Wolfgang Herrndorf Tschick

ISBN 13: 9783871347108

Tschick

Valutazione media 3,87
( su 10.276 valutazioni fornite da Goodreads )
 
9783871347108: Tschick
Vedi tutte le copie di questo ISBN:
 
 

"Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. ‹Ah›, sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. ‹Macht das Spaß?›"
Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.

"Man lacht viel, wenn man 'Tschick' liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. 'Tschick' ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann." (Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung).

"Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will." (Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung).

"'Tschick' ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht." (Jörg Magenau, Deutschlandradio).

"Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an." (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung).

"Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch." (Rolling Stone).

Le informazioni nella sezione "Riassunto" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Recensione:

Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an. (FAZ)

Man lacht viel, wenn man Tschick liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. Tschick ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann. (Süddeutsche Zeitung)

Tschick ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: dass er viel zu schnell zu Ende geht. (Deutschlandradio)

Herrndorfs Sprache ist präzise bis ins Detail, liest sich dabei aber immer so locker, dass man leicht vergisst, wie schwierig so ein selbstverständlicher Ton hinzubekommen ist. (FAZ)

Herrndorf ist ein großer Stilist und ein blendend aufgelegter Stoffgestalter sowieso. (Der Tagesspiegel)

Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will ... existentiell, tröstlich, groß. (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch. (Rolling Stone)

Erst letztes Jahr erschienen und schon so wichtig für die deutsche Literatur wie Fausers Rohstoff, Koeppens Tauben im Gras und auch Grass' verdammte Blechtrommel. (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Mit so vielen Wirklichkeitselementen so virtuos zu spielen, ohne je am Boden der Tatsachen kleben zu bleiben, das macht Herrndorf im Moment kein deutschsprachiger Autor nach. (Süddeutsche Zeitung)

Ein Buch von der Sorte, das beglückte Leser an ihre Freunde und Bekannten so innig weiterempfehlen, als gelte es, ein Geheimnis zu bewahren. (Der Spiegel)

L'autore:

Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, hat ursprünglich Malerei studiert. 2002 erschien sein Debütroman "In Plüschgewittern", 2007 der Erzählband "Diesseits des Van-Allen-Gürtels". Es folgten die Romane "Tschick" (2010), mittlerweile in sechsunddreißig Sprachen übersetzt, "Sand" (2011), ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, sowie posthum das Tagebuch "Arbeit und Struktur" (2013) und der unvollendete Roman "Bilder deiner großen Liebe" (2014).

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Wolfgang Herrndorf
Editore: Rowohlt Berlin (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Rilegato Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Rowohlt Berlin, 2010. Condizione: New. Codice articolo L9783871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 18,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Wolfgang Herrndorf (author)
Editore: Rowohlt 2010-09-17, S.l. (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo paperback Quantità: 5
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Rowohlt 2010-09-17, S.l., 2010. paperback. Condizione: New. Codice articolo 9783871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 17,04
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,87
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Herrndorf, Wolfgang:
Editore: Rowohlt Berlin, 17.09.2010. (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Quantità: 1
Da
Preiswerterlesen
(Wipperfürth, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Rowohlt Berlin, 17.09.2010., 2010. Condizione: Neu. Auflage: 19. 256 Seiten Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 338 21,2 x 13,4 x 2,5 cm, Gebundene Ausgabe. Codice articolo 186049

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 16,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,02
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Wolfgang Herrndorf
Editore: Rowohlt Berlin Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Rowohlt Berlin Sep 2010, 2010. Buch. Condizione: Neu. Neuware - 'Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. 'Ah', sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. 'Macht das Spaß '' Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn. 'Man lacht viel, wenn man 'Tschick' liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. 'Tschick' ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann.' (Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung). 'Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will.' (Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung). ''Tschick' ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht.' (Jörg Magenau, Deutschlandradio). 'Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an.' (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung). 'Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch.' (Rolling Stone). 256 pp. Deutsch. Codice articolo 9783871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 18,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Wolfgang Herrndorf
Editore: Rowohlt Berlin (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Rilegato Quantità: 10
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Rowohlt Berlin, 2010. Hardback. Condizione: New. 20. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. Ah , sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. Macht das Spaß? Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn. Man lacht viel, wenn man Tschick liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. Tschick ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann. (Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung). Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will. (Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung). Tschick ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht. (Jörg Magenau, Deutschlandradio). Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an. (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung). Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch. (Rolling Stone). Codice articolo LIB9783871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 27,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,44
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Wolfgang Herrndorf
Editore: Rowohlt Berlin Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Rowohlt Berlin Sep 2010, 2010. Buch. Condizione: Neu. Neuware - 'Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. 'Ah', sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. 'Macht das Spaß '' Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn. 'Man lacht viel, wenn man 'Tschick' liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. 'Tschick' ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann.' (Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung). 'Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will.' (Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung). ''Tschick' ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht.' (Jörg Magenau, Deutschlandradio). 'Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an.' (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung). 'Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch.' (Rolling Stone). 256 pp. Deutsch. Codice articolo 9783871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 18,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Wolfgang Herrndorf
Editore: Rowohlt Berlin Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Quantità: 1
Da
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Rowohlt Berlin Sep 2010, 2010. Buch. Condizione: Neu. Neuware - 'Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. 'Ah', sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. 'Macht das Spaß '' Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn. 'Man lacht viel, wenn man 'Tschick' liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. 'Tschick' ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann.' (Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung). 'Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will.' (Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung). ''Tschick' ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht.' (Jörg Magenau, Deutschlandradio). 'Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an.' (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung). 'Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch.' (Rolling Stone). 256 pp. Deutsch. Codice articolo 9783871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 18,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Wolfgang Herrndorf
Editore: 0 (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Rilegato Quantità: 2
Da
Murray Media
(North Miami Beach, FL, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro 0, 2010. Hardcover. Condizione: New. Never used!. Codice articolo P113871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 51,46
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Wolfgang Herrndorf
Editore: 0 (2010)
ISBN 10: 3871347108 ISBN 13: 9783871347108
Nuovo Rilegato Quantità: 1
Da
Irish Booksellers
(Portland, ME, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro 0, 2010. Condizione: New. book. Codice articolo M3871347108

Informazioni sul venditore | Contattare il venditore

Compra nuovo
EUR 62,41
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi