Online-Medienarbeit im Tourismusbereich

Katharina Fischer

Editore: Diplomica Verlag Jan 2008, 2008
ISBN 10: 3836654598 / ISBN 13: 9783836654593
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung über touristische Leistungen ist für Tourismusorganisationen und -unternehmen von großer Bedeutung. Einerseits unterstützen die Medienberichte die Informationssuche über mögliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet erörtert und Empfehlungen für eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem können folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beiträge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet für ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexität der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexität der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine große Chance für die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubwürdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. Sie stellen eine beliebte Anlaufstelle für Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zwingend auf die Besonderheiten touristischer Produkte abgestimmt werden. Sie ist so zu gestalten, dass Journalisten möglichst schnell auf relevante Inhalte zugreifen und diese ohne großen Aufwand in ihrer Berichterstattung verwerten können. Dabei ist darauf zu achten, dass jene Informationen in den Vordergrund gestellt werden, die einen touristischen Beitrag berichtenswert machen. 128 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Book ratings provided by GoodReads):
0 valutazione media
(0 valutazioni)

Riassunto: Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung über touristische Leistungen ist für Tourismusorganisationen und -unternehmen von großer Bedeutung. Einerseits unterstützen die Medienberichte die Informationssuche über mögliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet erörtert und Empfehlungen für eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem können folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beiträge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet für ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexität der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexität der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine große Chance für die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubwürdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. Sie stellen eine beliebte Anlaufstelle für Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -un

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Online-Medienarbeit im Tourismusbereich
Casa editrice: Diplomica Verlag Jan 2008
Data di pubblicazione: 2008
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Katharina Fischer
Editore: Diplomica Verlag Gmbh 2008-01-14 (2008)
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi paperback Quantità: 10
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Gmbh 2008-01-14, 2008. paperback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 42,05
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,30
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Katharina Fischer
Editore: Diplomica Verlag Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Jan 2008, 2008. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 270x190x mm. Neuware - Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung über touristische Leistungen ist für Tourismusorganisationen und -unternehmen von großer Bedeutung. Einerseits unterstützen die Medienberichte die Informationssuche über mögliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet erörtert und Empfehlungen für eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem können folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beiträge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet für ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexität der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexität der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine große Chance für die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubwürdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. Sie stellen eine beliebte Anlaufstelle für Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zwingend auf die Besonderheiten touristischer Produkte abgestimmt werden. Sie ist so zu gestalten, dass Journalisten möglichst schnell auf relevante Inhalte zugreifen und diese ohne großen Aufwand in ihrer Berichterstattung verwerten können. Dabei ist darauf zu achten, dass jene Informationen in den Vordergrund gestellt werden, die einen touristischen Beitrag berichtenswert machen. 128 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Katharina Fischer
Editore: Diplomica Verlag Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Jan 2008, 2008. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 270x190x8 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung über touristische Leistungen ist für Tourismusorganisationen und -unternehmen von großer Bedeutung. Einerseits unterstützen die Medienberichte die Informationssuche über mögliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet erörtert und Empfehlungen für eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem können folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beiträge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet für ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexität der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexität der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine große Chance für die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubwürdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. Sie stellen eine beliebte Anlaufstelle für Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zwingend auf die Besonderheiten touristischer Produkte abgestimmt werden. Sie ist so zu gestalten, dass Journalisten möglichst schnell auf relevante Inhalte zugreifen und diese ohne großen Aufwand in ihrer Berichterstattung verwerten können. Dabei ist darauf zu achten, dass jene Informationen in den Vordergrund gestellt werden, die einen touristischen Beitrag berichtenswert machen. 128 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Katharina Fischer
Editore: Diplomica Verlag Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Jan 2008, 2008. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 270x190x mm. Neuware - Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung über touristische Leistungen ist für Tourismusorganisationen und -unternehmen von großer Bedeutung. Einerseits unterstützen die Medienberichte die Informationssuche über mögliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet erörtert und Empfehlungen für eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem können folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beiträge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet für ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexität der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexität der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine große Chance für die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubwürdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. Sie stellen eine beliebte Anlaufstelle für Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zwingend auf die Besonderheiten touristischer Produkte abgestimmt werden. Sie ist so zu gestalten, dass Journalisten möglichst schnell auf relevante Inhalte zugreifen und diese ohne großen Aufwand in ihrer Berichterstattung verwerten können. Dabei ist darauf zu achten, dass jene Informationen in den Vordergrund gestellt werden, die einen touristischen Beitrag berichtenswert machen. 128 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Fischer, Katharina
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: Diplomica | Anforderungen an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet. Dipl.-Arb. | Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung über touristische Leistungen ist für Tourismusorganisationen und -unternehmen von großer Bedeutung. Einerseits unterstützen die Medienberichte die Informationssuche über mögliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet erörtert und Empfehlungen für eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem können folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beiträge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet für ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexität der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexität der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine große Chance für die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubwürdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. S ie stellen eine beliebte Anlaufstelle für Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zwingend auf die Besonderheiten touristischer Produkte abgestimmt werden. Sie ist so zu gestalten, dass Journalisten möglichst schnell auf relevante Inhalte zugreifen und diese ohne großen Aufwand in ihrer Berichterstattung verwerten können. Dabei ist darauf zu achten, dass jene Informationen in den Vordergrund gestellt werden, die einen touristischen Beitrag berichtenswert machen. | Format: Paperback | 320 gr | 270x190x7 mm | 128 pp. Codice libro della libreria K9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,55
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Fischer, Katharina
Editore: Diplomica Verlag (2008)
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag, 2008. PAP. Condizione libro: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Codice libro della libreria IP-9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,19
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,60
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Fischer, Katharina
Editore: Diplomica Verlag (2008)
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
PBShop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag, 2008. PAP. Condizione libro: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Codice libro della libreria IP-9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 53,39
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,66
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Katharina Fischer
Editore: Diplomica Verlag Gmbh, United States (2008)
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Gmbh, United States, 2008. Paperback. Condizione libro: New. 270 x 192 mm. Language: German,English . Brand New Book. Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung ber touristische Leistungen ist f r Tourismusorganisationen und -unternehmen von gro er Bedeutung. Einerseits unterst tzen die Medienberichte die Informationssuche ber m gliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet er rtert und Empfehlungen f r eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgef hrt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem k nnen folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beitr ge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet f r ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexit t der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexit t der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine gro e Chance f r die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubw rdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. Sie stellen eine beliebte Anlaufstelle f r Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -un. Codice libro della libreria KNV9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 72,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,53
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Katharina Fischer
Editore: Diplomica Verlag Gmbh
ISBN 10: 3836654598 ISBN 13: 9783836654593
Nuovi Paperback Quantità: 20
Da
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Gmbh. Paperback. Condizione libro: New. Paperback. 128 pages. Dimensions: 10.6in. x 7.6in. x 0.4in.Eine positive und umfangreiche Medienberichterstattung ber touristische Leistungen ist fr Tourismusorganisationen und -unternehmen von groer Bedeutung. Einerseits untersttzen die Medienberichte die Informationssuche ber mgliche Reiseziele seitens der Urlauber. Andererseits tragen sie dazu bei, dass Reisewillige auf Ziele und Anbieter aufmerksam gemacht werden. Vor diesem Hintergrund werden der Stellenwert der Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen im Internet errtert und Empfehlungen fr eine wirkungsvolle Medienarbeit gegeben. Die Ergebnisse basieren auf einer Journalistenbefragung, die vom 27. Februar bis 3. April 2007 durchgefhrt wurde. Ziel der Befragung war, die Anforderungen der (Fach)Journalisten an die Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu ermitteln. Die Befragung erfolgte online auf Basis eines voll standardisierten Fragebogens. Unter anderem knnen folgende Ergebnisse der Studie festgehalten werden: Journalisten beurteilen das Internet als wichtiges Arbeits- und Rechercheinstrument, wenn sie Artikel und Beitrge zum Thema Tourismus verfassen. Dabei nutzen immer mehr Journalisten das Internet fr ihre journalistische Arbeit. Die Online-Medienarbeit gewinnt damit im Tourismusbereich zunehmend an Bedeutung. Ein besonderes Charakteristikum ist dabei die Komplexitt der Medienarbeit bzw. deren Inhalte, die sich daraus ergibt, dass der Tourismusbereich einerseits von zahlreichen internen und externen Faktoren beeinflusst wird und sich andererseits in der Komplexitt der Leistungen von anderen Dienstleistungsbereichen unterscheidet. Eine groe Chance fr die Online-Medienarbeit im Tourismusbereich ist vor allem in der hohen Glaubwrdigkeit der Webseiten von Tourismusorganisationen und -unternehmen zu sehen. Sie stellen eine beliebte Anlaufstelle fr Journalisten auf der Suche nach Informationen dar. Um die Kommunikationsziele zu erreichen, sollte die Online-Medienarbeit von Tourismusorganisationen und -un This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Codice libro della libreria 9783836654593

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 80,24
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,62
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi