Die Autonomie der Geisteswissenschaften

Hans-Ulrich Lessing

Editore: Traugott Bautz Jul 2015, 2015
ISBN 10: 3883099775 / ISBN 13: 9783883099774
Usato / Buch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Wilhelm Dilthey zählt zu den wichtigsten Vertretern der deutschsprachigen Philosophie in der zweiten Hälfte des 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert. Sein philosophisches Hauptinteresse galt der Ausarbeitung einer umfassenden Philosophie der Geisteswissenschaften, die er als eine 'Kritik der historischen Vernunft' bezeichnet hat und die auch durch kritische Auseinandersetzungen mit alternativen Konzeptionen (u. a. Empirismus, Positivismus, Völkerpsychologie) Gestalt gewann. Die Aufsätze des Buches behandeln einerseits Diltheys Beziehungen zu wichtigen Vertretern der Philosophie (u. a. J. St. Mill, M. Lazarus, F. A. Trendelenburg) und der Wissenschaften (J. Müller, H. v. Helmholtz, H. Ebbinghaus), die für das Verständnis seiner Philosophie bedeutsam sind, andererseits die Dilthey-Rezeption bei E. Cassirer, H. Plessner und H.-G. Gadamer, um Dilthey als zentrale Figur im philosophischwissenschaftlichen Diskurs zu beleuchten. Hans-Ulrich Lessing ist apl. Professor für Philosophie am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum. 258 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Die Autonomie der Geisteswissenschaften
Casa editrice: Traugott Bautz Jul 2015
Data di pubblicazione: 2015
Legatura: Buch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Quantità: 1
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 37,53
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,36
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Quantità: 3
Da
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 24278547-n

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 39,78
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,27
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Hans-Ulrich Lessing
Editore: Traugott Bautz Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Traugott Bautz Jul 2015, 2015. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Wilhelm Dilthey zählt zu den wichtigsten Vertretern der deutschsprachigen Philosophie in der zweiten Hälfte des 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert. Sein philosophisches Hauptinteresse galt der Ausarbeitung einer umfassenden Philosophie der Geisteswissenschaften, die er als eine 'Kritik der historischen Vernunft' bezeichnet hat und die auch durch kritische Auseinandersetzungen mit alternativen Konzeptionen (u. a. Empirismus, Positivismus, Völkerpsychologie) Gestalt gewann. Die Aufsätze des Buches behandeln einerseits Diltheys Beziehungen zu wichtigen Vertretern der Philosophie (u. a. J. St. Mill, M. Lazarus, F. A. Trendelenburg) und der Wissenschaften (J. Müller, H. v. Helmholtz, H. Ebbinghaus), die für das Verständnis seiner Philosophie bedeutsam sind, andererseits die Dilthey-Rezeption bei E. Cassirer, H. Plessner und H.-G. Gadamer, um Dilthey als zentrale Figur im philosophischwissenschaftlichen Diskurs zu beleuchten. Hans-Ulrich Lessing ist apl. Professor für Philosophie am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum. 258 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Hans-Ulrich Lessing
Editore: Traugott Bautz Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Traugott Bautz Jul 2015, 2015. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Wilhelm Dilthey zählt zu den wichtigsten Vertretern der deutschsprachigen Philosophie in der zweiten Hälfte des 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert. Sein philosophisches Hauptinteresse galt der Ausarbeitung einer umfassenden Philosophie der Geisteswissenschaften, die er als eine 'Kritik der historischen Vernunft' bezeichnet hat und die auch durch kritische Auseinandersetzungen mit alternativen Konzeptionen (u. a. Empirismus, Positivismus, Völkerpsychologie) Gestalt gewann. Die Aufsätze des Buches behandeln einerseits Diltheys Beziehungen zu wichtigen Vertretern der Philosophie (u. a. J. St. Mill, M. Lazarus, F. A. Trendelenburg) und der Wissenschaften (J. Müller, H. v. Helmholtz, H. Ebbinghaus), die für das Verständnis seiner Philosophie bedeutsam sind, andererseits die Dilthey-Rezeption bei E. Cassirer, H. Plessner und H.-G. Gadamer, um Dilthey als zentrale Figur im philosophischwissenschaftlichen Diskurs zu beleuchten. Hans-Ulrich Lessing ist apl. Professor für Philosophie am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum. 258 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Hans-Ulrich Lessing
Editore: Traugott Bautz Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Quantità: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Traugott Bautz Jul 2015, 2015. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Wilhelm Dilthey zählt zu den wichtigsten Vertretern der deutschsprachigen Philosophie in der zweiten Hälfte des 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert. Sein philosophisches Hauptinteresse galt der Ausarbeitung einer umfassenden Philosophie der Geisteswissenschaften, die er als eine 'Kritik der historischen Vernunft' bezeichnet hat und die auch durch kritische Auseinandersetzungen mit alternativen Konzeptionen (u. a. Empirismus, Positivismus, Völkerpsychologie) Gestalt gewann. Die Aufsätze des Buches behandeln einerseits Diltheys Beziehungen zu wichtigen Vertretern der Philosophie (u. a. J. St. Mill, M. Lazarus, F. A. Trendelenburg) und der Wissenschaften (J. Müller, H. v. Helmholtz, H. Ebbinghaus), die für das Verständnis seiner Philosophie bedeutsam sind, andererseits die Dilthey-Rezeption bei E. Cassirer, H. Plessner und H.-G. Gadamer, um Dilthey als zentrale Figur im philosophischwissenschaftlichen Diskurs zu beleuchten. Hans-Ulrich Lessing ist apl. Professor für Philosophie am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum. 258 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,52
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Hans-Ulrich Lessing
Editore: Traugott Bautz Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Quantità: 1
Da
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Traugott Bautz Jul 2015, 2015. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Wilhelm Dilthey zählt zu den wichtigsten Vertretern der deutschsprachigen Philosophie in der zweiten Hälfte des 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert. Sein philosophisches Hauptinteresse galt der Ausarbeitung einer umfassenden Philosophie der Geisteswissenschaften, die er als eine 'Kritik der historischen Vernunft' bezeichnet hat und die auch durch kritische Auseinandersetzungen mit alternativen Konzeptionen (u. a. Empirismus, Positivismus, Völkerpsychologie) Gestalt gewann. Die Aufsätze des Buches behandeln einerseits Diltheys Beziehungen zu wichtigen Vertretern der Philosophie (u. a. J. St. Mill, M. Lazarus, F. A. Trendelenburg) und der Wissenschaften (J. Müller, H. v. Helmholtz, H. Ebbinghaus), die für das Verständnis seiner Philosophie bedeutsam sind, andererseits die Dilthey-Rezeption bei E. Cassirer, H. Plessner und H.-G. Gadamer, um Dilthey als zentrale Figur im philosophischwissenschaftlichen Diskurs zu beleuchten. Hans-Ulrich Lessing ist apl. Professor für Philosophie am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum. 258 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 35,02
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Hans-Ulrich Lessing
Editore: Traugott Bautz Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Traugott Bautz Jul 2015, 2015. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Wilhelm Dilthey zählt zu den wichtigsten Vertretern der deutschsprachigen Philosophie in der zweiten Hälfte des 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert. Sein philosophisches Hauptinteresse galt der Ausarbeitung einer umfassenden Philosophie der Geisteswissenschaften, die er als eine 'Kritik der historischen Vernunft' bezeichnet hat und die auch durch kritische Auseinandersetzungen mit alternativen Konzeptionen (u. a. Empirismus, Positivismus, Völkerpsychologie) Gestalt gewann. Die Aufsätze des Buches behandeln einerseits Diltheys Beziehungen zu wichtigen Vertretern der Philosophie (u. a. J. St. Mill, M. Lazarus, F. A. Trendelenburg) und der Wissenschaften (J. Müller, H. v. Helmholtz, H. Ebbinghaus), die für das Verständnis seiner Philosophie bedeutsam sind, andererseits die Dilthey-Rezeption bei E. Cassirer, H. Plessner und H.-G. Gadamer, um Dilthey als zentrale Figur im philosophischwissenschaftlichen Diskurs zu beleuchten. Hans-Ulrich Lessing ist apl. Professor für Philosophie am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum. 258 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Hans-Ulrich Lessing
Editore: Bautz, Traugott (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Rilegato Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Bautz, Traugott, 2015. Condizione libro: New. Codice libro della libreria L9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Lessing, Hans-Ulrich
Editore: Bautz, Traugott (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Rilegato Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Bautz, Traugott, 2015. Hardcover. Condizione libro: Brand New. German language. 8.90x6.30x0.79 inches. In Stock. Codice libro della libreria __3883099775

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 43,64
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,71
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Hans-Ulrich Lessing
Editore: Bautz, Traugott (2015)
ISBN 10: 3883099775 ISBN 13: 9783883099774
Nuovi Rilegato Quantità: 3
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Bautz, Traugott, 2015. Hardback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Wilhelm Dilthey zählt zu den wichtigsten Vertretern der deutschsprachigen Philosophie in der zweiten Hälfte des 19. und im beginnenden 20. Jahrhundert. Sein philosophisches Hauptinteresse galt der Ausarbeitung einer umfassenden Philosophie der Geisteswissenschaften, die er als eine Kritik der historischen Vernunft bezeichnet hat und die auch durch kritische Auseinandersetzungen mit alternativen Konzeptionen (u. a. Empirismus, Positivismus, Völkerpsychologie) Gestalt gewann. Die Aufsätze des Buches behandeln einerseits Diltheys Beziehungen zu wichtigen Vertretern der Philosophie (u. a. J. St. Mill, M. Lazarus, F. A. Trendelenburg) und der Wissenschaften (J. Müller, H. v. Helmholtz, H. Ebbinghaus), die für das Verständnis seiner Philosophie bedeutsam sind, andererseits die Dilthey-Rezeption bei E. Cassirer, H. Plessner und H.-G. Gadamer, um Dilthey als zentrale Figur im philosophischwissenschaftlichen Diskurs zu beleuchten.§§Hans-Ulrich Lessing ist apl. Professor für Philosophie am Institut für Philosophie I der Ruhr-Universität Bochum. Codice libro della libreria LIB9783883099774

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 67,51
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,36
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi