Giordano Orsinis Uomini Famosi in Rom

Annelies Amberger

Editore: Deutscher Kunstverlag Dez 2003, 2003
ISBN 10: 3422064168 / ISBN 13: 9783422064164
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Kardinal Giordano Orsini ließ 1432 seinen Palast auf dem Montegiordano in Rom mit einem Freskenzyklus ausstatten, der in Form einer Uomini-Famosi-Reihe eine nach sechs Weltaltern systematisierte Weltchronik darstellte. Die Figurenfolge umfaßte etwa 400 Personen, beginnend mit Adam und Eva und endend mit dem Mongolenkhan Tamerlan. Der schon von Filarete in seinem Architekturtraktat beschriebene Wandzyklus ist nicht erhalten, jedoch aus sechs illustrierten und zwei, die Bildbeischriften überliefernden, Handschriften vollständig bekannt. Die Bilderhandschriften können funktional neu bestimmt werden: Eine Handschrift diente als Entwurf für das Bildprogramm, eine weitere Handschrift lag den Wandmalern als Vorlage für die Übertragung auf die Wand vor. Bildquellen und literarische Vorbilder lassen sich in Protagonistenchroniken in der Art des Paolino Minorita, in illustrierten Chroniken vorangestellten Genealogien finden sowie in Weltchroniken nach Eusebius Hieronymus, in Exemplareihen und Erfinderkatalogen. Die Figurenreihe zeigte in ihrer repräsentativen Auswahl Helden, die dem im Frühhumanismus vor allem durch Francesco Petrarca und Nicolaus Cusanus neu bestimmten Menschenbild entsprechen. 576 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Giordano Orsinis Uomini Famosi in Rom
Casa editrice: Deutscher Kunstverlag Dez 2003
Data di pubblicazione: 2003
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Amberger, Annelies:
Editore: München ; Berlin : Dt. Kunstverl. (2003)
ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
Antiquariat Bernhardt
(Kassel, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro München ; Berlin : Dt. Kunstverl., 2003. Zust.: Gutes Exemplar. 576 S. : Ill. ; 25 cm Deutsch 1545g Leinen im original Schutzumschlag. Codice libro della libreria 26844

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 37,89
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 19,96
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Amberger, Annelies:
Editore: München: Deutscher Kunstverlag, (2003)
ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Usato Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro München: Deutscher Kunstverlag, 2003. Condizione libro: Wie neu. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Diese profunde Studie untersucht den von Kardinal Giordano Orsini in Rom beauftragten und heute verlorenen Freskenzyklus, an dessen Konzeption bedeutende Zeitgenossen beteiligt waren. Die Autorin gibt neue Einblicke in den etwa 400 Personen umfassenden Zyklus. Kardinal Giordano Orsini ließ 1432 seinen Palast auf dem Montegiordano in Rom mit einem Freskenzyklus ausstatten, der in Form einer Uomini-Famosi-Reihe eine nach sechs Weltaltern systematisierte Weltchronik darstellte. Die Figurenfolge umfaßte etwa 400 Personen, beginnend mit Adam und Eva und endend mit dem Mongolenkhan Tamerlan. Der schon von Filarete in seinem Architekturtraktat beschriebene Wandzyklus ist nicht erhalten, jedoch aus sechs illustrierten und zwei, die Bildbeischriften überliefernden, Handschriften vollständig bekannt. Die Bilderhandschriften können funktional neu bestimmt werden: Eine Handschrift diente als Entwurf für das Bildprogramm, eine weitere Handschrift lag den Wandmalern als Vorlage für die Übertragung auf die Wand vor. Bildquellen und literarische Vorbilder lassen sich in Protagonistenchroniken in der Art des Paolino Minorita, in illustrierten Chroniken vorangestellten Genealogien finden sowie in Weltchroniken nach Eusebius Hieronymus, in Exemplareihen und Erfinderkatalogen. Die Figurenreihe zeigte in ihrer repräsentativen Auswahl Helden, die dem im Frühhumanismus vor allem durch Francesco Petrarca und Nicolaus Cusanus neu bestimmten Menschenbild entsprechen. ISBN 3422064168 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1000 576 S., Originalleinen mit Schutzumschlag. Codice libro della libreria 906536

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 37,90
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,01
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Annelies Amberger
Editore: Deutscher Kunstverlag Dez 2003 (2003)
ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Deutscher Kunstverlag Dez 2003, 2003. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Kardinal Giordano Orsini ließ 1432 seinen Palast auf dem Montegiordano in Rom mit einem Freskenzyklus ausstatten, der in Form einer Uomini-Famosi-Reihe eine nach sechs Weltaltern systematisierte Weltchronik darstellte. Die Figurenfolge umfaßte etwa 400 Personen, beginnend mit Adam und Eva und endend mit dem Mongolenkhan Tamerlan. Der schon von Filarete in seinem Architekturtraktat beschriebene Wandzyklus ist nicht erhalten, jedoch aus sechs illustrierten und zwei, die Bildbeischriften überliefernden, Handschriften vollständig bekannt. Die Bilderhandschriften können funktional neu bestimmt werden: Eine Handschrift diente als Entwurf für das Bildprogramm, eine weitere Handschrift lag den Wandmalern als Vorlage für die Übertragung auf die Wand vor. Bildquellen und literarische Vorbilder lassen sich in Protagonistenchroniken in der Art des Paolino Minorita, in illustrierten Chroniken vorangestellten Genealogien finden sowie in Weltchroniken nach Eusebius Hieronymus, in Exemplareihen und Erfinderkatalogen. Die Figurenreihe zeigte in ihrer repräsentativen Auswahl Helden, die dem im Frühhumanismus vor allem durch Francesco Petrarca und Nicolaus Cusanus neu bestimmten Menschenbild entsprechen. 576 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783422064164

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 78,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Annelies Amberger
Editore: Deutscher Kunstverlag Dez 2003 (2003)
ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Deutscher Kunstverlag Dez 2003, 2003. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Kardinal Giordano Orsini ließ 1432 seinen Palast auf dem Montegiordano in Rom mit einem Freskenzyklus ausstatten, der in Form einer Uomini-Famosi-Reihe eine nach sechs Weltaltern systematisierte Weltchronik darstellte. Die Figurenfolge umfaßte etwa 400 Personen, beginnend mit Adam und Eva und endend mit dem Mongolenkhan Tamerlan. Der schon von Filarete in seinem Architekturtraktat beschriebene Wandzyklus ist nicht erhalten, jedoch aus sechs illustrierten und zwei, die Bildbeischriften überliefernden, Handschriften vollständig bekannt. Die Bilderhandschriften können funktional neu bestimmt werden: Eine Handschrift diente als Entwurf für das Bildprogramm, eine weitere Handschrift lag den Wandmalern als Vorlage für die Übertragung auf die Wand vor. Bildquellen und literarische Vorbilder lassen sich in Protagonistenchroniken in der Art des Paolino Minorita, in illustrierten Chroniken vorangestellten Genealogien finden sowie in Weltchroniken nach Eusebius Hieronymus, in Exemplareihen und Erfinderkatalogen. Die Figurenreihe zeigte in ihrer repräsentativen Auswahl Helden, die dem im Frühhumanismus vor allem durch Francesco Petrarca und Nicolaus Cusanus neu bestimmten Menschenbild entsprechen. 576 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783422064164

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 78,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Annelies Amberger
Editore: Deutscher Kunstverlag (2003)
ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Nuovi Brossura Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Deutscher Kunstverlag, 2003. Condizione libro: New. Codice libro della libreria L9783422064164

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 78,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Nuovi Quantità: 2
Da
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 25547333-n

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 84,53
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,26
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Amberger, Annelies
Editore: Deutscher Kunstverlag (2003)
ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Nuovi Paperback Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Deutscher Kunstverlag, 2003. Paperback. Condizione libro: Brand New. German language. 9.76x7.09x1.42 inches. In Stock. Codice libro della libreria __3422064168

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 87,51
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,69
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Annelies Amberger
Editore: Deutscher Kunstverlag (2003)
ISBN 10: 3422064168 ISBN 13: 9783422064164
Nuovi Paperback Quantità: 2
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Deutscher Kunstverlag, 2003. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Kardinal Giordano Orsini ließ 1432 seinen Palast auf dem Montegiordano in Rom mit einem Freskenzyklus ausstatten, der in Form einer Uomini-Famosi-Reihe eine nach sechs Weltaltern systematisierte Weltchronik darstellte. Die Figurenfolge umfaßte etwa 400 Personen, beginnend mit Adam und Eva und endend mit dem Mongolenkhan Tamerlan. Der schon von Filarete in seinem Architekturtraktat beschriebene Wandzyklus ist nicht erhalten, jedoch aus sechs illustrierten und zwei, die Bildbeischriften überliefernden, Handschriften vollständig bekannt. Die Bilderhandschriften können funktional neu bestimmt werden: Eine Handschrift diente als Entwurf für das Bildprogramm, eine weitere Handschrift lag den Wandmalern als Vorlage für die Übertragung auf die Wand vor. Bildquellen und literarische Vorbilder lassen sich in Protagonistenchroniken in der Art des Paolino Minorita, in illustrierten Chroniken vorangestellten Genealogien finden sowie in Weltchroniken nach Eusebius Hieronymus, in Exemplareihen und Erfinderkatalogen. Die Figurenreihe zeigte in ihrer repräsentativen Auswahl Helden, die dem im Frühhumanismus vor allem durch Francesco Petrarca und Nicolaus Cusanus neu bestimmten Menschenbild entsprechen. Codice libro della libreria LIB9783422064164

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 117,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,34
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi