Die Religion der ersten Christen. Eine Theorie des Urchristentums.

Valutazione media 0
( su 0 valutazioni fornite da Goodreads )
 
9783579026237: Die Religion der ersten Christen. Eine Theorie des Urchristentums.

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Gerd Theißen
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Quantità: 5
Da
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 7332645-n

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 40,65
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,23
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Theißen, Gerd
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: Gütersloher Verlagshaus | Eine Theorie des Urchristentums | Eine Fortführung und Alternative zu einer "Theologie des Neuen Testaments"Die Dynamik des urchristlichen Glaubens ist in der Dynamik des Lebens verwurzelt. In diesem Buch zeigt Gerd Theißen, was die ersten Christen in ihrem Innersten bewegte. Sein Werk ist eine religionswissenschaftliche Beschreibung und Analyse des urchristlichen Glaubens. Es will weder rein deskriptiv die Theologie des Neuen Testaments beschreiben, noch konfessorisch ihren Glauben durch Wiederholung beschwören, sondern die Kraft dieses Glaubens verständlich machen. Theißen verfolgt dabei zwei Ziele: Einerseits untersucht er das Leben der Urchristen und stellt ihre theologischen Aussagen in semiotische, psychische und historische Zusammenhänge. Auf diese Weise werden mit religionswissenschaftlichen Kategorien der Glaube, der Kult und das Ethos der frühen Kirche sichtbar. Andererseits zeigt er, wie sich das frühe Christentum vom Judentum fortentwickelte und eine autonome religiöse Zeichensprache schuf, die eine ungewöhnliche gemeinschaftsbildende Kraft hatte und die Geschichte umgestaltete.Mit dieser neuartigen Annäherung überschreitet Gerd Theißen den nur innerkirchlichen Diskurs über die Theologie des Neuen Testamentes und macht urchristliches Leben und Denken auch denen zugänglich, die selbst der christlichen Weltdeutung fernstehen. | Format: Hardback | 692 gr | 231x161x43 mm | 455 pp. Codice libro della libreria K9783579026237

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 39,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Thei??en, Gerd
Editore: Guetersloher Verlagshaus
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Rilegato Quantità: 1
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Guetersloher Verlagshaus. hardback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783579026237

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 37,96
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,80
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Gerd Theien
Editore: Gutersloher Verlagshaus 2001-09-04 (2001)
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Quantità: 3
Da
Chiron Media
(Wallingford, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Gutersloher Verlagshaus 2001-09-04, 2001. Condizione libro: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Codice libro della libreria NU-LBR-00418289

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 41,79
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,39
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Gerd Theißen
Editore: Guetersloher Verlagshaus Mai 2000 (2000)
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Guetersloher Verlagshaus Mai 2000, 2000. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Eine Fortführung und Alternative zu einer 'Theologie des Neuen Testaments' Die Dynamik des urchristlichen Glaubens ist in der Dynamik des Lebens verwurzelt. In diesem Buch zeigt Gerd Theißen, was die ersten Christen in ihrem Innersten bewegte. Sein Werk ist eine religionswissenschaftliche Beschreibung und Analyse des urchristlichen Glaubens. Es will weder rein deskriptiv die Theologie des Neuen Testaments beschreiben, noch konfessorisch ihren Glauben durch Wiederholung beschwören, sondern die Kraft dieses Glaubens verständlich machen. Theißen verfolgt dabei zwei Ziele: Einerseits untersucht er das Leben der Urchristen und stellt ihre theologischen Aussagen in semiotische, psychische und historische Zusammenhänge. Auf diese Weise werden mit religionswissenschaftlichen Kategorien der Glaube, der Kult und das Ethos der frühen Kirche sichtbar. Andererseits zeigt er, wie sich das frühe Christentum vom Judentum fortentwickelte und eine autonome religiöse Zeichensprache schuf, die eine ungewöhnliche gemeinschaftsbildende Kraft hatte und die Geschichte umgestaltete. Mit dieser neuartigen Annäherung überschreitet Gerd Theißen den nur innerkirchlichen Diskurs über die Theologie des Neuen Testamentes und macht urchristliches Leben und Denken auch denen zugänglich, die selbst der christlichen Weltdeutung fernstehen. 455 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783579026237

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 39,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Gerd Theißen
Editore: Guetersloher Verlagshaus Mai 2000 (2000)
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Guetersloher Verlagshaus Mai 2000, 2000. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Eine Fortführung und Alternative zu einer 'Theologie des Neuen Testaments' Die Dynamik des urchristlichen Glaubens ist in der Dynamik des Lebens verwurzelt. In diesem Buch zeigt Gerd Theißen, was die ersten Christen in ihrem Innersten bewegte. Sein Werk ist eine religionswissenschaftliche Beschreibung und Analyse des urchristlichen Glaubens. Es will weder rein deskriptiv die Theologie des Neuen Testaments beschreiben, noch konfessorisch ihren Glauben durch Wiederholung beschwören, sondern die Kraft dieses Glaubens verständlich machen. Theißen verfolgt dabei zwei Ziele: Einerseits untersucht er das Leben der Urchristen und stellt ihre theologischen Aussagen in semiotische, psychische und historische Zusammenhänge. Auf diese Weise werden mit religionswissenschaftlichen Kategorien der Glaube, der Kult und das Ethos der frühen Kirche sichtbar. Andererseits zeigt er, wie sich das frühe Christentum vom Judentum fortentwickelte und eine autonome religiöse Zeichensprache schuf, die eine ungewöhnliche gemeinschaftsbildende Kraft hatte und die Geschichte umgestaltete. Mit dieser neuartigen Annäherung überschreitet Gerd Theißen den nur innerkirchlichen Diskurs über die Theologie des Neuen Testamentes und macht urchristliches Leben und Denken auch denen zugänglich, die selbst der christlichen Weltdeutung fernstehen. 455 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783579026237

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 39,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Gerd Theißen
Editore: Guetersloher Verlagshaus Mai 2000 (2000)
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Quantità: 1
Da
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Guetersloher Verlagshaus Mai 2000, 2000. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Eine Fortführung und Alternative zu einer 'Theologie des Neuen Testaments' Die Dynamik des urchristlichen Glaubens ist in der Dynamik des Lebens verwurzelt. In diesem Buch zeigt Gerd Theißen, was die ersten Christen in ihrem Innersten bewegte. Sein Werk ist eine religionswissenschaftliche Beschreibung und Analyse des urchristlichen Glaubens. Es will weder rein deskriptiv die Theologie des Neuen Testaments beschreiben, noch konfessorisch ihren Glauben durch Wiederholung beschwören, sondern die Kraft dieses Glaubens verständlich machen. Theißen verfolgt dabei zwei Ziele: Einerseits untersucht er das Leben der Urchristen und stellt ihre theologischen Aussagen in semiotische, psychische und historische Zusammenhänge. Auf diese Weise werden mit religionswissenschaftlichen Kategorien der Glaube, der Kult und das Ethos der frühen Kirche sichtbar. Andererseits zeigt er, wie sich das frühe Christentum vom Judentum fortentwickelte und eine autonome religiöse Zeichensprache schuf, die eine ungewöhnliche gemeinschaftsbildende Kraft hatte und die Geschichte umgestaltete. Mit dieser neuartigen Annäherung überschreitet Gerd Theißen den nur innerkirchlichen Diskurs über die Theologie des Neuen Testamentes und macht urchristliches Leben und Denken auch denen zugänglich, die selbst der christlichen Weltdeutung fernstehen. 455 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783579026237

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 39,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Gerd Theißen
Editore: Guetersloher Verlagshaus (2001)
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Rilegato Quantità: 6
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Guetersloher Verlagshaus, 2001. Hardback. Condizione libro: New. 4. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Eine Fortführung und Alternative zu einer Theologie des Neuen Testaments Die Dynamik des urchristlichen Glaubens ist in der Dynamik des Lebens verwurzelt. In diesem Buch zeigt Gerd Theißen, was die ersten Christen in ihrem Innersten bewegte. Sein Werk ist eine religionswissenschaftliche Beschreibung und Analyse des urchristlichen Glaubens. Es will weder rein deskriptiv die Theologie des Neuen Testaments beschreiben, noch konfessorisch ihren Glauben durch Wiederholung beschwören, sondern die Kraft dieses Glaubens verständlich machen. Theißen verfolgt dabei zwei Ziele: Einerseits untersucht er das Leben der Urchristen und stellt ihre theologischen Aussagen in semiotische, psychische und historische Zusammenhänge. Auf diese Weise werden mit religionswissenschaftlichen Kategorien der Glaube, der Kult und das Ethos der frühen Kirche sichtbar. Andererseits zeigt er, wie sich das frühe Christentum vom Judentum fortentwickelte und eine autonome religiöse Zeichensprache schuf, die eine ungewöhnliche gemeinschaftsbildende Kraft hatte und die Geschichte umgestaltete. Mit dieser neuartigen Annäherung überschreitet Gerd Theißen den nur innerkirchlichen Diskurs über die Theologie des Neuen Testamentes und macht urchristliches Leben und Denken auch denen zugänglich, die selbst der christlichen Weltdeutung fernstehen. Codice libro della libreria LIB9783579026237

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,93
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,40
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Gerd Theißen
Editore: Gütersloher Verlagshaus (2000)
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Rilegato Quantità: 1
Da
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Gütersloher Verlagshaus, 2000. Hardcover. Condizione libro: New. book. Codice libro della libreria M3579026232

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 67,35
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Gerd Theißen
Editore: Guetersloher Verlagshaus Okt 2000 (2000)
ISBN 10: 3579026232 ISBN 13: 9783579026237
Nuovi Quantità: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Guetersloher Verlagshaus Okt 2000, 2000. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Eine Fortführung und Alternative zu einer 'Theologie des Neuen Testaments' Die Dynamik des urchristlichen Glaubens ist in der Dynamik des Lebens verwurzelt. In diesem Buch zeigt Gerd Theißen, was die ersten Christen in ihrem Innersten bewegte. Sein Werk ist eine religionswissenschaftliche Beschreibung und Analyse des urchristlichen Glaubens. Es will weder rein deskriptiv die Theologie des Neuen Testaments beschreiben, noch konfessorisch ihren Glauben durch Wiederholung beschwören, sondern die Kraft dieses Glaubens verständlich machen. Theißen verfolgt dabei zwei Ziele: Einerseits untersucht er das Leben der Urchristen und stellt ihre theologischen Aussagen in semiotische, psychische und historische Zusammenhänge. Auf diese Weise werden mit religionswissenschaftlichen Kategorien der Glaube, der Kult und das Ethos der frühen Kirche sichtbar. Andererseits zeigt er, wie sich das frühe Christentum vom Judentum fortentwickelte und eine autonome religiöse Zeichensprache schuf, die eine ungewöhnliche gemeinschaftsbildende Kraft hatte und die Geschichte umgestaltete. Mit dieser neuartigen Annäherung überschreitet Gerd Theißen den nur innerkirchlichen Diskurs über die Theologie des Neuen Testamentes und macht urchristliches Leben und Denken auch denen zugänglich, die selbst der christlichen Weltdeutung fernstehen. 455 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783579026237

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 39,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi