Ethik im Werk Wittgensteins

Johanna Müller

Editore: VDM Verlag Feb 2011, 2011
ISBN 10: 3639325370 / ISBN 13: 9783639325379
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Betrachtet man das Werk des Philosophen Ludwig Wittgenstein, so zeigen sich auf den ersten Blick große Errungenschaften im Bereich der Logik und der Sprachphilosophie. Allerdings weisen gewisse Aussagen Wittgensteins auf einen weiteren, nicht vordergründig ersichtlichen Gehalt des Werkes hin, einen ethischen. Nicht nur für das Frühwerk Wittgensteins, den Traktat, sondern auch für das spätere Werk liegt eine ethische Interpretation nahe, nicht zuletzt durch den Umstand, dass die persönlichen Aufzeichnungen des Philosophen den Stellenwert der Ethik im eigenen Leben hervorheben. Die Arbeit nimmt eine Analyse des Werkes Wittgensteins nach ethischen Gesichtspunkten vor. Ausgehend von der klaren Grenzziehung zwischen Sagbarem auf der einen und Unaussprechlichem auf der anderen Seite wird dargestellt, wo und wann unsere Versuche, uns mit unserer Sprache auszudrücken, an eine unüberwindbare Grenze stoßen. Es werden ethisch relevante Gedanken aus dem Werk Wittgensteins herausgefiltert und an Hand von verschiedenen Wittgenstein Interpretationen ein Gesamtüberblick gegeben. 76 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Betrachtet man das Werk des Philosophen Ludwig Wittgenstein, so zeigen sich auf den ersten Blick große Errungenschaften im Bereich der Logik und der Sprachphilosophie. Allerdings weisen gewisse Aussagen Wittgensteins auf einen weiteren, nicht vordergründig ersichtlichen Gehalt des Werkes hin, einen ethischen. Nicht nur für das Frühwerk Wittgensteins, den Traktat, sondern auch für das spätere Werk liegt eine ethische Interpretation nahe, nicht zuletzt durch den Umstand, dass die persönlichen Aufzeichnungen des Philosophen den Stellenwert der Ethik im eigenen Leben hervorheben. Die Arbeit nimmt eine Analyse des Werkes Wittgensteins nach ethischen Gesichtspunkten vor. Ausgehend von der klaren Grenzziehung zwischen ?Sagbarem? auf der einen und ?Unaussprechlichem? auf der anderen Seite wird dargestellt, wo und wann unsere Versuche, uns mit unserer Sprache auszudrücken, an eine unüberwindbare Grenze stoßen. Es werden ethisch relevante Gedanken aus dem Werk Wittgensteins herausgefiltert und an Hand von verschiedenen Wittgenstein ? Interpretationen ein Gesamtüberblick gegeben.

About the Author: Johanna Müller, geboren 1983 in Oberösterreich. Reifeprüfung mit Auszeichnung in Braunau/Inn. Studium der Fächer Philosophie, Psychologie, Musikwissenschaft und Chemie an der Universität Wien. Abschluss des Philosophiestudiums 2009 mit Auszeichnung. Ausbildungen zur Legasthenie- und ADHD-Therapeutin. Seit 2009 Tätigkeit als Therapeutin.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Ethik im Werk Wittgensteins
Casa editrice: VDM Verlag Feb 2011
Data di pubblicazione: 2011
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Johanna Müller
Editore: VDM Verlag Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3639325370 ISBN 13: 9783639325379
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Betrachtet man das Werk des Philosophen Ludwig Wittgenstein, so zeigen sich auf den ersten Blick große Errungenschaften im Bereich der Logik und der Sprachphilosophie. Allerdings weisen gewisse Aussagen Wittgensteins auf einen weiteren, nicht vordergründig ersichtlichen Gehalt des Werkes hin, einen ethischen. Nicht nur für das Frühwerk Wittgensteins, den Traktat, sondern auch für das spätere Werk liegt eine ethische Interpretation nahe, nicht zuletzt durch den Umstand, dass die persönlichen Aufzeichnungen des Philosophen den Stellenwert der Ethik im eigenen Leben hervorheben. Die Arbeit nimmt eine Analyse des Werkes Wittgensteins nach ethischen Gesichtspunkten vor. Ausgehend von der klaren Grenzziehung zwischen Sagbarem auf der einen und Unaussprechlichem auf der anderen Seite wird dargestellt, wo und wann unsere Versuche, uns mit unserer Sprache auszudrücken, an eine unüberwindbare Grenze stoßen. Es werden ethisch relevante Gedanken aus dem Werk Wittgensteins herausgefiltert und an Hand von verschiedenen Wittgenstein Interpretationen ein Gesamtüberblick gegeben. 76 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639325379

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Johanna Müller
Editore: VDM Verlag Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3639325370 ISBN 13: 9783639325379
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Betrachtet man das Werk des Philosophen Ludwig Wittgenstein, so zeigen sich auf den ersten Blick große Errungenschaften im Bereich der Logik und der Sprachphilosophie. Allerdings weisen gewisse Aussagen Wittgensteins auf einen weiteren, nicht vordergründig ersichtlichen Gehalt des Werkes hin, einen ethischen. Nicht nur für das Frühwerk Wittgensteins, den Traktat, sondern auch für das spätere Werk liegt eine ethische Interpretation nahe, nicht zuletzt durch den Umstand, dass die persönlichen Aufzeichnungen des Philosophen den Stellenwert der Ethik im eigenen Leben hervorheben. Die Arbeit nimmt eine Analyse des Werkes Wittgensteins nach ethischen Gesichtspunkten vor. Ausgehend von der klaren Grenzziehung zwischen Sagbarem auf der einen und Unaussprechlichem auf der anderen Seite wird dargestellt, wo und wann unsere Versuche, uns mit unserer Sprache auszudrücken, an eine unüberwindbare Grenze stoßen. Es werden ethisch relevante Gedanken aus dem Werk Wittgensteins herausgefiltert und an Hand von verschiedenen Wittgenstein Interpretationen ein Gesamtüberblick gegeben. 76 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639325379

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Johanna Müller
Editore: VDM Verlag Feb 2011 (2011)
ISBN 10: 3639325370 ISBN 13: 9783639325379
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Feb 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Betrachtet man das Werk des Philosophen Ludwig Wittgenstein, so zeigen sich auf den ersten Blick große Errungenschaften im Bereich der Logik und der Sprachphilosophie. Allerdings weisen gewisse Aussagen Wittgensteins auf einen weiteren, nicht vordergründig ersichtlichen Gehalt des Werkes hin, einen ethischen. Nicht nur für das Frühwerk Wittgensteins, den Traktat, sondern auch für das spätere Werk liegt eine ethische Interpretation nahe, nicht zuletzt durch den Umstand, dass die persönlichen Aufzeichnungen des Philosophen den Stellenwert der Ethik im eigenen Leben hervorheben. Die Arbeit nimmt eine Analyse des Werkes Wittgensteins nach ethischen Gesichtspunkten vor. Ausgehend von der klaren Grenzziehung zwischen Sagbarem auf der einen und Unaussprechlichem auf der anderen Seite wird dargestellt, wo und wann unsere Versuche, uns mit unserer Sprache auszudrücken, an eine unüberwindbare Grenze stoßen. Es werden ethisch relevante Gedanken aus dem Werk Wittgensteins herausgefiltert und an Hand von verschiedenen Wittgenstein Interpretationen ein Gesamtüberblick gegeben. 76 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639325379

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,52
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Müller, Johanna
ISBN 10: 3639325370 ISBN 13: 9783639325379
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Die ethischen Perspektiven in Ludwig Wittgensteins Werk | Betrachtet man das Werk des Philosophen Ludwig Wittgenstein, so zeigen sich auf den ersten Blick große Errungenschaften im Bereich der Logik und der Sprachphilosophie. Allerdings weisen gewisse Aussagen Wittgensteins auf einen weiteren, nicht vordergründig ersichtlichen Gehalt des Werkes hin, einen ethischen. Nicht nur für das Frühwerk Wittgensteins, den Traktat, sondern auch für das spätere Werk liegt eine ethische Interpretation nahe, nicht zuletzt durch den Umstand, dass die persönlichen Aufzeichnungen des Philosophen den Stellenwert der Ethik im eigenen Leben hervorheben. Die Arbeit nimmt eine Analyse des Werkes Wittgensteins nach ethischen Gesichtspunkten vor. Ausgehend von der klaren Grenzziehung zwischen Sagbarem auf der einen und Unaussprechlichem auf der anderen Seite wird dargestellt, wo und wann unsere Versuche, uns mit unserer Sprache auszudrücken, an eine unüberwindbare Grenze stoßen. Es werden ethisch relevante Gedanken aus dem Werk Wittgensteins herausgefiltert und an Hand von verschiedenen Wittgenstein Interpretationen ein Gesamtüberblick gegeben. | Format: Paperback | 118 gr | 220x150x4 mm | 76 pp. Codice libro della libreria K9783639325379

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Johanna Muller
Editore: VDM Verlag (2011)
ISBN 10: 3639325370 ISBN 13: 9783639325379
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag, 2011. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Betrachtet man das Werk des Philosophen Ludwig Wittgenstein, so zeigen sich auf den ersten Blick große Errungenschaften im Bereich der Logik und der Sprachphilosophie. Allerdings weisen gewisse Aussagen Wittgensteins auf einen weiteren, nicht vordergründig ersichtlichen Gehalt des Werkes hin, einen ethischen. Nicht nur für das Frühwerk Wittgensteins, den Traktat, sondern auch für das spätere Werk liegt eine ethische Interpretation nahe, nicht zuletzt durch den Umstand, dass die persönlichen Aufzeichnungen des Philosophen den Stellenwert der Ethik im eigenen Leben hervorheben. Die Arbeit nimmt eine Analyse des Werkes Wittgensteins nach ethischen Gesichtspunkten vor. Ausgehend von der klaren Grenzziehung zwischen ?Sagbarem? auf der einen und ?Unaussprechlichem? auf der anderen Seite wird dargestellt, wo und wann unsere Versuche, uns mit unserer Sprache auszudrücken, an eine unüberwindbare Grenze stoßen. Es werden ethisch relevante Gedanken aus dem Werk Wittgensteins herausgefiltert und an Hand von verschiedenen Wittgenstein ? Interpretationen ein Gesamtüberblick gegeben. Codice libro della libreria KNV9783639325379

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,36
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi