Inferentialismus und Idealismus

Christian Schloyer

Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013
ISBN 10: 3639134036 / ISBN 13: 9783639134032
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Was können wir wissen Wann ist eine Aussage wahr In der Frage nach dem Zusammenhang zwischen Geist und Welt positioniert sich Schloyer gegen einen durch die Neurowissenschaften betriebenen naturalistischen Reduktionismus. Er beharrt auf einer dezidiert internalistischen Position einer allmählichen Wissensverdichtung und schlägt hierfür einen kohärentistischen Inferentialismus vor, den er bei Wilfrid Sellars im Gedanken des logischen Raumes der Gründe fundiert sieht. Besondere Leistungsfähigkeit erhält dieser Ansatz unter Einbezug Robert B. Brandoms und der sozialen Praxis der deontischen Kontoführung , die es erlaubt, die dem Externalismus zugerechneten Verlässlichkeitstheorien für einen internalistischen Inferentialismus nutzbar zu machen. Schloyer argumentiert dafür, Brandoms Ansatz, der ein Mittelweg zwischen Externalismus und Internalismus sein will, ganz dem Internalismus zuzuordnen. Eigenständigkeit erhält Schloyers Auseinandersetzung mit Sellars und Brandom dadurch, dass er beide im Licht einer idealistischen Setzungstheorie betrachtet, deren Wurzeln er bei Immanuel Kant und Johann Gottlieb Fichte sieht. 84 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Inferentialismus und Idealismus
Casa editrice: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Christian Schloyer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639134036 ISBN 13: 9783639134032
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x6 mm. Neuware - Was können wir wissen Wann ist eine Aussage wahr In 84 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639134032

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Christian Schloyer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639134036 ISBN 13: 9783639134032
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x6 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Was können wir wissen Wann ist eine Aussage wahr In 84 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639134032

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Christian Schloyer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639134036 ISBN 13: 9783639134032
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 221x149x6 mm. Neuware - Was können wir wissen Wann ist eine Aussage wahr In 84 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639134032

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Schloyer, Christian
ISBN 10: 3639134036 ISBN 13: 9783639134032
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Bewertung von externalistischen und internalistischen Positionen von den Neurowissenschaften zu Wilfrid Sellars und Robert B. Brandom | Was können wir wissen? Wann ist eine Aussage wahr? Inder Frage nach dem Zusammenhang zwischen Geist und Welt positioniert sich Schloyer gegen einen durchdie Neurowissenschaften betriebenen naturalistischenReduktionismus. Er beharrt auf einer dezidiertinternalistischen Position einer allmählichenWissensverdichtung und schlägt hierfür einenkohärentistischen Inferentialismus vor, den er beiWilfrid Sellars im Gedanken des logischen Raumes derGründe fundiert sieht. Besondere Leistungsfähigkeiterhält dieser Ansatz unter Einbezug Robert B.Brandoms und der sozialen Praxis der deontischenKontoführung , die es erlaubt, die dem Externalismuszugerechneten Verlässlichkeitstheorien für eineninternalistischen Inferentialismus nutzbar zu machen.Schloyer argumentiert dafür, Brandoms Ansatz, der einMittelweg zwischen Externalismus und Internalismussein will, ganz dem Internalismus zuzuordnen.Eigenständigkeit erhält Schloyers Auseinandersetzungmit Sellars und Brandom dadurch, dass er beide imLicht einer idealistischen Setzungstheorie betrachtet, deren Wurzeln er bei Immanuel Kant undJohann Gottlieb Fichte sieht. | Format: Paperback | 128 gr | 220x150x4 mm | 84 pp. Codice libro della libreria K9783639134032

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,55
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Christian Schloyer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3639134036 ISBN 13: 9783639134032
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Condizione libro: New. 221 x 149 mm. Language: German . Brand New Book. Was können wir wissen? Wann ist eine Aussage wahr? In der Frage nach dem Zusammenhang zwischen ?Geist? und ?Welt? positioniert sich Schloyer gegen einen durch die Neurowissenschaften betriebenen naturalistischen Reduktionismus. Er beharrt auf einer dezidiert internalistischen Position einer allmählichen Wissensverdichtung und schlägt hierfür einen kohärentistischen Inferentialismus vor, den er bei Wilfrid Sellars im Gedanken des ?logischen Raumes der Gründe? fundiert sieht. Besondere Leistungsfähigkeit erhält dieser Ansatz unter Einbezug Robert B. Brandoms und der sozialen Praxis der ?deontischen Kontoführung?, die es erlaubt, die dem Externalismus zugerechneten Verlässlichkeitstheorien für einen internalistischen Inferentialismus nutzbar zu machen. Schloyer argumentiert dafür, Brandoms Ansatz, der ein Mittelweg zwischen Externalismus und Internalismus sein will, ganz dem Internalismus zuzuordnen. Eigenständigkeit erhält Schloyers Auseinandersetzung mit Sellars und Brandom dadurch, dass er beide im Licht einer idealistischen ?Setzungstheorie? betrachtet, deren Wurzeln er bei Immanuel Kant und Johann Gottlieb Fichte sieht. Codice libro della libreria KNV9783639134032

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,54
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi