Loss Aversion, Narrow Framing und das Equity Premium Puzzle

Florian Bitsch

Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013
ISBN 10: 3639010639 / ISBN 13: 9783639010633
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Dieses Buch zeigt, wie das Risikoprämienrätsel (equitypremium puzzle) mit Hilfe eines neuen Ansatzes aus derverhaltensorientierten Finanztheorie (behavioral finance) erklärtwerden kann. Das Equity Premium Puzzle ist ein altbekanntesempirisches Phänomen, das eine Diskrepanz zwischen klassischerTheorie und Empirie auf den Finanzmärkten beschreibt und vieleErklärungsversuche in der Literatur motivierte. Das neueForschungsgebiet Behavioral Finance ist dabei von besondererBedeutung. Es kritisiert v.a. die Annahme von rein rationalenMenschen und effizienten Kapitalmärkten der normativen klassischenTheorie und bietet stattdessen einen neuen deskriptiven Ansatz.Vorliegender Erklärungsansatz stützt sich dabei mit Verlustaversion(loss aversion) und Enger Rahmung (narrow framing) auf Konzepte derProspekttheorie. Diese ist Teil der Behavioral Finance und gründetauf Erkenntnissen aus der Psychologie. Das vorgestellte Modell wirddurch Kalibrierung sowie empirische Befunde untermauert. DiesesBuch richtet sich somit nicht nur an Studenten derWirtschaftswissenschaften sondern an alle Finanzinteressierte, diesich mit dem Verhalten von Marktteilnehmern auf Finanzmärktenanalytisch fundierter beschäftigen möchten. 60 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Dieses Buch zeigt, wie das Risikoprämienrätsel (equity premium puzzle) mit Hilfe eines neuen Ansatzes aus der verhaltensorientierten Finanztheorie (behavioral finance) erklärt werden kann. Das Equity Premium Puzzle ist ein altbekanntes empirisches Phänomen, das eine Diskrepanz zwischen klassischer Theorie und Empirie auf den Finanzmärkten beschreibt und viele Erklärungsversuche in der Literatur motivierte. Das neue Forschungsgebiet Behavioral Finance ist dabei von besonderer Bedeutung. Es kritisiert v.a. die Annahme von rein rationalen Menschen und effizienten Kapitalmärkten der normativen klassischen Theorie und bietet stattdessen einen neuen deskriptiven Ansatz. Vorliegender Erklärungsansatz stützt sich dabei mit Verlustaversion (loss aversion) und Enger Rahmung (narrow framing) auf Konzepte der Prospekttheorie. Diese ist Teil der Behavioral Finance und gründet auf Erkenntnissen aus der Psychologie. Das vorgestellte Modell wird durch Kalibrierung sowie empirische Befunde untermauert. Dieses Buch richtet sich somit nicht nur an Studenten der Wirtschaftswissenschaften sondern an alle Finanzinteressierte, die sich mit dem Verhalten von Marktteilnehmern auf Finanzmärkten analytisch fundierter beschäftigen möchten.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Loss Aversion, Narrow Framing und das Equity...
Casa editrice: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Florian Bitsch
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639010639 ISBN 13: 9783639010633
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 224x153x15 mm. Neuware - Dieses Buch zeigt, wie das Risikoprämienrätsel (equitypremium puzzle) mit Hilfe eines neuen Ansatzes aus derverhaltensorientierten Finanztheorie (behavioral finance) erklärtwerden kann. Das Equity Premium Puzzle ist ein altbekanntesempirisches Phänomen, das eine Diskrepanz zwischen klassischerTheorie und Empirie auf den Finanzmärkten beschreibt und vieleErklärungsversuche in der Literatur motivierte. Das neueForschungsgebiet Behavioral Finance ist dabei von besondererBedeutung. Es kritisiert v.a. die Annahme von rein rationalenMenschen und effizienten Kapitalmärkten der normativen klassischenTheorie und bietet stattdessen einen neuen deskriptiven Ansatz.Vorliegender Erklärungsansatz stützt sich dabei mit Verlustaversion(loss aversion) und Enger Rahmung (narrow framing) auf Konzepte derProspekttheorie. Diese ist Teil der Behavioral Finance und gründetauf Erkenntnissen aus der Psychologie. Das vorgestellte Modell wirddurch Kalibrierung sowie empirische Befunde untermauert. DiesesBuch richtet sich somit nicht nur an Studenten derWirtschaftswissenschaften sondern an alle Finanzinteressierte, diesich mit dem Verhalten von Marktteilnehmern auf Finanzmärktenanalytisch fundierter beschäftigen möchten. 60 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639010633

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Florian Bitsch
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639010639 ISBN 13: 9783639010633
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 224x153x15 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Dieses Buch zeigt, wie das Risikoprämienrätsel (equitypremium puzzle) mit Hilfe eines neuen Ansatzes aus derverhaltensorientierten Finanztheorie (behavioral finance) erklärtwerden kann. Das Equity Premium Puzzle ist ein altbekanntesempirisches Phänomen, das eine Diskrepanz zwischen klassischerTheorie und Empirie auf den Finanzmärkten beschreibt und vieleErklärungsversuche in der Literatur motivierte. Das neueForschungsgebiet Behavioral Finance ist dabei von besondererBedeutung. Es kritisiert v.a. die Annahme von rein rationalenMenschen und effizienten Kapitalmärkten der normativen klassischenTheorie und bietet stattdessen einen neuen deskriptiven Ansatz.Vorliegender Erklärungsansatz stützt sich dabei mit Verlustaversion(loss aversion) und Enger Rahmung (narrow framing) auf Konzepte derProspekttheorie. Diese ist Teil der Behavioral Finance und gründetauf Erkenntnissen aus der Psychologie. Das vorgestellte Modell wirddurch Kalibrierung sowie empirische Befunde untermauert. DiesesBuch richtet sich somit nicht nur an Studenten derWirtschaftswissenschaften sondern an alle Finanzinteressierte, diesich mit dem Verhalten von Marktteilnehmern auf Finanzmärktenanalytisch fundierter beschäftigen möchten. 60 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639010633

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Florian Bitsch
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639010639 ISBN 13: 9783639010633
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 224x153x15 mm. Neuware - Dieses Buch zeigt, wie das Risikoprämienrätsel (equitypremium puzzle) mit Hilfe eines neuen Ansatzes aus derverhaltensorientierten Finanztheorie (behavioral finance) erklärtwerden kann. Das Equity Premium Puzzle ist ein altbekanntesempirisches Phänomen, das eine Diskrepanz zwischen klassischerTheorie und Empirie auf den Finanzmärkten beschreibt und vieleErklärungsversuche in der Literatur motivierte. Das neueForschungsgebiet Behavioral Finance ist dabei von besondererBedeutung. Es kritisiert v.a. die Annahme von rein rationalenMenschen und effizienten Kapitalmärkten der normativen klassischenTheorie und bietet stattdessen einen neuen deskriptiven Ansatz.Vorliegender Erklärungsansatz stützt sich dabei mit Verlustaversion(loss aversion) und Enger Rahmung (narrow framing) auf Konzepte derProspekttheorie. Diese ist Teil der Behavioral Finance und gründetauf Erkenntnissen aus der Psychologie. Das vorgestellte Modell wirddurch Kalibrierung sowie empirische Befunde untermauert. DiesesBuch richtet sich somit nicht nur an Studenten derWirtschaftswissenschaften sondern an alle Finanzinteressierte, diesich mit dem Verhalten von Marktteilnehmern auf Finanzmärktenanalytisch fundierter beschäftigen möchten. 60 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639010633

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Bitsch, Florian
ISBN 10: 3639010639 ISBN 13: 9783639010633
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Ein Erklärungsansatz zur Empirie der Finanzmärkte durch die Behavioral Finance | Dieses Buch zeigt, wie das Risikoprämienrätsel (equitypremium puzzle) mit Hilfe eines neuen Ansatzes aus derverhaltensorientierten Finanztheorie (behavioral finance) erklärtwerden kann. Das Equity Premium Puzzle ist ein altbekanntesempirisches Phänomen, das eine Diskrepanz zwischen klassischerTheorie und Empirie auf den Finanzmärkten beschreibt und vieleErklärungsversuche in der Literatur motivierte. Das neueForschungsgebiet Behavioral Finance ist dabei von besondererBedeutung. Es kritisiert v.a. die Annahme von rein rationalenMenschen und effizienten Kapitalmärkten der normativen klassischenTheorie und bietet stattdessen einen neuen deskriptiven Ansatz.Vorliegender Erklärungsansatz stützt sich dabei mit Verlustaversion(loss aversion) und Enger Rahmung (narrow framing) auf Konzepte derProspekttheorie. Diese ist Teil der Behavioral Finance und gründetauf Erkenntnissen aus der Psychologie. Das vorgestellte Modell wirddurch Kalibrierung sowie empirische Befunde untermauert. DiesesBuch richtet sich somit nicht nur an Studenten derWirtschaftswissenschaften sondern an alle Finanzinteressierte, diesich mit dem Verhalten von Marktteilnehmern auf Finanzmärktenanalytisch fundierter beschäftigen möchten. | Format: Paperback | 95 gr | 60 pp. Codice libro della libreria K9783639010633

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,55
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Florian Bitsch
Editore: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3639010639 ISBN 13: 9783639010633
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Condizione libro: New. 220 x 152 mm. Language: German . Brand New Book. Dieses Buch zeigt, wie das Risikoprämienrätsel (equity premium puzzle) mit Hilfe eines neuen Ansatzes aus der verhaltensorientierten Finanztheorie (behavioral finance) erklärt werden kann. Das Equity Premium Puzzle ist ein altbekanntes empirisches Phänomen, das eine Diskrepanz zwischen klassischer Theorie und Empirie auf den Finanzmärkten beschreibt und viele Erklärungsversuche in der Literatur motivierte. Das neue Forschungsgebiet Behavioral Finance ist dabei von besonderer Bedeutung. Es kritisiert v.a. die Annahme von rein rationalen Menschen und effizienten Kapitalmärkten der normativen klassischen Theorie und bietet stattdessen einen neuen deskriptiven Ansatz. Vorliegender Erklärungsansatz stützt sich dabei mit Verlustaversion (loss aversion) und Enger Rahmung (narrow framing) auf Konzepte der Prospekttheorie. Diese ist Teil der Behavioral Finance und gründet auf Erkenntnissen aus der Psychologie. Das vorgestellte Modell wird durch Kalibrierung sowie empirische Befunde untermauert. Dieses Buch richtet sich somit nicht nur an Studenten der Wirtschaftswissenschaften sondern an alle Finanzinteressierte, die sich mit dem Verhalten von Marktteilnehmern auf Finanzmärkten analytisch fundierter beschäftigen möchten. Codice libro della libreria KNV9783639010633

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,53
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi