Foto dell'editore

Lexikon der Ethik

Jean-Pierre Wils

ISBN 10: 3506797530 / ISBN 13: 9783506797537
Editore: Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2006, 2006
Nuovi Condizione: Neu Buch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 2

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 63,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Jean-Pierre Wils, geboren 1957 in Belgien, studierte Theologie und Philosophie in Leuven und Tübingen (Promotion, Habilitation). Seit 2010 ist er Ordinarius für Politische Philosophie und Kulturphilosophie. Er war langjähriger Direktor des Zentrums für Ethik an der Universität Nijmegen/Niederlande uns ist Gastprofessor an der Hochschule für Kunsttherapie in Nürtingen/Baden-Württemberg. Jean-Pierre Wils hat zahlreiche Publikationen veröffentlicht und hält Vorträge. Er lebt in Kranenburg bei Kleve. 422 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783506797537

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Lexikon der Ethik

Casa editrice: Schoeningh Ferdinand Gmbh Mrz 2006

Data di pubblicazione: 2006

Legatura: Buch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Nach den letzten drei Jahrzehnten der akademischen und außer-akademischen Diskussion ist es nahezu unmöglich geworden, sich einen schnellen, aber doch auch gediegenen Überblick über Theorien, Kategorien und Kontroversen auf dem Gebiet der Ethik zu verschaffen. Unübersichtlichkeit prägt das Aussehen der Ethik heute. Wer in seinem beruflichen Alltag, sei es als Wissenschaftler oder in der nicht-universitären Praxis, mit Fragen moralischer Natur zu tun hat, ist auf Informationen angewiesen, die weder kurzlebig noch modischer Art sind. Während die Anwendungsfragen der Ethik nahezu täglich durch die wissenschaftlich und technologisch erweiterten Handlungsmöglichkeiten mit geänderten Bedingungen konfrontiert werden, sind die Entwicklungen in den theoretischen Grundsatzfragen nicht ganz so dramatisch, obzwar auch diese Fragen in den letzten dreißig Jahren erheblich komplexer geworden sind. Das "Lexikon der Ethik" konzentriert sich vor allem auf den Bereich der ethischen Basistheorien und der zu diesen gehörenden Grundkategorien und Kontroversen. Darüber hinaus informiert das Lexikon nicht nur aus Sicht der deutschsprachigen, sondern auch aus der Perspektive der niederländischen Diskussion, so daß auch Traditionen und Ansätze, die im deutschsprachigen Raum weniger zur Geltung kommen, vertreten sind.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.