Harmonik, Form, poetischer Inhalt

Banholzer, Jürgen:

Usato / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito una lista di risultati simili per Harmonik, Form, poetischer Inhalt e Banholzer, Jürgen:.

Descrizione:

Schriftenreihe der Abteilung Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 22. Harmonik, Form, poetischer Inhalt. Untersuchungen zu Sonaten der Liszt-Schüler Reubke, Draeseke und Viole. 2013. 710 S. mit zahlr. Notenbeisp. gr-8°. (neu) [BOOKS ON MUSIC]. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Harmonik, Form, poetischer Inhalt

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Jürgen Banholzer
Editore: Are Musik Verlag Gmbh
ISBN 10: 3924522529 ISBN 13: 9783924522520
Nuovi Quantità: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Are Musik Verlag Gmbh. Noten. Condizione libro: Neu. Neuware - InhaltsangabeEINLEITUNG. 10 Gegenstand, Methode und Gliederung. 11 Die vier Sonaten. 22 Entstehungszeitraum. 22 Auswahlkriterien gegenüber anderen Sonaten von Lisztschülern. 22 Zur Rezeptionsgeschichte der vier ausgewählten Sonaten. 26 I. EXPOSITION: VORAUSSETZUNGEN MÖGLICHER ANALYSEN NEUDEUTSCHER INSTRUMENTALMUSIK. 29 Ideen zu einer Formtheorie der 'Weimarer Schule'. 34 Architektonische Form. 37 Negative Bewertung. 38 Eingeschränkte Anerkennung. 41 Organische Form. 44 Motiv und folgerichtige Einheit der Melodie. 44 Prozessuale Auffassung älterer Formmodelle. 48 Belebung der Form durch den bestimmten poetischen Gedanken. 57 Das Motiv als Träger eines poetischen oder bildhaften Gehalts. 57 Gegenstände semantischer Dechiffrierung oder semiotischer Analyse. 67 Ouvertüre und Sonatenhauptsatzform. 77 Wagners Kritik an der Sonatenhauptsatzform. 88 Individuelle, durch den Inhalt bedingte Form. 92 Liszt über reinen Instrumentalstil und Programm-Symphonie. 96 Stoffwahl und Erzählhaltung. 122 Dichterisches Motiv und verständliche Formgestaltung. 135 Draesekes Liszt-Analysen und die Erneuerung der Formgestaltung. 147 Ideen zu einer neudeutschen Theorie fortschrittlicher Harmonik.156 Die Weitzmann-Kontroverse als Ausgangspunkt.157 Draeseke über Merkmale neudeutscher Harmonik.159 Aufhebung der Haupttonart.161 Erscheinungsweisen der Enharmonik.162 Die Fokussierung der neudeutschen Theorie auf den Harmonieschritt 169 Alteration und Enharmonik.191 Einheit einer bestimmten Tonart (Monotonalität).207 Systematisierungsweisen alterierter Akkorde und verschiedene Tonartbegriffe im 19. Jahrhundert.209 Laurencins Thesen zur Überwindung älterer Tonartbegriffe.214 Chromatisierung der Fundamente in der Sechter-Schule.216 Ansätze zur Hierarchisierung von Harmonieschritten.218 Haupttonart und modulatorische Gegensätze.224 II. DURCHFÜHRUNG: DETAIL-STUDIEN ZUR HARMONIK. 227 Einheit der Tonart und Konturen der Sonatenhauptsatzform.229 Die Modulationspläne der Klaviersonaten von Viole, Reubke und Draeseke.230 Bestimmung von Haupt- und Seitensatz in der Exposition.231 Wiederkehr von Haupt- und Seitensatzthemen.233 Stabilisierende Faktoren der tonalen Anlage.238 Orgelpunkt, verlängerte oder angehaltene Kadenzen. 710 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783924522520

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 44,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,52
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi