Menschen, Tiere, Abenteuer

Andreas Züst

Editore: Edition Patrick Frey Sep 2015, 2015
ISBN 10: 3905929937 / ISBN 13: 9783905929935
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreißen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Straßenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. 304 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Book ratings provided by GoodReads):
4 valutazione media
(1 valutazioni)

Dati bibliografici

Titolo: Menschen, Tiere, Abenteuer
Casa editrice: Edition Patrick Frey Sep 2015
Data di pubblicazione: 2015
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Andreas Zust
Editore: Edition Patrick Frey
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Paperback Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey. Paperback. Condizione libro: Brand New. In Stock. Codice libro della libreria __3905929937

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 43,06
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,94
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Andreas Zust
Editore: Edition Patrick Frey 2015-03-03, Switzerland (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi paperback Quantità: 1
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey 2015-03-03, Switzerland, 2015. paperback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,76
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,20
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Quantità: 2
Da
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 28899725-n

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,97
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,43
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Andreas Züst
Editore: Edition Patrick Frey Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 262x197x27 mm. Neuware - Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreißen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Straßenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreissen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Strassenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. 291 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Andreas Züst
Editore: Edition Patrick Frey Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 262x197x27 mm. Neuware - Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreißen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Straßenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreissen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Strassenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. 291 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Andreas Züst
Editore: Edition Patrick Frey Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 262x197x27 mm. Neuware - Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreißen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Straßenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreissen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Strassenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. 291 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Andreas Züst
Editore: Edition Patrick Frey Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 262x197x27 mm. Neuware - Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreißen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Straßenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreissen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Strassenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. 291 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Andreas Züst
Editore: Edition Patrick Frey Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 262x197x27 mm. Neuware - Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreissen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Strassenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. 304 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 35,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Andreas Züst
Editore: Edition Patrick Frey (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Brossura Quantità: 1
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey, 2015. Condizione libro: New. Codice libro della libreria L9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Andreas Züst
Editore: Edition Patrick Frey, Switzerland (2015)
ISBN 10: 3905929937 ISBN 13: 9783905929935
Nuovi Paperback Quantità: > 20
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Edition Patrick Frey, Switzerland, 2015. Paperback. Condizione libro: New. Neuausg.. 260 x 192 mm. Language: German . Brand New Book. Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreißen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Straßenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. Die Kamera war Andreas Züsts treue Begleiterin. Ob bei seinen Spaziergängen durch Landschaften oder die nächtliche Stadt - seine Pentax mit s/w-Film war meist mit dabei. Mit ihr hat er sein Leben, einem Tagebuch gleich, festgehalten. Fragmentarische Notizen zu den abgelichteten Geschehnissen trug er jeweils in seine Almanache ein. Der erste Almanach, der von 1978 bis 1983 reicht, gibt den Rahmen für die Publikation Menschen, Tiere, Abenteuer vor. Seine Beobachtungen visueller Phänomene, sozialer Verbindungen und der Zeitgeschichte werden in der Reihenfolge ihrer Entstehung gezeigt und umreissen seinen gleichzeitigen Blick auf disparateste Phänomene, seien es nun die Zürcher Bahnhofstrasse, Eisstrukturen, den Künstler Anton Bruhin, nächtliche Strassenszenerien, seine Familie. Diese chronologische Sicht auf das Werk eröffnet einen Zugang zu diesem leicht melancholisch anmutenden Künstler, der ihm vielleicht am nächsten kommt. Doch auch sein Interesse am Medium selbst zeigt sich hier deutlich - im Festhalten des Aktes des Fotografierens, in Doppelbelichtungen oder in seinem Blick für Fotografie im Alltag. Dies alles hat Züst, teils mit einem Agfa Ortho 25, einem Repro-Film mit ganz eigener Ästhetik, festgehalten. Darüber hinaus bietet die aufwendig recherchierte Publikation einen umfassenden Blick auf das Werk von Andreas Züst, da in diesen s/w Bildern alle Motive seiner Farbbildserien dicht beieinander vertreten sind (aufgearbeitet wurden diese Serien teils schon in den Büchern Bekannte Bekannte 1 und 2, Roundabouts, Himmel). In dieser Verbindung wird Menschen, Tiere, Abenteuer Andreas Züsts persönlichstes, aber auch bezüglich seines künstlerischen Werks aufschlussreichstes Buch sein. Codice libro della libreria AAO9783905929935

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 72,37
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,47
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi