Foto dell'editore

Muskel

Douglas Robert Wilkie

0 valutazioni da GoodReads
ISBN 10: 3519036118 / ISBN 13: 9783519036111
Editore: Vieweg & Teubner Verlag Jun 1983, 1983
Nuovi Condizione: Neu Taschenbuch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 49,99 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Nur durch den Gebrauch unserer Muskeln sind wir in der Lage, auf unsere Umwelt einzuwirken, d.h. Kräfte auszuüben und Gegenstände - und auch uns - zu bewegen. Muskeln sind biologische Maschinen, die chemische Energie, die letztlich aus der Reaktion von Nahrung mit Sauerstoff herrührt, in Kraft und mechanische Arbeit umsetzen. Ziel dieses Buches ist es, zu erklären, was über die Art und Weise, wie diese Maschine arbeitet, bekannt ist. Es ist sinnlos, ein solches Problem unter einem zu engen Blickwinkel zu sehen; es be steht vielmehr die Notwendigkeit, Ideen und experimentelle Tech niken aus den Gebieten Mechanik, Biochemie, Hikroskopie, Molekular biologie, Elektronik und Thermodynamik einzuführen, um herauszu finden, welche Vorgänge in einem Muskel ablaufen, wie ein Muskel funktioniert. Es wird vorausgesetzt, daß der Leser bereits über einiges Hintergrundwissen verfügt und, was noch wichtiger ist, echtes Interesse an der Thematik hat. Selbst Einzeller, wie z.B. eine Amöbe, können sich bewegen, obwohl unter dem Mikroskop an ihnen keine spezialisierten Muskeln zu er kennen sind. Bei den meisten mehrzelligen Organismen jedoch sind einige Zellen auf diese spezielle Form der Energieumwandlung spezialisiert. Bei Vielzellern macht das Muskelgewebe einen Groß teil des Körpers aus, beim Menschen etwa 40 %. Das 'Fleisch' des Körpers ist fast reine Muskulatur, ebenso das Herz, der Darmtrakt und einige andere innere Organe. Der Uterus und die Harnblase z.B. 125 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783519036111

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Muskel

Casa editrice: Vieweg & Teubner Verlag Jun 1983

Data di pubblicazione: 1983

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Nur durch den Gebrauch unserer Muskeln sind wir in der Lage, auf unsere Umwelt einzuwirken, d.h. Kräfte auszuüben und Gegenstände - und auch uns - zu bewegen. Muskeln sind biologische Maschinen, die chemische Energie, die letztlich aus der Reaktion von Nahrung mit Sauerstoff herrührt, in Kraft und mechanische Arbeit umsetzen. Ziel dieses Buches ist es, zu erklären, was über die Art und Weise, wie diese Maschine arbeitet, bekannt ist. Es ist sinnlos, ein solches Problem unter einem zu engen Blickwinkel zu sehen; es be­ steht vielmehr die Notwendigkeit, Ideen und experimentelle Tech­ niken aus den Gebieten Mechanik, Biochemie, Hikroskopie, Molekular­ biologie, Elektronik und Thermodynamik einzuführen, um herauszu­ finden, welche Vorgänge in einem Muskel ablaufen, wie ein Muskel funktioniert. Es wird vorausgesetzt, daß der Leser bereits über einiges Hintergrundwissen verfügt und, was noch wichtiger ist, echtes Interesse an der Thematik hat. Selbst Einzeller, wie z.B. eine Amöbe, können sich bewegen, obwohl unter dem Mikroskop an ihnen keine spezialisierten Muskeln zu er­ kennen sind. Bei den meisten mehrzelligen Organismen jedoch sind einige Zellen auf diese spezielle Form der Energieumwandlung spezialisiert. Bei Vielzellern macht das Muskelgewebe einen Groß­ teil des Körpers aus, beim Menschen etwa 40 %. Das 'Fleisch' des Körpers ist fast reine Muskulatur, ebenso das Herz, der Darmtrakt und einige andere innere Organe. Der Uterus und die Harnblase z.B.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.