Musiktauschbörsen im Internet

Thomas Schäfer

Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013
ISBN 10: 3836478641 / ISBN 13: 9783836478649
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Die Möglichkeiten der Musikbeschaffung haben sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Wer sich für ein bestimmtes Lied interessiert, muss längst kein Geschäft mehr betreten. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann Musik aus dem Web herunterladen. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen ähnlich: Man installiert ein kleines Programm, tritt mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Datei. Diese kann nach erfolgreichem Download angehört oder auf CD gebrannt werden. Der Autor Thomas Schäfer beschreibt, wie die Musikindustrie die Kontrolle über den Vertrieb von Musik verloren hat. Die Arbeit beschäftigt sich mit den Entstehungszusammenhängen, gegenwärtigen Schwerpunkten und der Zukunft der Musikbeschaffung über das Internet und hat dabei in erster Linie die Nutzer von Musiktauschbörsen im Fokus: Wer nutzt sie wie häufig und wie intensiv Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine Umfrage unter 1200 Tauschbörsen-Nutzern. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Musikbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler. 104 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Musiktauschbörsen im Internet
Casa editrice: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Thomas Schäfer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836478641 ISBN 13: 9783836478649
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Möglichkeiten der Musikbeschaffung haben sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Wer sich für ein bestimmtes Lied interessiert, muss längst kein Geschäft mehr betreten. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann Musik aus dem Web herunterladen. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen ähnlich: Man installiert ein kleines Programm, tritt mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Datei. Diese kann nach erfolgreichem Download angehört oder auf CD gebrannt werden. Der Autor Thomas Schäfer beschreibt, wie die Musikindustrie die Kontrolle über den Vertrieb von Musik verloren hat. Die Arbeit beschäftigt sich mit den Entstehungszusammenhängen, gegenwärtigen Schwerpunkten und der Zukunft der Musikbeschaffung über das Internet und hat dabei in erster Linie die Nutzer von Musiktauschbörsen im Fokus: Wer nutzt sie wie häufig und wie intensiv Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine Umfrage unter 1200 Tauschbörsen-Nutzern. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Musikbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler. 104 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836478649

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Thomas Schäfer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836478641 ISBN 13: 9783836478649
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Möglichkeiten der Musikbeschaffung haben sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Wer sich für ein bestimmtes Lied interessiert, muss längst kein Geschäft mehr betreten. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann Musik aus dem Web herunterladen. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen ähnlich: Man installiert ein kleines Programm, tritt mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Datei. Diese kann nach erfolgreichem Download angehört oder auf CD gebrannt werden. Der Autor Thomas Schäfer beschreibt, wie die Musikindustrie die Kontrolle über den Vertrieb von Musik verloren hat. Die Arbeit beschäftigt sich mit den Entstehungszusammenhängen, gegenwärtigen Schwerpunkten und der Zukunft der Musikbeschaffung über das Internet und hat dabei in erster Linie die Nutzer von Musiktauschbörsen im Fokus: Wer nutzt sie wie häufig und wie intensiv Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine Umfrage unter 1200 Tauschbörsen-Nutzern. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Musikbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler. 104 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836478649

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Thomas Schäfer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller
ISBN 10: 3836478641 ISBN 13: 9783836478649
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die Möglichkeiten der Musikbeschaffung haben sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Wer sich für ein bestimmtes Lied interessiert, muss längst kein Geschäft mehr betreten. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann Musik aus dem Web herunterladen. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen ähnlich: Man installiert ein kleines Programm, tritt mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Datei. Diese kann nach erfolgreichem Download angehört oder auf CD gebrannt werden. Der Autor Thomas Schäfer beschreibt, wie die Musikindustrie die Kontrolle über den Vertrieb von Musik verloren hat. Die Arbeit beschäftigt sich mit den Entstehungszusammenhängen, gegenwärtigen Schwerpunkten und der Zukunft der Musikbeschaffung über das Internet und hat dabei in erster Linie die Nutzer von Musiktauschbörsen im Fokus: Wer nutzt sie wie häufig und wie intensiv Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine Umfrage unter 1200 Tauschbörsen-Nutzern. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Musikbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler. 104 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836478649

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,52
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Schäfer, Thomas
ISBN 10: 3836478641 ISBN 13: 9783836478649
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Entwicklung und Perspektiven der Musikbeschaffung über das Internet unter besonderer Berücksichtigung des Nutzungsverhaltens im deutschsprachigen Raum. Inkl. Download | Die Möglichkeiten der Musikbeschaffung haben sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Wer sich für ein bestimmtes Lied interessiert, muss längst kein Geschäft mehr betreten. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann Musik aus dem Web herunterladen. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen ähnlich: Man installiert ein kleines Programm, tritt mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Datei. Diese kann nach erfolgreichem Download angehört oder auf CD gebrannt werden. Der Autor Thomas Schäfer beschreibt, wie die Musikindustrie die Kontrolle über den Vertrieb von Musik verloren hat. Die Arbeit beschäftigt sich mit den Entstehungszusammenhängen, gegenwärtigen Schwerpunkten und der Zukunft der Musikbeschaffung über das Internet und hat dabei in erster Linie die Nutzer von Musiktauschbörsen im Fokus: Wer nutzt sie wie häufig und wie intensiv? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine Umfrage unter 1200 Tauschbörsen-Nutzern. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Musikbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler. | Format: Paperback | 150 gr | 104 pp. Codice libro della libreria K9783836478649

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Thomas Schäfer
Editore: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3836478641 ISBN 13: 9783836478649
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Die Möglichkeiten der Musikbeschaffung haben sich in den vergangenen Jahren grundlegend verändert. Wer sich für ein bestimmtes Lied interessiert, muss längst kein Geschäft mehr betreten. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann Musik aus dem Web herunterladen. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen ähnlich: Man installiert ein kleines Programm, tritt mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Datei. Diese kann nach erfolgreichem Download angehört oder auf CD gebrannt werden. Der Autor Thomas Schäfer beschreibt, wie die Musikindustrie die Kontrolle über den Vertrieb von Musik verloren hat. Die Arbeit beschäftigt sich mit den Entstehungszusammenhängen, gegenwärtigen Schwerpunkten und der Zukunft der Musikbeschaffung über das Internet und hat dabei in erster Linie die Nutzer von Musiktauschbörsen im Fokus: Wer nutzt sie wie häufig und wie intensiv? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine Umfrage unter 1200 Tauschbörsen-Nutzern. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Musikbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler. Codice libro della libreria KNV9783836478649

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,38
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi