, als Sohn eines Braunschweiger Schmiedemeisters geboren, war um 1488 Zollschreiber in seiner Vaterstadt, um 1493 niederer Landrichter (Amtsvogt), danach wahrscheinlich Verwalter des Braunschweiger Altstadt-Ratskellers. Das Volksbuch vom Eulenspiegel, der einzige Welterfolg der Dichtung Niedersachsens und zugleich das berühmteste und langlebigste aller deutschen Volksbücher, erwies sich als ein ausgesprochener Bestseller . Schon im 16. Jahrhundert trat es seinen Siegeszug im Abendland an, allein in Deutschland erschienen in diesem Zusammenhang mindestens 35 Ausgaben. Das Buch wurde teilweise in Auswahl schon im 16. Jahrhundert in die meisten Kultursprachen Europas übersetzt. Codice libro della libreria KNV9783458320364

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 16,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,55
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Bote, Hermann
Editore: Insel Verlag
ISBN 10: 3458320369 ISBN 13: 9783458320364
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Insel Verlag. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 177x108x19 mm. Neuware - 460 Jahre lang war es dem Verfasser des 'Eulenspiegel' gelungen, seinen Namen vor den ungezählten Lesern seines Buches geheimzuhalten. 1971 aber schlug seine Stunde: der Züricher Rechtsanwalt Dr. Peter Honegger nahm ihm die Maske ab. Zum Vorschein kam der Braunschweiger Zollschreiber Hermann Bote (um 1467 - um 1520). Die erste teilweise erhaltene Auflage seines Buches erschien 1510/11 bei Johannes Grüninger in Straßburg anonym. Bote, dem breiteren Leserpublikum kaum bekannt, wurde von dem namhaften Literaturhistoriker Josef Nadler 1939 als 'der begabteste Dichter des 15. Jahrhunderts, vielleicht des ganzen niedersächsischen Stammes' bezeichnet. Der Dichter, als Sohn eines Braunschweiger Schmiedemeisters geboren, war um 1488 Zollschreiber in seiner Vaterstadt, um 1493 niederer Landrichter (Amtsvogt), danach wahrscheinlich Verwalter des Braunschweiger Altstadt-Ratskellers. 357 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783458320364

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 11,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Bote, Hermann
Editore: Insel Verlag
ISBN 10: 3458320369 ISBN 13: 9783458320364
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Insel Verlag. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 177x108x19 mm. Neuware - 460 Jahre lang war es dem Verfasser des 'Eulenspiegel' gelungen, seinen Namen vor den ungezählten Lesern seines Buches geheimzuhalten. 1971 aber schlug seine Stunde: der Züricher Rechtsanwalt Dr. Peter Honegger nahm ihm die Maske ab. Zum Vorschein kam der Braunschweiger Zollschreiber Hermann Bote (um 1467 - um 1520). Die erste teilweise erhaltene Auflage seines Buches erschien 1510/11 bei Johannes Grüninger in Straßburg anonym. Bote, dem breiteren Leserpublikum kaum bekannt, wurde von dem namhaften Literaturhistoriker Josef Nadler 1939 als 'der begabteste Dichter des 15. Jahrhunderts, vielleicht des ganzen niedersächsischen Stammes' bezeichnet. Der Dichter, als Sohn eines Braunschweiger Schmiedemeisters geboren, war um 1488 Zollschreiber in seiner Vaterstadt, um 1493 niederer Landrichter (Amtsvogt), danach wahrscheinlich Verwalter des Braunschweiger Altstadt-Ratskellers. 357 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783458320364

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 11,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi