Foto dell'editore

Die Personengesellschaft im Einkommensteuerrechtsverhältnis

Johannes Stehr

ISBN 10: 383164005X / ISBN 13: 9783831640058
Editore: Utz Verlag Gmbh Jun 2011, 2011
Nuovi Condizione: Neu Taschenbuch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 46,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Diese Arbeit stellt die Rolle der Personengesellschaft und ihre systematische Einordnung im Einkommensteuerrecht umfassend dar. Ausgehend von der sich aus dem im Einkommensteuergesetz geregelten besonderen Einkommensteuerschuldverhältnis ergebenden Verselbstständigung der Personengesellschaft werden die Folgerungen für das Einkommensteuerrechtsverhältnis im weiteren Sinne, das Umsetzungsrecht und das Rechtsschutzverfahren gezogen. Die Arbeit zeigt, dass eine einheitliche Behandlung der Personengesellschaft in allen Bereichen des Einkommensteuerrechts nur durch ein systematisches Normverständnis erreicht werden kann, indem man das Einkommensteuerrechtsverhältnis als 'dogmatische Klammer' um die in ihm zusammengefassten Rechte und Pflichten begreift. 254 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783831640058

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Die Personengesellschaft im ...

Casa editrice: Utz Verlag Gmbh Jun 2011

Data di pubblicazione: 2011

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Diese Arbeit stellt die Rolle der Personengesellschaft und ihre systematische Einordnung im Einkommensteuerrecht umfassend dar. Ausgehend von der sich aus dem - im Einkommensteuergesetz geregelten - besonderen Einkommensteuerschuldverhältnis ergebenden Verselbstständigung der Personengesellschaft werden die Folgerungen für das Einkommensteuerrechtsverhältnis im weiteren Sinne, das Umsetzungsrecht und das Rechtsschutzverfahren gezogen. Die Arbeit zeigt, dass eine einheitliche Behandlung der Personengesellschaft in allen Bereichen des Einkommensteuerrechts nur durch ein systematisches Normverständnis erreicht werden kann, indem man das Einkommensteuerrechtsverhältnis als »dogmatische Klammer« um die in ihm zusammengefassten Rechte und Pflichten begreift.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.