Familienerziehung als protektiver Faktor für Gesundheit

Aminot Abiodun Kareem

Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013
ISBN 10: 3836489147 / ISBN 13: 9783836489140
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. Selbstwirksamkeit entwickelt sich bereits in der Kindheit durch die erfolgreiche Bewältigung verschiedener Entwicklungsphasen. Ergebnisse des Jugendgesundheitssurveys 2006 zeigen auf, dass in der BRD nur ca. 20% der Kinder unter 18 Jahren eine hohe Selbstwirksamkeit aufweisen. Dieses Buch soll klären, welche Bedingungen sich innerhalb des Settings Familie positiv auf die Selbstwirksamkeit auswirken und unter welchen Bedingungen die Familienerziehung einen protectiven Faktor für die Gesundheit darstellt. Die Autorin Aminot Kareem verbindet in diesem Buch gesundheitswissenschaftliche Ansätze mit Erkenntnissen der pädagogischen und soziologischen Forschung. Sie gibt einen Einblick in die Familienforschung und zeigt den Zusammenhang zwischen gezieltem Erziehungshandeln und der Entwicklung persönlicher gesundheitlicher Ressourcen auf. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, Pädagogen und Entscheider in der Familien- und Gesundheitspolitik. 80 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. Selbstwirksamkeit entwickelt sich bereits in der Kindheit durch die erfolgreiche Bewältigung verschiedener Entwicklungsphasen. Ergebnisse des Jugendgesundheitssurveys 2006 zeigen auf, dass in der BRD nur ca. 20% der Kinder unter 18 Jahren eine hohe Selbstwirksamkeit aufweisen. Dieses Buch soll klären, welche Bedingungen sich innerhalb des Settings Familie positiv auf die Selbstwirksamkeit auswirken und unter welchen Bedingungen die Familienerziehung einen protectiven Faktor für die Gesundheit darstellt. Die Autorin Aminot Kareem verbindet in diesem Buch gesundheitswissenschaftliche Ansätze mit Erkenntnissen der pädagogischen und soziologischen Forschung. Sie gibt einen Einblick in die Familienforschung und zeigt den Zusammenhang zwischen gezieltem Erziehungshandeln und der Entwicklung persönlicher gesundheitlicher Ressourcen auf. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, Pädagogen und Entscheider in der Familien- und Gesundheitspolitik.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Familienerziehung als protektiver Faktor für...
Casa editrice: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Aminot Abiodun Kareem
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836489147 ISBN 13: 9783836489140
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 220x150x5 mm. Neuware - Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. Selbstwirksamkeit entwickelt sich bereits in der Kindheit durch die erfolgreiche Bewältigung verschiedener Entwicklungsphasen. Ergebnisse des Jugendgesundheitssurveys 2006 zeigen auf, dass in der BRD nur ca. 20% der Kinder unter 18 Jahren eine hohe Selbstwirksamkeit aufweisen. Dieses Buch soll klären, welche Bedingungen sich innerhalb des Settings Familie positiv auf die Selbstwirksamkeit auswirken und unter welchen Bedingungen die Familienerziehung einen protectiven Faktor für die Gesundheit darstellt. Die Autorin Aminot Kareem verbindet in diesem Buch gesundheitswissenschaftliche Ansätze mit Erkenntnissen der pädagogischen und soziologischen Forschung. Sie gibt einen Einblick in die Familienforschung und zeigt den Zusammenhang zwischen gezieltem Erziehungshandeln und der Entwicklung persönlicher gesundheitlicher Ressourcen auf. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, Pädagogen und Entscheider in der Familien- und Gesundheitspolitik. 80 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836489140

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Aminot Abiodun Kareem
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836489147 ISBN 13: 9783836489140
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 220x150x5 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. 80 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836489140

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Aminot Abiodun Kareem
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836489147 ISBN 13: 9783836489140
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 220x150x5 mm. Neuware - Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. Selbstwirksamkeit entwickelt sich bereits in der Kindheit durch die erfolgreiche Bewältigung verschiedener Entwicklungsphasen. Ergebnisse des Jugendgesundheitssurveys 2006 zeigen auf, dass in der BRD nur ca. 20% der Kinder unter 18 Jahren eine hohe Selbstwirksamkeit aufweisen. Dieses Buch soll klären, welche Bedingungen sich innerhalb des Settings Familie positiv auf die Selbstwirksamkeit auswirken und unter welchen Bedingungen die Familienerziehung einen protectiven Faktor für die Gesundheit darstellt. Die Autorin Aminot Kareem verbindet in diesem Buch gesundheitswissenschaftliche Ansätze mit Erkenntnissen der pädagogischen und soziologischen Forschung. Sie gibt einen Einblick in die Familienforschung und zeigt den Zusammenhang zwischen gezieltem Erziehungshandeln und der Entwicklung persönlicher gesundheitlicher Ressourcen auf. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, Pädagogen und Entscheider in der Familien- und Gesundheitspolitik. 80 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836489140

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Kareem, Aminot A.
ISBN 10: 3836489147 ISBN 13: 9783836489140
Nuovi Quantità: 1
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Dargestellt am Beispiel der Selbstwirksamkeit | Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. Selbstwirksamkeit entwickelt sich bereits in der Kindheit durch die erfolgreiche Bewältigung verschiedener Entwicklungsphasen. Ergebnisse des Jugendgesundheitssurveys 2006 zeigen auf, dass in der BRD nur ca. 20% der Kinder unter 18 Jahren eine hohe Selbstwirksamkeit aufweisen. Dieses Buch soll klären, welche Bedingungen sich innerhalb des Settings Familie positiv auf die Selbstwirksamkeit auswirken und unter welchen Bedingungen die Familienerziehung einen protectiven Faktor für die Gesundheit darstellt.Die Autorin Aminot Kareem verbindet in diesem Buch gesundheitswissenschaftliche Ansätze mit Erkenntnissen der pädagogischen und soziologischen Forschung. Sie gibt einen Einblick in die Familienforschung und zeigt den Zusammenhang zwischen gezieltem Erziehungshandeln und der Entwicklung persönlicher gesundheitlicher Ressourcen auf. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, Pädagogen und Entscheider in der Familien- und Gesundheitspolitik. | Format: Paperback | 125 gr | 80 pp. Codice libro della libreria K9783836489140

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Aminot Abiodun Kareem
Editore: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3836489147 ISBN 13: 9783836489140
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Condizione libro: New. 194 x 148 mm. Language: German . Brand New Book. Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. Selbstwirksamkeit entwickelt sich bereits in der Kindheit durch die erfolgreiche Bewältigung verschiedener Entwicklungsphasen. Ergebnisse des Jugendgesundheitssurveys 2006 zeigen auf, dass in der BRD nur ca. 20 der Kinder unter 18 Jahren eine hohe Selbstwirksamkeit aufweisen. Dieses Buch soll klären, welche Bedingungen sich innerhalb des Settings Familie positiv auf die Selbstwirksamkeit auswirken und unter welchen Bedingungen die Familienerziehung einen protectiven Faktor für die Gesundheit darstellt. Die Autorin Aminot Kareem verbindet in diesem Buch gesundheitswissenschaftliche Ansätze mit Erkenntnissen der pädagogischen und soziologischen Forschung. Sie gibt einen Einblick in die Familienforschung und zeigt den Zusammenhang zwischen gezieltem Erziehungshandeln und der Entwicklung persönlicher gesundheitlicher Ressourcen auf. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, Pädagogen und Entscheider in der Familien- und Gesundheitspolitik. Codice libro della libreria KNV9783836489140

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,47
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi