Foto dell'editore

Mathematik im Fraunhofer-Institut

Helmut Neunzert

0 valutazioni da GoodReads
ISBN 10: 3662448769 / ISBN 13: 9783662448762
Editore: Springer-Verlag Gmbh Nov 2014, 2014
Nuovi Condizione: Neu Buch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 2

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 59,99 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Wie industrielle Problemstellungen zu mathematischen Herausforderungen werden, deren Bewältigung zu überzeugenden industriellen Lösungen führen, wird in diesem Buch ausführlich gezeigt. Neben 6 Fachbeiträgen, in denen exemplarisch bestimmte industrielle Aufgabenstellungen modelliert, simuliert und optimiert werden, zeigen 4 Übersichtsbeiträge, welche Konzepte der Modellierung, Berechnung, Optimierung und Datenanalyse die Arbeit des Fraunhofer-ITWM Instituts bestimmen. Neben einem größeren Abschnitt, in dem die angewandte bzw selbst entwickelte Mathematik detailliert auch für Fachkollegen und Studierende dargestellt wird, enthält jeder Fachbeitrag eine ausführliche Beschreibung der praktischen Aufgabenstellung sowie den Beitrag der erarbeiteten Software zur Bewältigung der industriellen Herausforderungen. Im letzten Kapitel wird gezeigt, wie mathematische Modellierung im Schulunterricht das Bild des Faches verändern und die Freude an der Mathematik verstärken kann. 456 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783662448762

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Mathematik im Fraunhofer-Institut

Casa editrice: Springer-Verlag Gmbh Nov 2014

Data di pubblicazione: 2014

Legatura: Buch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Wie industrielle Problemstellungen zu mathematischen Herausforderungen werden, deren Bewältigung zu überzeugenden industriellen Lösungen führen, wird in diesem Buch ausführlich gezeigt. Neben 6 Fachbeiträgen, in denen exemplarisch bestimmte industrielle Aufgabenstellungen modelliert, simuliert und optimiert werden, zeigen 4 Übersichtsbeiträge, welche Konzepte der Modellierung, Berechnung, Optimierung und Datenanalyse die Arbeit des Fraunhofer-ITWM Instituts bestimmen. Neben einem größeren Abschnitt, in dem die angewandte bzw selbst entwickelte Mathematik detailliert auch für Fachkollegen und Studierende dargestellt wird, enthält jeder Fachbeitrag eine ausführliche Beschreibung der praktischen Aufgabenstellung sowie den Beitrag der erarbeiteten Software zur Bewältigung der industriellen Herausforderungen. Im letzten Kapitel wird gezeigt, wie mathematische Modellierung im Schulunterricht das Bild des Faches verändern und die Freude an der Mathematik verstärken kann.

Dal retro di copertina:

Mathematik hat viele Zweige, z.B. die angewandte, die anwendbare und die reine, die theoretische und die praktische, die Schul-, Hochschul- und die Industrie-Mathematik.  Sie gehören zur selben Familie, sie alle haben das "mathematische Denken" gemeinsam. Manche Mathematiker widmen ihre Arbeit ganz dem Wohl dieser  Familie, sie bewahren sie, entwickeln sie weiter, lehren sie.

Andere nutzen die Familieneigenschaften, um Außenstehenden zu helfen; sie kümmern sich um deren Probleme, verwandeln diese in mathematische Fragestellungen, um sie so lösen zu können. Ihre Arbeit ist also  von Problemen getrieben, basiert auf mathematischen Modellen und orientiert sich an dem Ziel, brauchbare Lösungen anzubieten.
Diese zweite Gruppe ist nicht klein - fast alle Hochschulabsolventen, die in der Industrie, der Wirtschaft oder z.B. in Fraunhofer-Instituten arbeiten gehören dazu. Allerdings  ist diese Gruppe kaum sichtbar und man hört auch wenig von ihr. Dieses Buch will ihre Art , Mathematik zu betreiben in den Fokus rücken, in dem es davon erzählt, wie die Wissenschaftler des ersten Fraunhofer-Instituts für Mathematik, des ITWM in Kaiserslautern, arbeiten. Es zeigt  damit auch auf, wie unglaublich erfolgreich die Mathematik heute an der Lösung industrieller Probleme mitwirkt und warum das so ist. Und es berichtet davon, wie man diese Mathematik in den Schulunterricht integrieren und ihr damit  ?Bedeutung? geben kann.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.