Demokratisierung durch Deliberation-Chancen einer neuen Öffentlichkeit

Karin Hasler

Editore: VDM Verlag Jan 2009, 2009
ISBN 10: 3639116992 / ISBN 13: 9783639116991
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Im Zuge der Globalisierung, der Individualisierung und Vergesellschaftung, der Mediatisierung der Politik sowie des Infotainments kann herkömmliche politische Öffentlichkeit der Komplexität demokratischer Performanz von Individuen, Kollektiven und staatlichen Akteuren nicht mehr gerecht werden. Unter diesen gesellschaftlichen Umständen der liberalen Demokratien muss politische Öffentlichkeit neu erfunden werden. Das Verhältnis zwischen (politischer) Öffentlichkeit und Demokratie ist massgebend und zukunftsweisend für eine moderne Gesellschaft. Im politikwissenschaftlichen Diskurs besteht diesbezüglich eine theoretische Lücke. Ausgehend von drei Öffentlichkeitskonzepten wird untersucht, inwiefern die Konzeption des öffentlichen Diskurses für die Handlungsoptionen von Individuen wie auch für Kollektive vernünftig, vertrauenerweckend und demokratiefördernd entwickelt werden kann. Welches Verhältnis zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren und der politischen Öffentlichkeit zu einer Demokratisierung der Demokratie führen kann, wird theoretisch diskutiert. 120 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Demokratisierung durch Deliberation-Chancen ...
Casa editrice: VDM Verlag Jan 2009
Data di pubblicazione: 2009
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Karin Hasler
Editore: VDM Verlag Jan 2009 (2009)
ISBN 10: 3639116992 ISBN 13: 9783639116991
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Jan 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 222x151x17 mm. Neuware - Im Zuge der Globalisierung, der Individualisierung und Vergesellschaftung, der Mediatisierung der Politik sowie des Infotainments kann herkömmliche politische Öffentlichkeit der Komplexität demokratischer Performanz von Individuen, Kollektiven und staatlichen Akteuren nicht mehr gerecht werden. Unter diesen gesellschaftlichen Umständen der liberalen Demokratien muss politische Öffentlichkeit neu erfunden werden. Das Verhältnis zwischen (politischer) Öffentlichkeit und Demokratie ist massgebend und zukunftsweisend für eine moderne Gesellschaft. Im politikwissenschaftlichen Diskurs besteht diesbezüglich eine theoretische Lücke. Ausgehend von drei Öffentlichkeitskonzepten wird untersucht, inwiefern die Konzeption des öffentlichen Diskurses für die Handlungsoptionen von Individuen wie auch für Kollektive vernünftig, vertrauenerweckend und demokratiefördernd entwickelt werden kann. Welches Verhältnis zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren und der politischen Öffentlichkeit zu einer Demokratisierung der Demokratie führen kann, wird theoretisch diskutiert. 120 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639116991

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Karin Hasler
Editore: VDM Verlag Jan 2009 (2009)
ISBN 10: 3639116992 ISBN 13: 9783639116991
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Jan 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 222x151x17 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Im Zuge der Globalisierung, der Individualisierung 120 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639116991

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Karin Hasler
Editore: VDM Verlag Jan 2009 (2009)
ISBN 10: 3639116992 ISBN 13: 9783639116991
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Jan 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 222x151x17 mm. Neuware - Im Zuge der Globalisierung, der Individualisierung und Vergesellschaftung, der Mediatisierung der Politik sowie des Infotainments kann herkömmliche politische Öffentlichkeit der Komplexität demokratischer Performanz von Individuen, Kollektiven und staatlichen Akteuren nicht mehr gerecht werden. Unter diesen gesellschaftlichen Umständen der liberalen Demokratien muss politische Öffentlichkeit neu erfunden werden. Das Verhältnis zwischen (politischer) Öffentlichkeit und Demokratie ist massgebend und zukunftsweisend für eine moderne Gesellschaft. Im politikwissenschaftlichen Diskurs besteht diesbezüglich eine theoretische Lücke. Ausgehend von drei Öffentlichkeitskonzepten wird untersucht, inwiefern die Konzeption des öffentlichen Diskurses für die Handlungsoptionen von Individuen wie auch für Kollektive vernünftig, vertrauenerweckend und demokratiefördernd entwickelt werden kann. Welches Verhältnis zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren und der politischen Öffentlichkeit zu einer Demokratisierung der Demokratie führen kann, wird theoretisch diskutiert. 120 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639116991

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Hasler, Karin
ISBN 10: 3639116992 ISBN 13: 9783639116991
Nuovi Quantità: 1
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Überlegungen zum Verhältnis Gesellschaft, Öffentlichkeit und Demokratie | Im Zuge der Globalisierung, der Individualisierungund Vergesellschaftung, der Mediatisierungder Politik sowie des Infotainments kann herkömmliche politische Öffentlichkeit derKomplexität demokratischer Performanz von Individuen,Kollektiven und staatlichen Akteurennicht mehr gerecht werden. Unter diesengesellschaftlichen Umständen der liberalenDemokratien muss politische Öffentlichkeit neuerfunden werden. Das Verhältnis zwischen(politischer) Öffentlichkeit und Demokratie istmassgebend und zukunftsweisend für eine moderneGesellschaft. Im politikwissenschaftlichen Diskursbesteht diesbezüglich eine theoretische Lücke.Ausgehend von drei Öffentlichkeitskonzepten wirduntersucht, inwiefern die Konzeption des öffentlichenDiskurses für die Handlungsoptionen vonIndividuen wie auch für Kollektive vernünftig,vertrauenerweckend und demokratieförderndentwickelt werden kann. Welches Verhältnis zwischenden verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren und derpolitischen Öffentlichkeit zu einer Demokratisierungder Demokratie führen kann, wird theoretisch diskutiert. | Format: Paperback | 170 gr | 120 pp. Codice libro della libreria K9783639116991

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Karin Hasler
Editore: VDM Verlag (2009)
ISBN 10: 3639116992 ISBN 13: 9783639116991
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag, 2009. Paperback. Condizione libro: New. 220 x 150 mm. Language: German . Brand New Book. Im Zuge der Globalisierung, der Individualisierung und Vergesellschaftung, der Mediatisierung der Politik sowie des Infotainments kann ?herkömmliche? politische Öffentlichkeit der Komplexität demokratischer Performanz von Individuen, Kollektiven und staatlichen Akteuren nicht mehr gerecht werden. Unter diesen gesellschaftlichen Umständen der liberalen Demokratien muss politische Öffentlichkeit neu erfunden werden. Das Verhältnis zwischen (politischer) Öffentlichkeit und Demokratie ist massgebend und zukunftsweisend für eine moderne Gesellschaft. Im politikwissenschaftlichen Diskurs besteht diesbezüglich eine theoretische Lücke. Ausgehend von drei Öffentlichkeitskonzepten wird untersucht, inwiefern die Konzeption des öffentlichen Diskurses für die Handlungsoptionen von Individuen wie auch für Kollektive vernünftig, vertrauenerweckend und demokratiefördernd entwickelt werden kann. Welches Verhältnis zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren und der politischen Öffentlichkeit zu einer Demokratisierung der Demokratie führen kann, wird theoretisch diskutiert. Codice libro della libreria KNV9783639116991

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 88,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,47
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi