Foto dell'editore

Diplomatie oder Daumenschrauben?

Roland Hiemann

ISBN 10: 3838208277 / ISBN 13: 9783838208275
Editore: Ibidem-Verlag Okt 2015, 2015
Nuovi Condizione: Neu Taschenbuch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 69,90 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Seit nunmehr drei Jahrzehnten schwelt die Atomkrise mit Nordkorea - und ein Ende scheint nicht in Sicht. Die USA haben in diesem weltpolitischen Konfl ikt stets eine Schlüsselrolle gespielt. Zwischen Diplomatie und Daumenschrauben hat Washington wenig erfolgreich versucht, den renitenten Machthabern ihr begehrtes Atomwaffenpotenzial abspenstig zu machen. In seiner Analyse der Außenpolitik der USA zeichnet Roland Hiemann den Atomkonflikt von seinen Anfängen bis zum Ende der Präsidentschaft George W. Bushs detailliert nach. Dabei geht er dem ideologischen Streit über den richtigen Umgang mit Pjöngjang auf den Grund und erörtert den Einfluss individueller Entscheidungsträger auf die Nichtverbreitungsstrategien gegen ein nukleares Nordkorea. 666 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783838208275

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Diplomatie oder Daumenschrauben?

Casa editrice: Ibidem-Verlag Okt 2015

Data di pubblicazione: 2015

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Seit nunmehr drei Jahrzehnten schwelt die Atomkrise mit Nordkorea ? und ein Ende scheint nicht in Sicht. Die Usa haben in diesem weltpolitischen Konfl ikt stets eine Schlüsselrolle gespielt.
Zwischen Diplomatie und Daumenschrauben hat Washington wenig erfolgreich versucht, den renitenten Machthabern ihr begehrtes Atomwaff enpotenzial abspenstig zu machen. In seiner Analyse der Außenpolitik der Usa zeichnet Roland Hiemann den Atomkonfl ikt von seinen Anfängen bis zum Ende der Präsidentschaft George W. Bushs detailliert nach. Dabei geht er dem ideologischen
Streit über den richtigen Umgang mit Pjöngjang auf den Grund und erörtert den Einfl uss individueller Entscheidungsträger auf die Nichtverbreitungsstrategien gegen ein nukleares Nordkorea.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.