Foto dell'editore

Diskriminierung beschränkt Steuerpflichtiger

Thomas Koblenzer

0 valutazioni da Goodreads
ISBN 10: 3631349033 / ISBN 13: 9783631349038
Editore: Peter Gmbh Lang Nov 1999, 1999
Nuovi Condizione: Neu Brossura
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Quantità: 1
Compra nuovo
Prezzo consigliato: 77.95
Prezzo: EUR 63,95 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,01 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Riguardo questo articolo

Neuware - Die unterschiedliche Besteuerung von unbeschränkt und beschränkt Steuerpflichtigen ist nahezu seit ihrer Entstehungsgeschichte begleitet von zum Teil erheblichen Benachteiligungen zu Lasten der Nichtansässigen. Solche Ungleichbehandlungen bestehen ungeachtet der Gesetzesänderungen durch das Jahressteuergesetz 1996 bis heute, wenngleich hierdurch unbestritten für Ausländer in der Masse der Fälle eine weitgehende Gleichbehandlung mit Inländern erreicht werden konnte. Allerdings führt die jetzt im System der beschränkten Steuerpflicht angelegte Differenzierung zwischen beschränkt Steuerpflichtigen nach 1 Abs. 3 bzw. 1 a und 1 Abs. 4 EStG zu bisher nicht bekannten weiteren bereichsspezifischen Ungleichbehandlungen. Die Arbeit beschäftigt sich in umfassender Weise mit diesen systembedingten Ungleichbehandlungen, ihrer Rechtfertigung in Rechtsprechung und Literatur und mit der Kernfrage, inwieweit sich die Diskriminierungsverbote des Internationalen Steuerrechts auf die beschränkte Steuerpflicht auswirken. 243 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783631349038

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Diskriminierung beschränkt Steuerpflichtiger

Casa editrice: Peter Gmbh Lang Nov 1999

Data di pubblicazione: 1999

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Die unterschiedliche Besteuerung von unbeschränkt und beschränkt Steuerpflichtigen ist nahezu seit ihrer Entstehungsgeschichte begleitet von zum Teil erheblichen Benachteiligungen zu Lasten der Nichtansässigen. Solche Ungleichbehandlungen bestehen ungeachtet der Gesetzesänderungen durch das Jahressteuergesetz 1996 bis heute, wenngleich hierdurch unbestritten für Ausländer in der Masse der Fälle eine weitgehende Gleichbehandlung mit Inländern erreicht werden konnte. Allerdings führt die jetzt im System der beschränkten Steuerpflicht angelegte Differenzierung zwischen beschränkt Steuerpflichtigen nach § 1 Abs. 3 bzw. § 1 a und § 1 Abs. 4 EStG zu bisher nicht bekannten weiteren bereichsspezifischen Ungleichbehandlungen. Die Arbeit beschäftigt sich in umfassender Weise mit diesen systembedingten Ungleichbehandlungen, ihrer Rechtfertigung in Rechtsprechung und Literatur und mit der Kernfrage, inwieweit sich die Diskriminierungsverbote des Internationalen Steuerrechts auf die beschränkte Steuerpflicht auswirken.

About the Author:

Der Autor: Thomas Koblenzer, geboren 1968 in Siegen; 1989/90-94 Studium der Rechtswissenschaften einschließlich wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an den Universitäten Osnabrück und Münster, 1991-94 sprachwissenschaftliches Zusatzstudium am Siegener Institut für Sprachen im Beruf (SISIB) der Universität GH Siegen; 1994-1996 Rechtsreferendar beim Oberlandesgericht Oldenburg; 1996-1998 Rechtsanwalt in Osnabrück, seit 1998 Rechtsanwalt bei einer überörtlichen Rechtsanwalts-, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungssozietät in Bonn; Promotion 1999; verschiedene Aufsatzveröffentlichungen vor allem auf dem Gebiet der beschränkten Steuerpflicht.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Descrizione libreria

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal