Foto dell'editore

Der Allgemeine Teil des Völkerstrafrechts

Kai Ambos

ISBN 10: 3428107624 / ISBN 13: 9783428107629
Editore: Duncker & Humblot Gmbh Dez 2003, 2003
Nuovi Condizione: Neu Buch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 98,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Um die Grundlagen für eine völkerstrafrechtliche Dogmatik des Allgemeinen Teils zu entwickeln, arbeitet Kai Ambos zunächst auf der Basis von völkerstrafrechtlicher Rechtsprechung und Kodifikationen general principles heraus, die er anschließend einer Systematisierung und Dogmatisierung unterzieht. Dabei beschränkt er sich auf die zentralen Sachbereiche eines 'völkerstrafrechtlichen AT', insbesondere die Beteiligungslehre und die Vorgesetztenverantwortlichkeit. Neben der deutschen berücksichtigt der Autor insbesondere die spanische, französische und angloamerikanische Strafrechtslehre. Die hervorragende Aufnahme der ersten Auflage hat den Verlag zu einer zweiten Auflage bewogen. 1058 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783428107629

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Der Allgemeine Teil des Völkerstrafrechts

Casa editrice: Duncker & Humblot Gmbh Dez 2003

Data di pubblicazione: 2003

Legatura: Buch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Um die Grundlagen für eine völkerstrafrechtliche Dogmatik des Allgemeinen Teils zu entwickeln, arbeitet Kai Ambos zunächst auf der Basis von völkerstrafrechtlicher Rechtsprechung und Kodifikationen general principles heraus, die er anschließend einer Systematisierung und Dogmatisierung unterzieht. Dabei beschränkt er sich auf die zentralen Sachbereiche eines "völkerstrafrechtlichen AT", insbesondere die Beteiligungslehre und die Vorgesetztenverantwortlichkeit. Neben der deutschen berücksichtigt der Autor insbesondere die spanische, französische und angloamerikanische Strafrechtslehre. Die hervorragende Aufnahme der ersten Auflage hat den Verlag zu einer zweiten Auflage bewogen. Presse-Echo: "Ambos wird dem großen Anspruch, den ein solches Arbeitsprojekt stellt, in höchst anerkennenswerter Weise gerecht. Er verarbeitet umfassend das deutsche Strafrecht, was sich durch dessen internationale Gestaltung rechtfertigen läßt, berücksichtigt aber auch viel Literatur aus dem sonstigen kontinentaleuropäischen und dem anglo-amerikanischen Rechtskreis. Angesichts des riesigen Umfanges an Stoff und an Problemen, der zu bearbeiten war, können nicht alle Partien auf derselben Höhe stehen wie zum Beispiel der Abschnitt über "Die Grundformen strafbarer Beteiligung", der ein besonderes Glanzstück des Buches bildet. Aber alles in allem bietet Ambos doch erheblich mehr als die von ihm versprochenen 'Ansätze'. Sein Buch ist der erste Entwurf einer allgemeinen Verbrechenslehre auf dem Gebiet des Völkerstrafrechts, an dem alle weiteren Arbeiten werden anknüpfen müssen. Es handelt sich um eine Pionierleistung." Claus Roxin, in: FAZ 1.8.2003

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.