Dokumentartheater bei Peter Weiss

Ingeborg Schmitz

Editore: Peter Gmbh Lang Dez 1981, 1981
ISBN 10: 3820461019 / ISBN 13: 9783820461015
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Nachdem Peter Weiss mit seinem Stück 'Marat/Sade' nicht nur auf bundesrepublikanischen Bühnen, sondern auch im Ausland grossen Erfolg hatte, wandte er sich der dokumentarischen Gestaltungsweise zu. Er schrieb Theaterstücke, in denen er auf Fabeln und Charaktere verzichtete und das historische und zeitgeschichtliche Dokument in den Vordergrund stellte. In dieser Arbeit über Weiss wird versucht, die Bedeutung, die der dokumentarischen Methode im Schaffensprozess des Autors zukommt, zu analysieren. Es ist beabsichtigt, eine Entwicklungslinie in der ästhetischen Konzeption von Weiss aufzuzeigen, die von der 'Ermittlung' bis zu 'Trotzki im Exil' und 'Hölderlin' führt. 245 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Book ratings provided by Goodreads):
0 valutazione media
(0 valutazioni)

Riassunto: Nachdem Peter Weiss mit seinem Stück «Marat/Sade» nicht nur auf bundesrepublikanischen Bühnen, sondern auch im Ausland grossen Erfolg hatte, wandte er sich der dokumentarischen Gestaltungsweise zu. Er schrieb Theaterstücke, in denen er auf Fabeln und Charaktere verzichtete und das historische und zeitgeschichtliche Dokument in den Vordergrund stellte. In dieser Arbeit über Weiss wird versucht, die Bedeutung, die der dokumentarischen Methode im Schaffensprozess des Autors zukommt, zu analysieren. Es ist beabsichtigt, eine Entwicklungslinie in der ästhetischen Konzeption von Weiss aufzuzeigen, die von der «Ermittlung» bis zu «Trotzki im Exil» und «Hölderlin» führt.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Dokumentartheater bei Peter Weiss
Casa editrice: Peter Gmbh Lang Dez 1981
Data di pubblicazione: 1981
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Schmitz, Ingeborg
Editore: Frankfurt/M., Bern, 1981. 245 S. (1981)
ISBN 10: 3820461019 ISBN 13: 9783820461015
Nuovi Brossura Quantità: 9
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Frankfurt/M., Bern, 1981. 245 S., 1981. Condizione libro: New. Nachdem Peter Weiss mit seinem Stück «Marat/Sade» nicht nur auf bundesrepublikanischen Bühnen, sondern auch im Ausland grossen Erfolg hatte, wandte er sich der dokumentarischen Gestaltungsweise zu. Er schrieb Theaterstücke, in denen er auf Fabeln und Charaktere verzichtete und das historische und zeitgeschichtliche Dokument in den Vordergrund stellte. In dieser Arbeit über Weiss wird versucht, die Bedeutung, die der dokumentarischen Methode im Schaffensprozess des Autors zukommt, zu analysieren. Es ist beabsichtigt, eine Entwicklungslinie in der ästhetischen Konzeption von Weiss aufzuzeigen, die von der «Ermittlung» bis zu «Trotzki im Exil» und «Hölderlin» führt. Codice libro della libreria 06101

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 47,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,85
Da: Svizzera a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi