Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. 10 Bde. (inkl. Register).

Bächtold-Stäubli, Hanns - Eduard Hoffmann-Krayer, u.a. (Hg.)ne

Editore: De Gruyter, 1987
Usato / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito una lista di risultati simili per Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. 10 Bde. (inkl. Register)..

Descrizione:

Gr.8°, ca. 8000 S., OBroschur in Schuber, Tadell. 1927 bis 1942 erstmals erschienen, versammelt es zum ersten Mal alle Aspekte des Volks- und Aberglaubens. Die entlegensten Quellen wurden von einem schweizerisch-deutschen Autorenteam über Jahrzehnte gesammelt und zusammengestellt. In der Folge entstand ein dichtes, faktengesättiges Lexikon (Naturwissenschaft und Mythologie, Naturheilkunde und Medizin, Astrologie und Meteorologie, Symbolwissenschaft, Pflanzenheilkunde, Magie), das zu allen Aspekten überraschende Querverweise und Anmerkungen bereit hält. Viele der Inhalte des Handwörterbuches haben erst in den letzten Jahren ihre volle Aufmerksamkeit bei einem breiten Publikum gefunden, beispielweise im Rahmen der feministischen Frauenforschung und dem großen Interesse an der Geschichte der Hexenverfolgung. «Eines der lexikalischen Großwerke des 20. Jahrhunderts, das in keiner wissenschaftlichen Bibliothek fehlen darf.», sagt angeblich die FAZ, und die muss es ja wissen. 17000 gr. Schlagworte: KulturgeschichteReligion, TheologieVolkskundeLexikaOcculta, Masonica. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. ...
Casa editrice: De Gruyter
Data di pubblicazione: 1987

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Bächtold-Stäubli, Hanns - Eduard Hoffmann-Krayer, u.a. (Hg.)
Editore: Berlin, De Gruyter (2000)
Usato Brossura Quantità: 1
Da
antiquariat peter petrej
(Zürich, Svizzera)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Berlin, De Gruyter, 2000. Gr.8°, ca. 15000 S., Brosch. in Schmuckschuber., Rückenwand d. Schubers im Gelenk gebrochen, sonst tadell. Nach der 3. unveränderten Aufl. 1927 bis 1942 erstmals erschienen, versammelt es zum ersten Mal alle Aspekte des Volks- und Aberglaubens. Die entlegensten Quellen wurden von einem schweizerisch-deutschen Autorenteam über Jahrzehnte gesammelt und zusammengestellt. In der Folge entstand ein dichtes, faktengesättiges Lexikon (Naturwissenschaft und Mythologie, Naturheilkunde und Medizin, Astrologie und Meteorologie, Symbolwissenschaft, Pflanzenheilkunde, Magie), das zu allen Aspekten überraschende Querverweise und Anmerkungen bereit hält. Viele der Inhalte des Handwörterbuches haben erst in den letzten Jahren ihre volle Aufmerksamkeit bei einem breiten Publikum gefunden, beispielweise im Rahmen der feministischen Frauenforschung und dem großen Interesse an der Geschichte der Hexenverfolgung. «Eines der lexikalischen Großwerke des 20. Jahrhunderts, das in keiner wissenschaftlichen Bibliothek fehlen darf.» 22000 gr. Schlagworte: KulturgeschichteReligion, TheologieVolkskundeLexika. Codice libro della libreria 57138

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 281,67
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 34,00
Da: Svizzera a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Bächtold-Stäubli, Hanns - Eduard Hoffmann-Krayer, u.a. (Hg.)
Editore: Berlin, De Gruyter, ca (1970)
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
antiquariat peter petrej
(Zürich, Svizzera)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Berlin, De Gruyter, ca, 1970. Gr.8°, ca. 15000 S., OLwd. goldgepr., Farbkopfschnitt, einige Bde. m. Transparent-OU, , Min. beschienen u. min. gebrauchsspurig, sonst tadell. (= Handwörterbuch zur deutschen Volkskunde, Abteilung I, Aberglaube). 1927 bis 1942 erstmals erschienen, versammelt es zum ersten Mal alle Aspekte des Volks- und Aberglaubens. Die entlegensten Quellen wurden von einem schweizerisch-deutschen Autorenteam über Jahrzehnte gesammelt und zusammengestellt. In der Folge entstand ein dichtes, faktengesättiges Lexikon (Naturwissenschaft und Mythologie, Naturheilkunde und Medizin, Astrologie und Meteorologie, Symbolwissenschaft, Pflanzenheilkunde, Magie), das zu allen Aspekten überraschende Querverweise und Anmerkungen bereit hält. Viele der Inhalte des Handwörterbuches haben erst in den letzten Jahren ihre volle Aufmerksamkeit bei einem breiten Publikum gefunden, beispielsweise im Rahmen der feministischen Frauenforschung und dem großen Interesse an der Geschichte der Hexenverfolgung. «Eines der lexikalischen Großwerke des 20. Jahrhunderts, das in keiner wissenschaftlichen Bibliothek fehlen darf.» 22000 gr. Schlagworte: KulturgeschichteReligion, TheologieVolkskundeLexika. Codice libro della libreria 59870

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 568,64
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 34,00
Da: Svizzera a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi