Foto dell'editore

Briefe aus der Verbannung. Lateinisch und deutsch.

Ovid.

ISBN 10: 3760816592 / ISBN 13: 9783760816593
Editore: Düsseldorf, Zürich, Artemis & Winkler, 2005., 2005
Rilegato
Compra usato
Prezzo: EUR 50,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 7,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Offerto da

Augusta-Antiquariat GbR
Diedorf OT Biburg, Germania

5 stelle

Libreria AbeBooks dal 18 gennaio 2005

Riguardo questo articolo

4. Auflage. 18x11 cm. 617 S. Weinroter Leinenband mit Rückentitel. Guter Zustand. SU mit min. Gebrauchspuren, gut. Innen leicht gebräunt, sehr sauber. Tusculum-Bücherei. Lateinisch-Deutsch. Übertragen von Wilhelm Willige. Eingeleitet und erläutert von Niklas Holzberg. Im Jahre 8 n. Chr. wird Ovid aus nicht bekanntem Grund von Kaiser Augustus nach Tomis am Schwarzen Meer verbannt, an den Rand der zivilisierten Welt, in eine trostlose Gegend, in der niemand Latein spricht und die er bis zu seinem Tod 17 n. Chr. nicht mehr verlassen wird. Er beginnt, verzweifelte Briefe zu schreiben - man würde sie heute "Offene Briefe" nennen - und diese nach Rom zur Veröffentlichung zu schicken. Sie sind sorgsam dichterisch komponiert, der Stil ist geschliffen und sie haben nur ein Ziel: die öffentliche Meinung in Rom für ihn einzunehmen. Erfolglos, wie wir wissen. Gleichwohl sind die Briefe bewegende Dokumente frühster Exil-Literatur. Sie wurdne das ganze Mittelalter über gelesen und haben das moderne Bewusstsein Europas mitgeprägt. Publius Ovidius Naso, kurz Ovid genannt (* 20. März 43 v. Chr. in Sulmo; † wohl 17 n. Chr. in Tomis), war ein antiker Versdichter. Er zählt in der römischen Literaturgeschichte, neben Horaz und Vergil, zum Kanon der drei großen Poeten der klassischen Epoche. Ovid schrieb in einer Frühphase Liebesgedichte, in einer mittleren Phase Sagenzyklen und in einer Spätphase Klagelieder. (Wikip.). Codice inventario libreria 8214BB

Quantità: 1

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Briefe aus der Verbannung. Lateinisch und ...

Casa editrice: Düsseldorf, Zürich, Artemis & Winkler, 2005.

Data di pubblicazione: 2005

Legatura: Hardcover

Descrizione libreria

Wir sind ein Versandantiquariat. Besuche gerne mit vorheriger Terminabsprache.

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Firmendaten:

Augusta-Antiquariat GbR
Frau Brigitte Hassold
Frau Angela Schulz
Augsburger Straße 1
86420 Diedorf OT Biburg
Tel.: 0821 420 6151
Fax: 0821 420 6153
E-Mail: augusta-antiquariat@web.de
Ust. Nr.(UID): DE813209584

Die Widerrufsbelehrung finden Sie am Ende dieser Seite!

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmung
(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingung (nachfolgend: AGB) gelten für alle Verträge, die der Webshop- Anbieter (nachfolgend Anbieter) mit Verbrauche...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für bis zu 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno Contanti PayPal Pagamento su ricezione fattura Bonifico bancario