Magie der Geschichten

Michael Neumann

Editore: Konstanz University Press Okt 2011, 2011
ISBN 10: 3862530132 / ISBN 13: 9783862530137
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Michael Neumann ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Katholischen Universität Eichstätt. Er beschäftigt sich vorrangig mit Literatur der Klassik und Romantik, mit der Geschichte der Erzählliteratur sowie mit Literatur und Anthropologie. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Werk Thomas Manns, zu dem er zahlreiche Aufsätze veröffentlicht hat. 620 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Magie der Geschichten
Casa editrice: Konstanz University Press Okt 2011
Data di pubblicazione: 2011
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Quantità: 1
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783862530137

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,82
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,36
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Michael Neumann
Editore: Konstanz University Press Okt 2011 (2011)
ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Konstanz University Press Okt 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Michael Neumann ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Katholischen Universität Eichstätt. Er beschäftigt sich vorrangig mit Literatur der Klassik und Romantik, mit der Geschichte der Erzählliteratur sowie mit Literatur und Anthropologie. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Werk Thomas Manns, zu dem er zahlreiche Aufsätze veröffentlicht hat. 620 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783862530137

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Michael Neumann
Editore: Konstanz University Press Okt 2011 (2011)
ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Konstanz University Press Okt 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Michael Neumann ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Katholischen Universität Eichstätt. Er beschäftigt sich vorrangig mit Literatur der Klassik und Romantik, mit der Geschichte der Erzählliteratur sowie mit Literatur und Anthropologie. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Werk Thomas Manns, zu dem er zahlreiche Aufsätze veröffentlicht hat. 620 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783862530137

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Michael Neumann
Editore: Konstanz University Press Okt 2011 (2011)
ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Konstanz University Press Okt 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Wie der Glaube an die Wirklichkeit der Literatur entsteht. Im 19. Jahrhundert verwandelt sich die Welt: Eisenbahnen, Kolonialwaren, Telegraphen, illustrierte Zeitschriften, Panoramen und Photographien werden zu Medien eines globalisierten Bewusstseins, das Eigene im Verhältnis zum Fremden bestimmt. Darwinismus und Ethnographie stellen das überkommene Wissen vom Menschen in Frage. Die zeitgenössische Literatur registriert und betreibt diese grundlegenden Veränderungen der Lebenswelt, die sie zugleich in einer >realistischen MagieWirklichkeit< der Literatur kehrt dadurch als Effekt der Globalisierung zurück. In der realistischen Prosa, in Reiseberichten, Romanen, Novellen und Erzählungen werden Themen wie Kolonialisierung, Globalisierung, die Entstehung neuer Metro-polen sowie die anthropologisch-biologische Neuformierung des Menschenbildes diskutiert, um die Frage nach Sinn und Ort des Menschen in einer Welt vervielfältigter Abhängigkeiten, Wechselwirkungen und Relativierungen neu zu stellen. Literaturwissenschaftler, Historiker und Soziologen gehen in den vorliegenden Fallstudien der Frage nach, was die Globalisierung für das Bild bedeutet, das die Menschen sich von sich selbst und ihrer Geschichte machen. Thematisiert werden das Ineinander von Raumbegriffen und Aufschreibeverfahren, die Wechselwirkung von Gattungsgeschichten und Statistik, die Evolution neuer Dingkonzepte und irritierter Subjektvorstellungen, die globalisierte Kenntnisnahme von Sitten und Gebräuchen und die bürgerliche Selbstthematisierung von Ehe und Familiarität sowie die kulturelle Verhandlung dessen, was als völkerkundliche Fremderfahrung in den Zeitschriften des 19. Jahrhunderts begegnet. 620 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783862530137

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 35,02
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Michael Neumann
Editore: Konstanz University Press (2011)
ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Brossura Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Konstanz University Press, 2011. Condizione libro: New. Codice libro della libreria L9783862530137

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Quantità: 2
Da
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 18334547-n

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 51,40
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,27
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Neumann, Michael und Kerstin Stüssel:
Editore: Konstanz University Press, 26.10.2011. (2011)
ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi kartoniert Quantità: 3
Da
Speyer & Peters GmbH
(Westhofen, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Konstanz University Press, 26.10.2011., 2011. kartoniert. Condizione libro: Neu. 1., Aufl. 2011. 526 S. Wie der Glaube an die Wirklichkeit der Literatur entsteht. Im 19. Jahrhundert verwandelt sich die Welt: Eisenbahnen, Kolonialwaren, Telegraphen, illustrierte Zeitschriften, Panoramen und Photographien werden zu Medien eines globalisierten Bewusstseins, das Eigene im Verhältnis zum Fremden bestimmt. Darwinismus und Ethnographie stellen das überkommene Wissen vom Menschen in Frage. Die zeitgenössische Literatur registriert und betreibt diese grundlegenden Veränderungen der Lebenswelt, die sie zugleich in einer ›realistischen Magie†der Geschichten zu bewältigen sucht. Der dem 19. Jahrhundert schon abhanden gekommene Glaube an die ›Wirklichkeit†der Literatur kehrt dadurch als Effekt der Globalisierung zurück. In der realistischen Prosa, in Reiseberichten, Romanen, Novellen und Erzählungen werden Themen wie Kolonialisierung, Globalisierung, die Entstehung neuer Metro-polen sowie die anthropologisch-biologische Neuformierung des Menschenbildes diskutiert, um die Frage nach Sinn und Ort des Menschen in einer Welt vervielfältigter Abhängigkeiten, Wechselwirkungen und Relativierungen neu zu stellen. Literaturwissenschaftler, Historiker und Soziologen gehen in den vorliegenden Fallstudien der Frage nach, was die Globalisierung für das Bild bedeutet, das die Menschen sich von sich selbst und ihrer Geschichte machen. Thematisiert werden das Ineinander von Raumbegriffen und Aufschreibeverfahren, die Wechselwirkung von Gattungsgeschichten und Statistik, die Evolution neuer Dingkonzepte und irritierter Subjektvorstellungen, die globalisierte Kenntnisnahme von Sitten und Gebräuchen und die bürgerliche Selbstthematisierung von Ehe und Familiarität sowie die kulturelle Verhandlung dessen, was als völkerkundliche Fremderfahrung in den Zeitschriften des 19. Jahrhunderts begegnet. ISBN 9783862530137 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 900. Codice libro della libreria 192606

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,95
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Neumann, Michael
Editore: Konstanz University Press (2011)
ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Perfect Paperback Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Konstanz University Press, 2011. Perfect Paperback. Condizione libro: Brand New. German language. 9.13x6.22x1.50 inches. In Stock. Codice libro della libreria __3862530132

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 58,10
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,71
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Michael Neumann
Editore: Konstanz University Press (2011)
ISBN 10: 3862530132 ISBN 13: 9783862530137
Nuovi Paperback Quantità: 2
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Konstanz University Press, 2011. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Wie der Glaube an die Wirklichkeit der Literatur entsteht. Im 19. Jahrhundert verwandelt sich die Welt: Eisenbahnen, Kolonialwaren, Telegraphen, illustrierte Zeitschriften, Panoramen und Photographien werden zu Medien eines globalisierten Bewusstseins, das Eigene im Verhältnis zum Fremden bestimmt. Darwinismus und Ethnographie stellen das überkommene Wissen vom Menschen in Frage. Die zeitgenössische Literatur registriert und betreibt diese grundlegenden Veränderungen der Lebenswelt, die sie zugleich in einer realistischen Magie der Geschichten zu bewältigen sucht. Der dem 19. Jahrhundert schon abhanden gekommene Glaube an die Wirklichkeit der Literatur kehrt dadurch als Effekt der Globalisierung zurück. In der realistischen Prosa, in Reiseberichten, Romanen, Novellen und Erzählungen werden Themen wie Kolonialisierung, Globalisierung, die Entstehung neuer Metro-polen sowie die anthropologisch-biologische Neuformierung des Menschenbildes diskutiert, um die Frage nach Sinn und Ort des Menschen in einer Welt vervielfältigter Abhängigkeiten, Wechselwirkungen und Relativierungen neu zu stellen. Literaturwissenschaftler, Historiker und Soziologen gehen in den vorliegenden Fallstudien der Frage nach, was die Globalisierung für das Bild bedeutet, das die Menschen sich von sich selbst und ihrer Geschichte machen. Thematisiert werden das Ineinander von Raumbegriffen und Aufschreibeverfahren, die Wechselwirkung von Gattungsgeschichten und Statistik, die Evolution neuer Dingkonzepte und irritierter Subjektvorstellungen, die globalisierte Kenntnisnahme von Sitten und Gebräuchen und die bürgerliche Selbstthematisierung von Ehe und Familiarität sowie die kulturelle Verhandlung dessen, was als völkerkundliche Fremderfahrung in den Zeitschriften des 19. Jahrhunderts begegnet. Codice libro della libreria LIB9783862530137

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 78,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,36
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi