Foto dell'editore

Recht als Mittel zur Reform von Religion und Gesellschaft

Bülent Ucar

ISBN 10: 3899134524 / ISBN 13: 9783899134520
Editore: Ergon-Verlag Gmbh Okt 2005, 2005
Nuovi Condizione: Neu Taschenbuch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 52,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Riguardo questo articolo

Neuware - Die Arbeit versucht die türkische Debatte über Fragen religiöser Reformen im 20.Jh. aus einer weitgehend konservativen Warte darzustellen und kritisch zu reflektieren. In diesem Zusammenhang wird die Diskussion zunächst von Schlüsselbegriffen, wie Igtihad-Taqlid und Rechtsschulen, beherrscht. Igtihad ist aus Sicht ihrer Befürworter dazu angetan, neue kreative Rechtslösungen zu ermöglichen. Häufig wird über dieses Thema hitzig und sogar aggressiv debattiert, insbesondere von Seiten konservativer Kreise, die die Mehrheit der religiösen Orthodoxie bilden und sich vehement gegen die Öffnung der festen, althergebrachten Rechtsstrukturen wehren. Der Komplex des Igtihad und der Rechtsschulen ist isoliert jedoch nicht zu begreifen, vielmehr wird seine Besonderheit erst im Kontext der islamischen Rechtswissenschaft und der zugehörigen Methodologie deutlich. Aus diesem Grunde ist es sinnvoll, die Rahmenbedingungen darzustellen, unter denen sich die persönliche Betrachtung religiös-rechtlicher Fragen auf muslimischer Basis jeweils vollzieht. Diese Arbeit beschränkt sich folglich nicht auf die Darstellung rechtlicher Probleme, sondern berücksichtigt ebenso historische und sozio-politische Gesichtspunkte. Nur vor diesem Hintergrund werden die spezifischen Fragestellungen verständlich und die Ergebnisse nachvollziehbar. Nach der Skizzierung des aktuellen Stands der Diskussion in der Türkei, wird schließlich auf die einzelnen großen islamischen Bewegungen eingegangen. Darüber hinaus kommt auch die Wechselwirkung zwischen den Sufi-Bruderschaften untereinander und ihre Bindung an die Rechtsschulen zur Sprache. Die Arbeit endet schließlich mit einer Untersuchung der konkreten Fatwa-Praxis in der Türkei. Am Beispiel des Istanbuler Mufti-Amts und anderer Einrichtungen von Diyanet wird der Frage nachgegangen, welche Position die türkische Religionsbehörde in ihren religiösen Gutachten einnimmt. Zuletzt wird die Haltung der in Deutschland ansässigen großen islamischen Dachverbände gegenüber den Rechtsschulen nachgezeichnet. 406 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783899134520

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Recht als Mittel zur Reform von Religion und...

Casa editrice: Ergon-Verlag Gmbh Okt 2005

Data di pubblicazione: 2005

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione libreria

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal