Foto dell'editore

Geschichtsphilosophie bei Kant und Reinhold

Violetta Stolz

Editore: Königshausen & Neumann Sep 2010, 2010
ISBN 10: 3826043707 / ISBN 13: 9783826043703
Nuovi / sonst. Bücher / Quantità: 1
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro
Aggiungere al carrello
Prezzo: EUR 49,80
Convertire valuta
Spedizione: EUR 4,95
Da: Germania a: Italia
Destinazione, tempi e costi

Lista dei preferiti

Libro

Dati bibliografici


Titolo: Geschichtsphilosophie bei Kant und Reinhold

Casa editrice: Königshausen & Neumann Sep 2010

Data di pubblicazione: 2010

Legatura: sonst. Bücher

Condizione libro: Neu

Descrizione:

Neuware - Die lange unbeachtet gebliebene geschichtsphilosophische Dimension in Reinholds Systemdenken steht im Zentrum der vorliegenden Arbeit. Unter der bewegten Oberfl äche des Reinholdschen Denkens das spätestens 1786 einsetzende konstante Bemühen um die Realisierung eines integrativen, sich zwischen den Polen Grundsatzphilosophie und Aufklärung aufspannenden, systemphilosophischen Großprojekts erkennbar werden zu lassen, ist das Anliegen der Arbeit. Die Briefe über die Kantische Philosophie von 1790 sind ein Schlüsseltext, der erstmals eine philosophische Konzeption der Einheit von Philosophie und Praxis vorlegt. In dem Prinzip der Einheit von System und Geschichte werden die zunächst isoliert verfolgten Ziele der Popularisierung in den 1786 im Teutschen Merkur erschienenen acht Briefen und Systematisierung im Versuch einer neuen Theorie des menschlichen Vorstellungsvermögens von 1789 des kritischen Denkens zusammengefügt und auf einen anthropologisierten und historisierten Begriff des höchsten Gutes bezogen. Reinhold entwirft hier eine Theorie der Aufklärung, die zugleich eine Metatheorie der ursprünglichen Merkur-Briefe ist. Die Rekonstruktion des kantischen Ansatzes zu einer Geschichtsphilosophie, insbesondere in der Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht von 1784 zeigt, daß Reinhold keinesfalls ein bloßer Popularisator kritischen Gedankenguts ist, streng genommen zu keinem Zeitpunkt als Kantianer bezeichnet werden kann. 320 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783826043703

Su questo libro:

Riassunto: Die lange unbeachtet gebliebene geschichtsphilosophische Dimension in Reinholds Systemdenken steht im Zentrum der vorliegenden Arbeit. Unter der bewegten Oberfl äche des Reinholdschen Denkens das spätestens 1786 einsetzende konstante Bemühen um die Realisierung eines integrativen, sich zwischen den Polen Grundsatzphilosophie und Aufklärung aufspannenden, systemphilosophischen Großprojekts erkennbar werden zu lassen, ist das Anliegen der Arbeit. Die Briefe über die Kantische Philosophie von 1790 sind ein Schlüsseltext, der erstmals eine philosophische Konzeption der Einheit von Philosophie und Praxis vorlegt. In dem Prinzip der Einheit von System und Geschichte werden die zunächst isoliert verfolgten Ziele der Popularisierung - in den 1786 im Teutschen Merkur erschienenen acht Briefen - und Systematisierung - im Versuch einer neuen Theorie des menschlichen Vorstellungsvermögens von 1789 - des kritischen Denkens zusammengefügt und auf einen anthropologisierten und historisierten Begriff des höchsten Gutes bezogen. Reinhold entwirft hier eine Theorie der Aufklärung, die zugleich eine Metatheorie der ursprünglichen Merkur-Briefe ist. Die Rekonstruktion des kantischen Ansatzes zu einer Geschichtsphilosophie, insbesondere in der Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht von 1784 zeigt, daß Reinhold keinesfalls ein bloßer Popularisator kritischen Gedankenguts ist, streng genommen zu keinem Zeitpunkt als Kantianer bezeichnet werden kann.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Info su libreria e pagamento

Metodi di pagamento

La libreria accetta i seguenti metodi di pagamento:

  • American Express
  • Assegno
  • Carte Bleue
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa

[Cercare nel catalogo della libreria]

[Tutti i libri della libreria]

[Fare una domanda alla libreria]

Libreria: Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K.
Indirizzo: Lörrach, Germania

Libreria AbeBooks dal: 11 gennaio 2012
Valutazione libreria: 5 stelle

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

[Ulteriori informazioni]

Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore