Briefe an Bertolt Brecht im Exil (1933-1949), 3 Bde.

Hermann Haarmann

Editore: De Gruyter Okt 2014, 2014
ISBN 10: 3110195461 / ISBN 13: 9783110195460
Usato / Buch / Quantitą: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non č pił disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Die vorliegenden Bände versammeln und kommentieren jene Briefe, die Bertolt Brecht während der Zeit seines Exils erhielt. Sie dokumentieren das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die persönliche Situation vieler Intellektueller und Künstler, darunter Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz sowie Heinrich und Thomas Mann. Die Briefe werden durch Indizes erschlossen. 2028 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Book ratings provided by Goodreads):
0 valutazione media
(0 valutazioni)

Riassunto:

Die vorliegenden Bande versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht wahrend der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum groten Teil unveroffentlichte Briefe (Initial- ebenso wie Antwortbriefe), die komplementar zu Brechts eigenen Briefen, publiziert in der Groen Berliner und Frankfurter Ausgabe, erstmals einen umfassenden Einblick geben in seine Beziehungen zu Freunden, Geliebten, Mitarbeitern, Genossen und Geschaftspartnern. Auch uber Brechts auerst vielfaltige Produktion im Exil gibt die Korrespondenz aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Aufschluss.

Von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung, dokumentieren die hier versammelten Briefe das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die personliche Situation vieler Intellektueller und Kunstler. Unter Brechts Briefpartnern jener Jahre finden sich so bedeutende Namen wie Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz, Erwin Piscator, Heinrich und Thomas Mann.

Die Briefe werden durch eine Einleitung, Kommentare und Indizes erschlossen.

About the Author:

Hermann Haarmann und Christoph Hesse, Freie Universitat Berlin.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Briefe an Bertolt Brecht im Exil (1933-1949)...
Casa editrice: De Gruyter Okt 2014
Data di pubblicazione: 2014
Legatura: Buch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Hermann Haarmann (editor), Christoph Hesse (editor)
Editore: De Gruyter 2014-09-29, Berlin (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Rilegato Quantitą: 1
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro De Gruyter 2014-09-29, Berlin, 2014. hardback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 355,06
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,80
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Hermann Haarmann
Editore: De Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Quantitą: 2
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro De Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die vorliegenden Bände versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht während der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum größten Teil unveröffentlichte Briefe (Initial- ebenso wie Antwortbriefe), die komplementär zu Brechts eigenen Briefen, publiziert in der Großen Berliner und Frankfurter Ausgabe, erstmals einen umfassenden Einblick geben in seine Beziehungen zu Freunden, Geliebten, Mitarbeitern, Genossen und Geschäftspartnern. Auch über Brechts äußerst vielfältige Produktion im Exil gibt die Korrespondenz aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Aufschluss. Von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung, dokumentieren die hier versammelten Briefe das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die persönliche Situation vieler Intellektueller und Künstler. Unter Brechts Briefpartnern jener Jahre finden sich so bedeutende Namen wie Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz, Erwin Piscator, Heinrich und Thomas Mann. Die Briefe werden durch eine Einleitung, Kommentare und Indizes erschlossen. 2028 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 400,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Hermann Haarmann
Editore: De Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Quantitą: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro De Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die vorliegenden Bände versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht während der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum größten Teil unveröffentlichte Briefe (Initial- ebenso wie Antwortbriefe), die komplementär zu Brechts eigenen Briefen, publiziert in der Großen Berliner und Frankfurter Ausgabe, erstmals einen umfassenden Einblick geben in seine Beziehungen zu Freunden, Geliebten, Mitarbeitern, Genossen und Geschäftspartnern. Auch über Brechts äußerst vielfältige Produktion im Exil gibt die Korrespondenz aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Aufschluss. Von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung, dokumentieren die hier versammelten Briefe das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die persönliche Situation vieler Intellektueller und Künstler. Unter Brechts Briefpartnern jener Jahre finden sich so bedeutende Namen wie Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz, Erwin Piscator, Heinrich und Thomas Mann. Die Briefe werden durch eine Einleitung, Kommentare und Indizes erschlossen. 2096 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 400,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Hermann Haarmann
Editore: De Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Quantitą: 2
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro De Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die vorliegenden Bände versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht während der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum größten Teil unveröffentlichte Briefe (Initial- ebenso wie Antwortbriefe), die komplementär zu Brechts eigenen Briefen, publiziert in der Großen Berliner und Frankfurter Ausgabe, erstmals einen umfassenden Einblick geben in seine Beziehungen zu Freunden, Geliebten, Mitarbeitern, Genossen und Geschäftspartnern. Auch über Brechts äußerst vielfältige Produktion im Exil gibt die Korrespondenz aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Aufschluss. Von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung, dokumentieren die hier versammelten Briefe das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die persönliche Situation vieler Intellektueller und Künstler. Unter Brechts Briefpartnern jener Jahre finden sich so bedeutende Namen wie Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz, Erwin Piscator, Heinrich und Thomas Mann. Die Briefe werden durch eine Einleitung, Kommentare und Indizes erschlossen. 2096 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 400,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Hermann Haarmann
Editore: De Gruyter Sep 2014 (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Quantitą: 2
Da
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro De Gruyter Sep 2014, 2014. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die vorliegenden Bände versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht während der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum größten Teil unveröffentlichte Briefe (Initial- ebenso wie Antwortbriefe), die komplementär zu Brechts eigenen Briefen, publiziert in der Großen Berliner und Frankfurter Ausgabe, erstmals einen umfassenden Einblick geben in seine Beziehungen zu Freunden, Geliebten, Mitarbeitern, Genossen und Geschäftspartnern. Auch über Brechts äußerst vielfältige Produktion im Exil gibt die Korrespondenz aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Aufschluss. Von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung, dokumentieren die hier versammelten Briefe das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die persönliche Situation vieler Intellektueller und Künstler. Unter Brechts Briefpartnern jener Jahre finden sich so bedeutende Namen wie Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz, Erwin Piscator, Heinrich und Thomas Mann. Die Briefe werden durch eine Einleitung, Kommentare und Indizes erschlossen. 2096 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 400,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Haarmann, Hermann / Hesse, Christoph
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Quantitą: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: De Gruyter | Die vorliegenden Bände versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht während der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum größten Teil unveröffentlichte Briefe (Initial- ebenso wie Antwortbriefe), die komplementär zu Brechts eigenen Briefen, publiziert in der Großen Berliner und Frankfurter Ausgabe, erstmals einen umfassenden Einblick geben in seine Beziehungen zu Freunden, Geliebten, Mitarbeitern, Genossen und Geschäftspartnern. Auch über Brechts äußerst vielfältige Produktion im Exil gibt die Korrespondenz aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Aufschluss.Von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung, dokumentieren die hier versammelten Briefe das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die persönliche Situation vieler Intellektueller und Künstler. Unter Brechts Briefpartnern jener Jahre finden sich so bedeutende Namen wie Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz, Erwin Piscator, Heinrich und Thomas Mann.Die Briefe werden durch eine Einleitung, Kommentare und Indizes erschlossen. | Format: Hardback | 3930 gr | 245x174x41 mm | 2028 pp. Codice libro della libreria K9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 400,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Haarmann, Hermann
Editore: De Gruyter (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Quantitą: 7
Da
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro De Gruyter, 2014. HRD. Condizione libro: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. Established seller since 2000. Codice libro della libreria TD-9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 455,40
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,40
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Rilegato Quantitą: 1
Da
AussieBookSeller
(SILVERWATER, NSW, Australia)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro 2011. Hardcover. Condizione libro: New. Hardcover. Die vorliegenden Bande versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht wahrend der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum groten Teil unveroffen.Shipping may be from our Sydney, NSW warehouse or from our UK or US warehouse, depending on stock availability. 2096 pages. 3.918. Codice libro della libreria 9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 535,63
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 31,51
Da: Australia a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Walter de Gruyter
Editore: Walter de Gruyter (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Usato Rilegato Quantitą: 1
Da
Books Express
(Portsmouth, NH, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Walter de Gruyter, 2014. Hardcover. Condizione libro: Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Codice libro della libreria 3110195461

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 573,18
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Editore: De Gruyter, Germany (2014)
ISBN 10: 3110195461 ISBN 13: 9783110195460
Nuovi Rilegato Quantitą: 2
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro De Gruyter, Germany, 2014. Hardback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Die vorliegenden Bande versammeln jene Briefe, die Bertolt Brecht wahrend der Zeit seines Exils (1933-1949) erhielt. Es handelt sich dabei um bisher zum groten Teil unveroffentlichte Briefe (Initial- ebenso wie Antwortbriefe), die komplementar zu Brechts eigenen Briefen, publiziert in der Groen Berliner und Frankfurter Ausgabe, erstmals einen umfassenden Einblick geben in seine Beziehungen zu Freunden, Geliebten, Mitarbeitern, Genossen und Geschaftspartnern. Auch uber Brechts auerst vielfaltige Produktion im Exil gibt die Korrespondenz aus ganz unterschiedlichen Perspektiven Aufschluss. Von herausragender kulturgeschichtlicher Bedeutung, dokumentieren die hier versammelten Briefe das intellektuelle Leben der 1930er und 1940er Jahre in Europa und Amerika sowie die personliche Situation vieler Intellektueller und Kunstler. Unter Brechts Briefpartnern jener Jahre finden sich so bedeutende Namen wie Walter Benjamin, Arnold Zweig, Lion Feuchtwanger, Ernst Bloch, George Grosz, Erwin Piscator, Heinrich und Thomas Mann. Die Briefe werden durch eine Einleitung, Kommentare und Indizes erschlossen. Codice libro della libreria KNV9783110195460

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 600,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,40
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

Vedi altre 1 copie di questo libro

Vedi tutti i risultati per questo libro