Mediengeschichte Deutschland: 20 Jahre Mauerfall

Matthias Pieper

Editore: VDM Verlag Mrz 2011, 2011
ISBN 10: 363931395X / ISBN 13: 9783639313956
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - 1989 ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat. 52 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: 1989 ? ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen ? es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte ? ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat.

About the Author: Vor der Gründung seiner Agentur "high5 media" absolvierte Matthias Pieper sein Studium im Bereich angewandte Medienwirtschaft / TV-Producer. Des Weiteren sammelte er Erfahrung im Künstlermanagement, als Producer in L.A. sowie bei Produktionen mehrerer internationaler DVDs und einer TV-Show.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Mediengeschichte Deutschland: 20 Jahre ...
Casa editrice: VDM Verlag Mrz 2011
Data di pubblicazione: 2011
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Matthias Pieper
Editore: VDM Verlag Mrz 2011 (2011)
ISBN 10: 363931395X ISBN 13: 9783639313956
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Mrz 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - 1989 ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat. 52 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639313956

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Matthias Pieper
Editore: VDM Verlag Dr. Müller (2011)
ISBN 10: 363931395X ISBN 13: 9783639313956
Usato Taschenbuch Quantità: 1
Da
AHA-BUCH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut SG - leichte Beschädigungen oder Verschmutzungen, ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, Versand Büchersendung - 1989 ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat. 52 pp. Deutsch. Codice libro della libreria INF1000411226

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,92
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Matthias Pieper
Editore: VDM Verlag Mrz 2011 (2011)
ISBN 10: 363931395X ISBN 13: 9783639313956
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Mrz 2011, 2011. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - 1989 ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat. 52 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639313956

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Pieper, Matthias
ISBN 10: 363931395X ISBN 13: 9783639313956
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Mauerbau und Mauerfall als Gegenstand der Berichterstattung von Ost- und Westmedien | 1989 ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat. | Format: Paperback | 86 gr | 220x150x3 mm | 52 pp. Codice libro della libreria K9783639313956

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Matthias Pieper
Editore: VDM Verlag (2011)
ISBN 10: 363931395X ISBN 13: 9783639313956
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag, 2011. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. 1989 - ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen - es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte - ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat. Codice libro della libreria KNV9783639313956

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,29
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi