Auffällige Religiosität: Gebetsheilungen, Besessenheitsfälle und schwärmerische Sekten in katholischen und reformierten Gegenden der Schweiz

Jolanda Cécile Schärli

Editore: Disserta Verlag Jul 2012, 2012
ISBN 10: 3954250160 / ISBN 13: 9783954250165
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit Seherinnen und Sektierern, Neutäufern und Neugläubigen, mit Gebetsheilern und vom Teufel besessenen Frauen in katholischen und reformierten Gegenden der Zentral- und Ostschweiz. Für diese den üblichen Rahmen sprengende Religiosität wurde der Begriff der auffälligen Religiosität eingeführt. Das 19. Jahrhundert vollzog inhaltlich aufgrund der Industrialisierung und Modernisierung, Demokratisierung und Nationalisierung sowie der Säkularisierung einen Umbruch gegenüber der Tradition. Die untersuchten auffällig religiösen Phänomene waren sicher nicht Ausdruck einer alltäglichen Religiosität einer breiten Bevölkerungsschicht. Doch existierten vermeintlich vormoderne magisch-religiöse Weltsichten neben den modernen aufgeklärt-zweckrationalen weiter. Obwohl Entkirchlichungsprozesse zu Beginn des 19. Jahrhunderts unbestreitbar stattfanden, sind sie nicht mit einem Nachlassen der individuellen Religiosität gleichzusetzen. Die Untersuchung gibt einen guten Einblick in die religiöse Praxis gesellschaftlicher Randgruppen, in denen Frauen eine große Präsenz hatten. Bemerkenswert ist, dass sich Gemeinsamkeiten in den religiösen Grundbedürfnissen auffällig religiöser Personen katholischer wie reformierter Konfession finden lassen. Beispielsweise stellt die persönliche Frömmigkeit einen solchen Aspekt dar. Dieses Bedürfnis konnten auffällig religiöse Personen dadurch stillen, dass sie sich dem neu konstituierenden Ultramontanismus zuwandten oder einem evangelikalen Erweckungswerk anschlossen. Der Glaube, dass der Teufel die Ursache für körperliche oder seelische Krankheiten ist, also direkt ins diesseitige Leben eingreift, bildet einen weiteren Aspekt. Dieser Glaube gründet noch stark auf das barocke Weltbild und ist auch dem buchstäblichen Bibelverständnis der Erweckungsbewegung nicht fremd. 388 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Book ratings provided by GoodReads):
0 valutazione media
(0 valutazioni)

Riassunto: Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit Seherinnen und Sektierern, Neutäufern und Neugläubigen, mit Gebetsheilern und vom Teufel besessenen Frauen in katholischen und reformierten Gegenden der Zentral- und Ostschweiz. Für diese, den üblichen Rahmen sprengende Religiosität wurde der Begriff der ?auffälligen Religiosität" eingeführt. Das 19. Jahrhundert vollzog inhaltlich aufgrund der Industrialisierung und Modernisierung, Demokratisierung und Nationalisierung sowie der Säkularisierung einen Umbruch gegenüber der Tradition. Die untersuchten auffällig religiösen Phänomene waren sicher nicht Ausdruck einer alltäglichen Religiosität einer breiten Bevölkerungsschicht. Doch existierten vermeintlich vormoderne magisch-religiöse Weltsichten neben den modernen aufgeklärt-zweckrationalen weiter. Obwohl Entkirchlichungsprozesse zu Beginn des 19. Jahrhunderts unbestreitbar stattfanden, sind sie nicht mit einem Nachlassen der individuellen Religiosität gleichzusetzen. Die Untersuchung gibt einen Einblick in die religiöse Praxis gesellschaftlicher Randgruppen, in denen Frauen eine große Präsenz hatten. Bemerkenswert ist, dass sich Gemeinsamkeiten in den religiösen Grundbedürfnissen auffällig religiöser Personen katholischer wie reformierter Konfession finden lassen. Beispielsweise stellt die persönliche Frömmigkeit einen solchen Aspekt dar. Dieses Bedürfnis konnten auffällig religiöse Personen dadurch stillen, dass sie sich dem neu konstituierenden Ultramontanismus zuwandten oder einem evangelikalen Erweckungswerk anschlossen. Der Glaube, dass der Teufel die Ursache für körperliche oder seelische Krankheiten ist, also direkt ins diesseitige Leben eingreift, bildet einen weiteren Aspekt. Dieser Glaube gründet noch stark auf das barocke Weltbild und ist auch dem buchstäblichen Bibelverständnis der Erweckungsbewegung nicht fremd.

L'autore: Jolanda Cécile Schärli, Dr. phil., geboren 1968, wuchs im Kanton Luzern (Schweiz) auf. Ihr Studium der Allgemeinen Geschichte an der Universität Zürich schloss sie im Jahre 2002, das Doktorat an der Universität Luzern im Jahre 2012 ab. Sechs Jahre lang arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Luzern. Seit einigen Jahren lebt sie mit ihrer Familie in St. Gallen, wo sie sich als Vorstandsmitglied für das Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte Ostschweiz einsetzt. Seit dem Jahre 2011 ist sie als Museumspädagogin im Historischen und Völkerkundemuseum St. Gallen tätig.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Auffällige Religiosität: Gebetsheilungen, ...
Casa editrice: Disserta Verlag Jul 2012
Data di pubblicazione: 2012
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Schärli, Jolanda Cécile:
Editore: Hamburg : disserta Verlag, (2012)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Usato Pb., Broschiert. Prima edizione Quantità: 1
Da
Druckwaren Antiquariat GbR
(Hamburg, HH, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Hamburg : disserta Verlag, 2012. Pb., Broschiert. Condizione libro: Sehr gut. 1., Aufl.. 384 S.; 220 mm x 155 mm, Einband leicht berieben, ansonsten sehr gut erh. ISBN: 9783954250165 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 650. Codice libro della libreria 33530

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 47,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Jolanda C Sch Rli
Editore: Disserta Verlag (2012)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Disserta Verlag, 2012. PAP. Condizione libro: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Codice libro della libreria LQ-9783954250165

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 55,85
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,39
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Schärli, Jolanda Cécile
Editore: disserta verlag (2012)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Brossura Quantità: 15
Print on Demand
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro disserta verlag, 2012. Condizione libro: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Codice libro della libreria LP9783954250165

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Schärli, Jolanda Cà cile
Editore: disserta verlag (2016)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Paperback Quantità: 1
Print on Demand
Da
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro disserta verlag, 2016. Paperback. Condizione libro: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Codice libro della libreria ria9783954250165_lsuk

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 64,81
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,86
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Jolanda C Sch Rli
Editore: Disserta Verlag (2012)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
PBShop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Disserta Verlag, 2012. PAP. Condizione libro: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Codice libro della libreria IP-9783954250165

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 66,58
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,69
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Jolanda Cecile Scharli
Editore: disserta Verlag 2012-07-31|NU-ING-19872763 (2012)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Paperback Quantità: 5
Da
Chiron Media
(Wallingford, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro disserta Verlag 2012-07-31|NU-ING-19872763, 2012. Paperback. Condizione libro: New. 9783954250165. Codice libro della libreria NU-ING-19872763

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 80,66
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,45
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Schärli, Jolanda Cécile
Editore: disserta Verlag (2012)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Paperback Quantità: 10
Da
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro disserta Verlag, 2012. Paperback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria INGM9783954250165

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 80,48
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,69
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Jolanda Cà cile Schärli
Editore: Disserta Verlag
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Paperback Quantità: 20
Da
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Disserta Verlag. Paperback. Condizione libro: New. Paperback. 388 pages. Dimensions: 8.7in. x 6.1in. x 0.7in.Das vorliegende Buch beschftigt sich mit Seherinnen und Sektierern, Neutufern und Neuglubigen, mit Gebetsheilern und vom Teufel besessenen Frauen in katholischen und reformierten Gegenden der Zentral- und Ostschweiz. Fr diese, den blichen Rahmen sprengende Religiositt wurde der Begriff der aufflligen Religiositt eingefhrt. Das 19. Jahrhundert vollzog inhaltlich aufgrund der Industrialisierung und Modernisierung, Demokratisierung und Nationalisierung sowie der Skularisierung einen Umbruch gegenber der Tradition. Die untersuchten auffllig religisen Phnomene waren sicher nicht Ausdruck einer alltglichen Religiositt einer breiten Bevlkerungsschicht. Doch existierten vermeintlich vormoderne magisch-religise Weltsichten neben den modernen aufgeklrt-zweckrationalen weiter. Obwohl Entkirchlichungsprozesse zu Beginn des 19. Jahrhunderts unbestreitbar stattfanden, sind sie nicht mit einem Nachlassen der individuellen Religiositt gleichzusetzen. Die Untersuchung gibt einen Einblick in die religise Praxis gesellschaftlicher Randgruppen, in denen Frauen eine groe Prsenz hatten. Bemerkenswert ist, dass sich Gemeinsamkeiten in den religisen Grundbedrfnissen auffllig religiser Personen katholischer wie reformierter Konfession finden lassen. Beispielsweise stellt die persnliche Frmmigkeit einen solchen Aspekt dar. Dieses Bedrfnis konnten auffllig religise Personen dadurch stillen, dass sie sich dem neu konstituierenden Ultramontanismus zuwandten oder einem evangelikalen Erweckungswerk anschlossen. Der Glaube, dass der Teufel die Ursache fr krperliche oder seelische Krankheiten ist, also direkt ins diesseitige Leben eingreift, bildet einen weiteren Aspekt. Dieser Glaube grndet noch stark auf das barocke Weltbild und ist auch dem buchstblichen Bibelverstndnis der Erweckungsbewegung nicht fremd. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Codice libro della libreria 9783954250165

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 105,32
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,66
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Jolanda C Sch Rli
Editore: Disserta Verlag, United States (2012)
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Paperback Quantità: > 20
Print on Demand
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Disserta Verlag, United States, 2012. Paperback. Condizione libro: New. 220 x 156 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Das vorliegende Buch besch ftigt sich mit Seherinnen und Sektierern, Neut ufern und Neugl ubigen, mit Gebetsheilern und vom Teufel besessenen Frauen in katholischen und reformierten Gegenden der Zentral- und Ostschweiz. F r diese, den blichen Rahmen sprengende Religiosit t wurde der Begriff der auff lligen Religiosit t eingef hrt. Das 19. Jahrhundert vollzog inhaltlich aufgrund der Industrialisierung und Modernisierung, Demokratisierung und Nationalisierung sowie der S kularisierung einen Umbruch gegen ber der Tradition. Die untersuchten auff llig religi sen Ph nomene waren sicher nicht Ausdruck einer allt glichen Religiosit t einer breiten Bev lkerungsschicht. Doch existierten vermeintlich vormoderne magisch-religi se Weltsichten neben den modernen aufgekl rt-zweckrationalen weiter. Obwohl Entkirchlichungsprozesse zu Beginn des 19. Jahrhunderts unbestreitbar stattfanden, sind sie nicht mit einem Nachlassen der individuellen Religiosit t gleichzusetzen. Die Untersuchung gibt einen Einblick in die religi se Praxis gesellschaftlicher Randgruppen, in denen Frauen eine gro e Pr senz hatten. Bemerkenswert ist, dass sich Gemeinsamkeiten in den religi sen Grundbed rfnissen auff llig religi ser Personen katholischer wie reformierter Konfession finden lassen. Beispielsweise stellt die pers nliche Fr mmigkeit einen solchen Aspekt dar. Dieses Bed rfnis konnten auff llig religi se Personen dadurch stillen, dass sie sich dem neu konstituierenden Ultramontanismus zuwandten oder einem evangelikalen Erweckungswerk anschlossen. Der Glaube, dass der Teufel die Ursache f r k rperliche oder seelische Krankheiten ist, also direkt ins diesseitige Leben eingreift, bildet einen weiteren Aspekt. Dieser Glaube gr ndet noch stark auf das barocke Weltbild und ist auch dem buchst blichen Bibelverst ndnis der Erweckungsbewegung nicht fremd. Codice libro della libreria AAV9783954250165

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 111,60
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,46
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Jolanda C. Sch Rli
Editore: disserta Verlag
ISBN 10: 3954250160 ISBN 13: 9783954250165
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro disserta Verlag. Paperback. Condizione libro: Brand New. In Stock. Codice libro della libreria __3954250160

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 112,06
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,93
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi