Lebensansichten des Katers Murr nebst fragmentarischer Biographie des Kapellmeisters Johannes Kreisler in zufälligen Makulaturblättern. Mit einer Galerie berühmter Katzen aus Literatur und Malerei, sowie Bilddokumenten zum Leben des Johannes Kreisler von Michael Mathias Prechtl.

Hoffmann, E. T. A.

Editore: München, C. H. Beck, 2001.
Usato / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito una lista di risultati simili per Lebensansichten des Katers Murr nebst fragmentarischer Biographie des Kapellmeisters Johannes Kreisler in zufälligen Makulaturblättern. Mit einer Galerie berühmter Katzen aus Literatur und Malerei, sowie Bilddokumenten zum Leben des Johannes Kreisler von Michael Mathias Prechtl. e Hoffmann, E. T. A..

Descrizione:

Ca. 31,5 x 20,5 cm. 374 (2) Seiten, mit 24 ganzseitigen Farbtafeln und zahlreichen Textzeichnungen. Sonderausgabe zum 75. Geburtstag von M. M. Prechtl. Schönes Exemplar. Original-Leinenband mit illustriertem Original-Umschlag. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Lebensansichten des Katers Murr nebst ...
Casa editrice: München, C. H. Beck, 2001.

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Hoffmann, E. T. A. und Michael Mathias (Ill.) Prechtl:
Editore: München : Beck, (1997)
ISBN 10: 3406413242 ISBN 13: 9783406413247
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
Licus Media
(Utting a. Ammersee, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro München : Beck, 1997. Condizione libro: Gut. 374 S. : Ill. ; 32 cm Schutzumschlag geringf. berieben oder part. etwas wellig, sonst sauber und gepflegt. 3406413242 Werktäglicher Versand. Jede Lieferung m. ordentl. Rechnung und ausgew. MwSt. Der Versand erfolgt als Büchersendung / Einschreiben mit der Deutschen Post bzw. als Päckchen / Paket mit DHL. Die Lieferzeit ist abhängig von der Versandart und beträgt innerhalb Deutschlands 3-5 Tage, in der EU 5 - 12 Tage. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1508 Gebundene Ausgabe, OLn. m. illustr. Ou. Codice libro della libreria 62256

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 27,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 7,95
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Hoffmann, E. T. A.
Editore: Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 1997. (1997)
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 1997., 1997. Ca. 31,5 x 20,5 cm. 374 (2) Seiten, mit 24 ganzseitigen Farbtafeln und zahlreichen Textzeichnungen. Umschlag an den Rändern berieben und mit zwei hinterlegten Randeinrissen. Schönes Exemplar. Original-Leinenband mit illustriertem Original-Umschlag. Codice libro della libreria 21013A

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 28,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Hoffmann, E. (Ernst) T. (Theodor) A. (Amadeus)
Editore: Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main und Wien (1997)
ISBN 10: 3763251278 ISBN 13: 9783763251278
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
Versandantiquariat Abendstunde
(Ludwigshafen am Rhein, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main und Wien, 1997. Leinen. Condizione libro: gut. Erste Aufl.. Großformatiger, fadengehefteter, mit Katzenpfoten geprägter, grober Ganzleineneinband mit marmorierten Schmuckvorsätzen und illustriertem Schutzumschlag. Der Umschlag etwas angerändert bzw. randknickig, mit zwei hinterlegten Randeinrissen und am Rücken verblichen (s. Foto), das Buch selbst in gutem Erhaltungszustand. Lebens-Ansichten des Katers Murr nebst fragmentarischer Biographie des Kapellmeisters Johannes Kreisler in zufälligen Makulaturblättern ist ein satirischer Roman von E.T.A. Hoffmann, der 1819 und 1821 in zwei Bänden erschien. Er ist Fragment geblieben – ein dritter Band war in Planung. Der Roman besteht aus zwei zunächst völlig getrennt scheinenden Biographien: der des Katers Murr und der des Kapellmeisters Kreisler. Der wie ein Mensch sprechende, denkende und gebildete Kater fungiert als Ich-Erzähler und Autobiograph, dessen chronologische Schilderung seiner Erlebnisse von seiner Geburt bis zum Zeitpunkt der Niederschrift zahlreiche ausführliche Kommentare und Reflexionen zur „Bildung des Lesers" enthält. Indem Murr ein angeblich funktionierendes Rezept dafür liefert, „wie man sich zum großen Kater bilde", setzt sich der Roman kritisch mit der zeitgenössischen Trivialisierung der Bildungsidee auseinander. Motive und klassische Elemente des Bildungsromans werden parodiert: Murr erlebt eine „lehrreiche" Jugendfreundschaft (zum Pudel Ponto), eine „persönlichkeitsformende" Liebe (zur Katze Miesmies), versucht sich in Saufgelagen und Ehrenduellen als „tüchtiger Katzbursch" und in der „höhern Kultur und Welt" (der Hunde) als feiner Gesellschafter. Schließlich bildet er sich autodidaktisch zum „homme de lettres" aus. Hoffmann nutzt dies zu zahlreichen Seitenhieben auf verschiedene kulturelle Strömungen und literarische Erscheinungen seiner Zeit. Michael Mathias Prechtl (* 26. April 1926 in Amberg; † 19. März 2003 in Nürnberg) war ein deutscher Maler, Zeichner und Illustrator. 1972 bekam Prechtl seinen ersten Illustrationsauftrag für ein Buch aus der Büchergilde Gutenberg. Es handelte sich um Das bayrische Dekameron des kompromisslosen Pazifisten Oskar Maria Graf, den "Weltbürger aus Bayern". Er begann zu einer Zeit, als sich das illustrierte Buch nach seiner Blüte während des Jugendstils in einer Krise befand. In dieser illustrationsfeindlichen Zeit malte Prechtl Bilder zu literarischen Texten, unbekümmert um die vermeintliche Ferne zur Kunst der Zeit und unbeeinflusst von Kritikermeinungen. Seine Arbeiten wurden verlegt, von den Menschen verstanden und gekauft. Mit ganz wenigen Ausnahmen wählte er die Themen und die Bücher, zu denen er seine Bilder malte, selbst aus. Es waren Werke der Weltliteratur. Prechtl versuchte "nicht das Geschriebene, sondern parallel dazu, das Ungeschriebene, bloß angedeutete, zwischen den Zeilen verborgene sichtbar zu machen". Er malte, was er als Leser und Zeitgenosse erlebte und die Bilder sind oft voller Anspielungen auf aktuelle Ereignisse. Die Aufträge der Büchergilde summierten sich bis 1999 zu einem guten Dutzend. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 374 pages. 4° (208 x 315mm). Codice libro della libreria BN21000

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 32,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 8,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Hoffmann, E.T.A.
Editore: Büchergilde Gutenberg Ffm() (1997)
Usato Rilegato Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Büchergilde Gutenberg Ffm(), 1997. 4°. Gebunden mit Schutzumschlag. Neuwertig. *** 30 Jahre - Heilbronner Antiquariat - Michael Wahl - 1983-2013 ***. Codice libro della libreria 43516

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 40,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 20,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Hoffmann, E.T.A.:
Editore: Frankfurt am Main und Wien. Büchergilde Gutenberg, (1997). (1997)
ISBN 10: 3763245847 ISBN 13: 9783763245840
Usato Quantità: 1
Da
Antiquariat Güntheroth
(Herzberg Mark, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Frankfurt am Main und Wien. Büchergilde Gutenberg, (1997)., 1997. 374 [2] S. Gut erhaltenes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1517 4°. Original-Leineneinband mit Schutzumschlag. Codice libro della libreria 35854

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 48,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,95
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Hoffmann, E. (Ernst) T. (Theodor) A. (Amadeus)
Editore: Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main und Wien (1997)
ISBN 10: 3763251278 ISBN 13: 9783763251278
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
Versandantiquariat Abendstunde
(Ludwigshafen am Rhein, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main und Wien, 1997. Leinen. Condizione libro: gut. Erste Aufl.. Großformatiger, fadengehefteter, mit Katzenpfoten geprägter, grober Ganzleineneinband mit marmorierten Schmuckvorsätzen und illustriertem Schutzumschlag sowie blauer bedruckter Briefumschlag mit sämtlichen Tafeln. Der Umschlag leicht angerändert bzw. dezent randknickig, der Kopfschnitt minimal angestaubt bzw. ganz dezent fleckig, einzelne Seiten dezent rand-(lese-)knickig, der Umschlag leicht knickig und mit kleinem Fleck auf der Vorderseite, ansonsten guter Erhaltungszustand. Lebens-Ansichten des Katers Murr nebst fragmentarischer Biographie des Kapellmeisters Johannes Kreisler in zufälligen Makulaturblättern ist ein satirischer Roman von E.T.A. Hoffmann, der 1819 und 1821 in zwei Bänden erschien. Er ist Fragment geblieben – ein dritter Band war in Planung. Der Roman besteht aus zwei zunächst völlig getrennt scheinenden Biographien: der des Katers Murr und der des Kapellmeisters Kreisler. Der wie ein Mensch sprechende, denkende und gebildete Kater fungiert als Ich-Erzähler und Autobiograph, dessen chronologische Schilderung seiner Erlebnisse von seiner Geburt bis zum Zeitpunkt der Niederschrift zahlreiche ausführliche Kommentare und Reflexionen zur „Bildung des Lesers" enthält. Indem Murr ein angeblich funktionierendes Rezept dafür liefert, „wie man sich zum großen Kater bilde", setzt sich der Roman kritisch mit der zeitgenössischen Trivialisierung der Bildungsidee auseinander. Motive und klassische Elemente des Bildungsromans werden parodiert: Murr erlebt eine „lehrreiche" Jugendfreundschaft (zum Pudel Ponto), eine „persönlichkeitsformende" Liebe (zur Katze Miesmies), versucht sich in Saufgelagen und Ehrenduellen als „tüchtiger Katzbursch" und in der „höhern Kultur und Welt" (der Hunde) als feiner Gesellschafter. Schließlich bildet er sich autodidaktisch zum „homme de lettres" aus. Hoffmann nutzt dies zu zahlreichen Seitenhieben auf verschiedene kulturelle Strömungen und literarische Erscheinungen seiner Zeit. Michael Mathias Prechtl (* 26. April 1926 in Amberg; † 19. März 2003 in Nürnberg) war ein deutscher Maler, Zeichner und Illustrator. 1972 bekam Prechtl seinen ersten Illustrationsauftrag für ein Buch aus der Büchergilde Gutenberg. Es handelte sich um Das bayrische Dekameron des kompromisslosen Pazifisten Oskar Maria Graf, den "Weltbürger aus Bayern". Er begann zu einer Zeit, als sich das illustrierte Buch nach seiner Blüte während des Jugendstils in einer Krise befand. In dieser illustrationsfeindlichen Zeit malte Prechtl Bilder zu literarischen Texten, unbekümmert um die vermeintliche Ferne zur Kunst der Zeit und unbeeinflusst von Kritikermeinungen. Seine Arbeiten wurden verlegt, von den Menschen verstanden und gekauft. Mit ganz wenigen Ausnahmen wählte er die Themen und die Bücher, zu denen er seine Bilder malte, selbst aus. Es waren Werke der Weltliteratur. Prechtl versuchte "nicht das Geschriebene, sondern parallel dazu, das Ungeschriebene, bloß angedeutete, zwischen den Zeilen verborgene sichtbar zu machen". Er malte, was er als Leser und Zeitgenosse erlebte und die Bilder sind oft voller Anspielungen auf aktuelle Ereignisse. Die Aufträge der Büchergilde summierten sich bis 1999 zu einem guten Dutzend. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 374 pages. 4° (208 x 315mm). Codice libro della libreria BN19780

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 49,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 8,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Hoffmann, E.T.A. (Text)/ Orechtl, Michael M. (Illustrationen)
Editore: C. H. Beck (2001)
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
Antiquariat Joe-Gerrit Grote
(Oberweid, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro C. H. Beck, 2001. Orig.-Leinwand mit Schutzumschlag, 4°, 374 Seiten Zum ERHALTUNGSZUSTAND: Hier der famose Kunstband mit den genialen Illustrationen von Michael M. Prechtl als ein ausnehmend wohlerhaltenes Exemplar, entsprechend ohne Anmerkungen, Besitzervermerk o. ä. in der 2001 zu Ehren Michael M. Prechtls und zu dessen 75. Geburtstag erschienenen Neuauflage in gleicher Ausstattung der EA, welche nach kürzester Zeit vergriffen war. Der großformatige Band mit zahlreichen Zeichnungen des Künstlers im Text und mehreren grandiosen ganzseitigen farbigen Bildtafeln. Die EA erschien 1996 ebenfalls bei C.H. Beck und ist bei der Antiquariatsabteilung der Sigmund-Freud-Buchhandlung gleichfalls verfügbar; bitte Angebot erfragen. Codice libro della libreria 63963

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 79,90
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,95
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Hoffmann, E. T. A. (Hrsg.):
Editore: Frankfurt a. M. / Wien / Zürich, Büchergilde Gutenberg (2001)
ISBN 10: 376325126X ISBN 13: 9783763251261
Usato Rilegato Quantità: 1
Da
Antiquariat Neue Kritik
(Frankfurt am Main, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Frankfurt a. M. / Wien / Zürich, Büchergilde Gutenberg, 2001. Condizione libro: Sehr gut. Normalausgabe.. 374 Seiten, durchgehend mit sw Illustrationen und ganzseitigen Farbillustrationen auf Kunstdruckpapier. Sehr gutes Exemplar. Witzige Widmung von Prechtl an Eva Demski. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1950 Leinen, farbig illustr. Schutzumschlag. Farbig marmorierter Schutzumschlag. Farbig marmorierter Schuber. 32 x 21 cm. Codice libro della libreria 15617

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 85,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi