Foto dell'editore

In dem Anfang war das Wort

Albrecht Beutel

0 valutazioni da Goodreads
ISBN 10: 3161490819 / ISBN 13: 9783161490811
Editore: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2006, 2006
Nuovi Condizione: Neu Brossura
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Quantità: 1
Compra nuovo
Prezzo consigliato: 82.00
Prezzo: EUR 54,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Riguardo questo articolo

Neuware - 'Das Werk bietet eine sehr umfassende Dokumentation von Luthers Äußerungen zu Wort und Sprache. Damit ist es zugleich eine hervorragende Einführung in das Gesamt seiner Theologie.'Peter Knauer in Theologie und Philosophie 4 (1993), S. 596'Vom Standpunkt der Lutherinterpretation aus kann man nur urteilen: Es ist ein sehr gelungenes Buch.'Hartmut Hövelmann in Luther / Zeitschrift der Luther-Gesellschaft1 (1992), S. 43 530 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783161490811

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: In dem Anfang war das Wort

Casa editrice: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Jan 2006

Data di pubblicazione: 2006

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

English summary: Albrecht Beutel analyzes a text which is highly important for the understanding of Luther's concept of language: his sermon on the prologue to the Gospel of John in the 'Wartburgpostille' (1522). This sermon is made accessible to the interpretation by a thorough analysis of the text with due regard to the exegetical tradition. Parallel to this textual commentary, the systematic structure of Luther's concept of language, which pervades the whole of his theological thinking, is elaborated. In this way, a main field of Luther-research is comprehensively structured and thus made accessible to further detailed studies. German description: Die Frage nach Luthers Sprachverstandnis zielt auf ein ungewohnlich komplexes Problem. In vielfaltiger Weise uberlagern sich darin theologische, literarhistorische und sprachgeschichtliche Aspekte. Hinzu kommt, dass sich die Frage bei Luther weder in thematischer noch in zeitlicher Hinsicht sinnvoll begrenzen lasst: sie betrifft nicht ein Kapitel, sondern ein Strukturmoment seiner Theologie. Albrecht Beutels Untersuchung ist von zwei Kernpunkten bestimmt: Zum einen dient Luthers Predigt uber den Johannes-Prolog aus der Wartburgpostille (1522) als Schlusseltext. In dieser Predigt werden alle wesentlichen Aspekte seines Sprachverstandnisses behandelt. Der Text wird in einer intensiven und im Vergleich mit der exegetischen Tradition profilierten Kommentierung erschlossen. Zum anderen sind in die Kommentierung immer wieder Darstellungen zu den wichtigsten Sachfragen eingefugt - etwa dem 'Sprechen Gottes', dem 'Sprechen des Menschen', 'Luthers Schriftverstandnis', 'Theorie und Praxis von Luthers Dolmetschung'. So werden die Umrisse einer von Luther zwar nicht im Zusammenhang dargestellten, aber bei ihm doch insgeheim vorhandenen Sprachlehre herausgearbeitet.Das Werk bietet eine sehr umfassende Dokumentation von Luthers Ausserungen zu Wort und Sprache. Damit ist es zugleich eine hervorragende Einfuhrung in das Gesamt seiner Theologie.Peter Knauer in Theologie und Philosophie 4 (1993), S. 596Vom Standpunkt der Lutherinterpretation aus kann man nur urteilen: Es ist ein sehr gelungenes Buch.Hartmut Hovelmann in Luther / Zeitschrift der Luther-Gesellschaft 1 (1992), S. 43

About the Author:

Albrecht Beutel, Geboren 1957; Studium der Ev. Theologie, Philosophie und Germanistik in Tubingen und Zurich; 1990 Promotion; 1995 Habilitation; Inhaber des Lehrstuhls fur Kirchengeschichte (insbesondere Reformation, neuere und neueste Kirchengeschichte) an der Universitat Munster; ord. Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Kunste in Nordrhein-Westfalen.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Descrizione libreria

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal