Foto dell'editore

Kunst" und Wissenschaft in der Technik des 20. Jahrhunderts: Zur Geschichte der Konstruktionswissenschaft

Matthias Heymann

ISBN 10: 303400723X / ISBN 13: 9783034007238
Editore: Chronos, 2005
Nuovi Condizione: Neu Taschenbuch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 44,80 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Riguardo questo articolo

Neu Neu/sofort versandbereit - auf Lager - 592 pp. Deutsch. Codice inventario libreria INF1000113395

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Kunst" und Wissenschaft in der Technik des ...

Casa editrice: Chronos

Data di pubblicazione: 2005

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Ist das technische Schaffen eine "Kunst" oder ist es eine Wissenschaft? Diese Frage hat seit Mitte des 19. Jahrhunderts Konstrukteure und Konstruktionswissenschaftler nachhaltig beschäftigt. Sie wurde zu einer Leitfrage der Konstruktionswissenschaft, die die Geschichte des Faches in Forschung, Lehre und Praxis prägte. Vor allem Konstruktionswissenschaftler an den Technischen Hochschulen verfolgten das Ziel, den intuitiv geprägten Vorgang des Konstruierens wissenschaftlich zu durchdringen und zu einem systematischen, durch allgemeine Gesetzmäßigkeiten geleiteten Prozess zu machen. Die Verwissenschaftlichung der Technik brachte zahllose neue Ansätze und Methoden hervor, beschwor aber auch enorme Konflikte herauf. Ehrgeizige Ambitionen wissenschaftsorientierter Fachvertreter scheiterten wiederholt und provozierte heftige Kritik an der Verwissenschaftlichung durch "kunstorientierte" Konstruktionswissenschaftler. Die mit dem Spannungsverhältnis zwischen "Kunst" und Wissenschaft verknüpften Entwicklungen und Auseinandersetzungen werden vor allem für den deutschsprachigen Raum untersucht. Das Beispiel der Konstruktionswissenschaft zeigt, dass im Denken und Handeln der Konstruktionswissenschaftler seit Mitte des 19. Jahrhunderts kein einseitiger und eindeutiger Pfad zunehmender Verwissenschaftlichung erkennbar ist. Vielmehr bestand ein fortwährend empfundener und ausgetragener Konflikt zwischen Wissenschaft und "Kunst". Die Geschichte der Konstruktionswissenschaft trägt somit zu einem differenzierteren Bild der Verwissenschaftlichung der Technik im 20. Jahrhundert bei, in dem auch in den Vorstellungen der Fachvertreter "Kunst" nicht durch Wissenschaft vollständig zu ersetzen war, sondern eine entscheidende Rolle im technischen Schaffen spielt

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Descrizione libreria

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal