Foto dell'editore

Von der Minne zum Kommerz

Dietmar Rieger

ISBN 10: 3823361848 / ISBN 13: 9783823361848
Editore: Narr Dr. Gunter Okt 2005, 2005
Nuovi Condizione: Neu Taschenbuch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 2

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 58,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Diese literaturwissenschaftliche Studie zur Geschichte des französischen Chansons vom Mittelalter bis zum Fin-de-Siècle ist nicht als eine gängigen Literaturgeschichten vergleichbare bloße Überblicksdarstellung konzipiert. Sie fokussiert, unter Einblendung kulturhistorischer Zusammenhänge, entwicklungsgeschichtlich besonders markante Phasen der Chansongeschichte, vernetzt sie miteinander und illustriert sie durch Einzelanalysen. Im Vordergrund stehen entwicklungsgeschichtliche Nahtstellen der Chansongeschichte: Identität von Lyrik und Chanson im Mittelalter - Polyphonie und Aufspaltung des Kunstlieds in Lyrik und Chanson seit dem späten Mittelalter - Instrumentalisierungen des Vaudeville-Lieds vom 15. Jahrhundert bis zur Französischen Revolution - Chansonformen der Französischen Revolution - Romanzen zwischen Evasion und Politik - Pierre-Jean de Béranger und die Nobilitierung des Chansons - soziale und politische Funktionalisierungen des Chansons im 19. Jahrhundert - Chanson und Chanson-Institutionen in der Julimonarchie - Chansonformen seit 1848 und infrastrukturelle Umbrüche - Naturalismus und Kommerzialisierung des Chansons am Beispiel von Aristide Bruant. Am Ende des Jahrhunderts hat das Chanson definitiv eine neue Qualität erhalten: Es wird wesentlich zum Rollentext eines Schauspielers, der zum Idol eines breiten Publikums werden will. 370 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783823361848

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Von der Minne zum Kommerz

Casa editrice: Narr Dr. Gunter Okt 2005

Data di pubblicazione: 2005

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Diese literaturwissenschaftliche Studie zur Geschichte des französischen Chansons vom Mittelalter bis zum Fin-de-Siècle ist nicht als eine gängigen Literaturgeschichten vergleichbare bloße Überblicksdarstellung konzipiert. Sie fokussiert, unter Einblendung kulturhistorischer Zusammenhänge, entwicklungsgeschichtlich besonders markante Phasen der Chansongeschichte, vernetzt sie miteinander und illustriert sie durch Einzelanalysen. Im Vordergrund stehen entwicklungsgeschichtliche Nahtstellen der Chansongeschichte: Identität von Lyrik und Chanson im Mittelalter - Polyphonie und Aufspaltung des Kunstlieds in Lyrik und Chanson seit dem späten Mittelalter - Instrumentalisierungen des Vaudeville-Lieds vom 15. Jahrhundert bis zur Französischen Revolution - Chansonformen der Französischen Revolution - Romanzen zwischen Evasion und Politik - Pierre-Jean de Béranger und die Nobilitierung des Chansons - soziale und politische Funktionalisierungen des Chansons im 19. Jahrhundert - Chanson und Chanson-Institutionen in der Julimonarchie - Chansonformen seit 1848 und infrastrukturelle Umbrüche - Naturalismus und Kommerzialisierung des Chansons am Beispiel von Aristide Bruant. Am Ende des Jahrhunderts hat das Chanson definitiv eine neue Qualität erhalten: Es wird wesentlich zum Rollentext eines Schauspielers, der zum Idol eines breiten Publikums werden will.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.