Foto dell'editore

Mediation in der Polizei

Alexander Segura

ISBN 10: 3830534035 / ISBN 13: 9783830534037
Editore: BWV Berliner-Wissenschaft Aug 2014, 2014
Nuovi Condizione: Neu Taschenbuch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 69,80 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Auf den ersten Blick scheint Mediation und Polizei ein Antagonismus. Eine vermeintlich 'männliche' Organisation wird mit einem vergleichsweise 'weichen', weiblich attribuierten Verfahren konfrontiert. Die polizeiliche Wahrnehmung der Mediation, die spezifischen Erwartungen für ihre Inanspruchnahme, die Erfahrungen und die Bedürfnisse von Polizisten sind bisher weitgehend unbekannt. Diese Wissens- und Erkenntnisdefizite betreffen sowohl die Unternehmen Polizei, als auch die Mediatoren selbst. Zur Aufhellung dieser Defizite wurden Polizisten im Rahmen einer bundesweit angelegten, explorativen Studie befragt. Die vorliegende Arbeit schließt insofern eine wissenschaftliche als auch eine praktische Lücke, indem der polizeiliche Kunde und dessen Erwartungen in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt werden. 384 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783830534037

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Mediation in der Polizei

Casa editrice: BWV Berliner-Wissenschaft Aug 2014

Data di pubblicazione: 2014

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu