Risikomanagement in Versicherungsunternehmen

Frank Romeike

Editore: Wiley VCH, 2008
ISBN 10: 3527503242 / ISBN 13: 9783527503247
Usato / Hardcover / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Our orders are sent from our warehouse locally or directly from our international distributors to allow us to offer you the best possible price and delivery time. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Die j?ngsten Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass langfristiger Erfolg in diesem Gesch?ft ?ber die Qualit?t des Risikomanagements definiert wird. Auch die aktuellen regulatorischen ?nderungen in der Versicherungsbranche drehen sich um den einen Begriff: Risikomanagement.

Risiko ist das Gesch?ft der Versicherungsunternehmen. Die Unternehmen, die ?ber gute und effiziente Instrumente zur Messung und Steuerung ihrer Risiken verf?gen, verschaffen sich einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil.
Viele Versicherer konzentrieren sich nur auf das versicherungstechnische Risiko. Die finanzwirtschaftlichen und operationellen Risiken werden meist eher stiefm?tterlich behandelt. Das Ziel der Versicherungsunternehmen muss jedoch ein integriertes Risikomanagement sein, das auch die regulatorischen ?nderungen wie zum Beispiel Solvency II, Corporate Governance oder Sarbanes Oxley Act mit einbezieht.
Die Autoren weisen erstmalig den Weg zu einem solchen Gesamtkonzept. Frank Romeike und Matthias M?ller-Reichart geben einen ?berblick ?ber die Analyse und Steuerung von Kredit- und Marktrisiken sowie ?ber die versicherungstechnischen und operationellen Risiken in Versicherungsunternehmen. Sie erl?utern, welche Instrumente und Methoden f?r ein effizientes Risikomanagement in diesem Bereich notwendig sind. Im Zentrum des Buches steht die Darstellung neuer Methoden wie Asset Liability Managements oder Dynamische Finanzanalyse (DFA). Zahlreiche Beispiele und Checklisten erleichtern die Umsetzung in die Praxis.

About the Author: Frank Romeike ber?t seit mehr als zehn Jahren Unternehmen aller Branchen und Gr??en. Er ist Gr?nder von RiskNET, dem f?hrenden Internetportal rund um das Thema Risikomanagement, sowie Chefredakteur der Zeitschriften Riskomanager und Risk, Fraud & Governance (ZFRG).

Prof. Dr. Matthias M?ller-Reichart lehrt Risikomanagement an der Fachhochschule Wiesbaden. Au?erdem ber?t er internationale Erst- und R?ckversicherungsgesellschaften und ist Mitglied des Expertengremiums der EU-Kommission in Br?ssel.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Risikomanagement in Versicherungsunternehmen
Casa editrice: Wiley VCH
Data di pubblicazione: 2008
Legatura: Hardcover
Condizione libro: New

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Frank Romeike, Matthias Müller–Reichart
Editore: Wiley-VCH 2008-01-16, Weinheim (2008)
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Rilegato Quantità: 5
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley-VCH 2008-01-16, Weinheim, 2008. hardback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783527503247

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 89,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,75
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Frank Romeike
Editore: Wiley VCH
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Rilegato Quantità: > 20
Da
THE SAINT BOOKSTORE
(Southport, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley VCH. Hardcover. Condizione libro: New. New copy - Usually dispatched within 2 working days. Codice libro della libreria B9783527503247

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 89,53
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 7,81
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Frank Romeike
Editore: Wiley VCH (2008)
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Quantità: > 20
Da
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley VCH, 2008. HRD. Condizione libro: New. New Book. Shipped from UK in 4 to 14 days. Established seller since 2000. Codice libro della libreria FW-9783527503247

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 99,57
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,12
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Romeike, Frank; Müller-Reichart, Matthias; Romeike, Frank; Müller-Reichart, Matthias; Reichart, Matthias Müller-
Editore: Wiley-Vch (2008)
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Rilegato Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley-Vch, 2008. Hardcover. Condizione libro: Brand New. 462 pages. German language. 9.69x6.77x1.57 inches. In Stock. Codice libro della libreria __3527503242

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 105,99
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,75
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Frank Romeike
Editore: Wiley VCH Verlag Gmbh Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Quantità: 2
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley VCH Verlag Gmbh Jan 2008, 2008. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die jüngsten Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass langfristiger Erfolg in diesem Geschäft über die Qualität des Risikomanagements definiert wird. Auch die aktuellen regulatorischen Änderungen in der Versicherungsbranche drehen sich um den einen Begriff: Risikomanagement. Risiko ist das Geschäft der Versicherungsunternehmen. Die Unternehmen, die über gute und effiziente Instrumente zur Messung und Steuerung ihrer Risiken verfügen, verschaffen sich einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil. Viele Versicherer konzentrieren sich nur auf das versicherungstechnische Risiko. Die finanzwirtschaftlichen und operationellen Risiken werden meist eher stiefmütterlich behandelt. Das Ziel der Versicherungsunternehmen muss jedoch ein integriertes Risikomanagement sein, das auch die regulatorischen Änderungen wie zum Beispiel Solvency II, Corporate Governance oder Sarbanes Oxley Act mit einbezieht. Die Autoren weisen erstmalig den Weg zu einem solchen Gesamtkonzept. Frank Romeike und Matthias Müller-Reichart geben einen Überblick über die Analyse und Steuerung von Kredit- und Marktrisiken sowie über die versicherungstechnischen und operationellen Risiken in Versicherungsunternehmen. Sie erläutern, welche Instrumente und Methoden für ein effizientes Risikomanagement in diesem Bereich notwendig sind. Im Zentrum des Buches steht die Darstellung neuer Methoden wie Asset Liability Managements oder Dynamische Finanzanalyse (DFA). Zahlreiche Beispiele und Checklisten erleichtern die Umsetzung in die Praxis. 462 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783527503247

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 109,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Frank Romeike
Editore: Wiley VCH Verlag Gmbh Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Quantità: 2
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley VCH Verlag Gmbh Jan 2008, 2008. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die jüngsten Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass langfristiger Erfolg in diesem Geschäft über die Qualität des Risikomanagements definiert wird. Auch die aktuellen regulatorischen Änderungen in der Versicherungsbranche drehen sich um den einen Begriff: Risikomanagement. Risiko ist das Geschäft der Versicherungsunternehmen. Die Unternehmen, die über gute und effiziente Instrumente zur Messung und Steuerung ihrer Risiken verfügen, verschaffen sich einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil. Viele Versicherer konzentrieren sich nur auf das versicherungstechnische Risiko. Die finanzwirtschaftlichen und operationellen Risiken werden meist eher stiefmütterlich behandelt. Das Ziel der Versicherungsunternehmen muss jedoch ein integriertes Risikomanagement sein, das auch die regulatorischen Änderungen wie zum Beispiel Solvency II, Corporate Governance oder Sarbanes Oxley Act mit einbezieht. Die Autoren weisen erstmalig den Weg zu einem solchen Gesamtkonzept. Frank Romeike und Matthias Müller-Reichart geben einen Überblick über die Analyse und Steuerung von Kredit- und Marktrisiken sowie über die versicherungstechnischen und operationellen Risiken in Versicherungsunternehmen. Sie erläutern, welche Instrumente und Methoden für ein effizientes Risikomanagement in diesem Bereich notwendig sind. Im Zentrum des Buches steht die Darstellung neuer Methoden wie Asset Liability Managements oder Dynamische Finanzanalyse (DFA). Zahlreiche Beispiele und Checklisten erleichtern die Umsetzung in die Praxis. 462 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783527503247

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 109,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Frank Romeike
Editore: Wiley VCH Verlag Gmbh Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Quantità: 2
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley VCH Verlag Gmbh Jan 2008, 2008. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die jüngsten Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass langfristiger Erfolg in diesem Geschäft über die Qualität des Risikomanagements definiert wird. Auch die aktuellen regulatorischen Änderungen in der Versicherungsbranche drehen sich um den einen Begriff: Risikomanagement. Risiko ist das Geschäft der Versicherungsunternehmen. Die Unternehmen, die über gute und effiziente Instrumente zur Messung und Steuerung ihrer Risiken verfügen, verschaffen sich einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil. Viele Versicherer konzentrieren sich nur auf das versicherungstechnische Risiko. Die finanzwirtschaftlichen und operationellen Risiken werden meist eher stiefmütterlich behandelt. Das Ziel der Versicherungsunternehmen muss jedoch ein integriertes Risikomanagement sein, das auch die regulatorischen Änderungen wie zum Beispiel Solvency II, Corporate Governance oder Sarbanes Oxley Act mit einbezieht. Die Autoren weisen erstmalig den Weg zu einem solchen Gesamtkonzept. Frank Romeike und Matthias Müller-Reichart geben einen Überblick über die Analyse und Steuerung von Kredit- und Marktrisiken sowie über die versicherungstechnischen und operationellen Risiken in Versicherungsunternehmen. Sie erläutern, welche Instrumente und Methoden für ein effizientes Risikomanagement in diesem Bereich notwendig sind. Im Zentrum des Buches steht die Darstellung neuer Methoden wie Asset Liability Managements oder Dynamische Finanzanalyse (DFA). Zahlreiche Beispiele und Checklisten erleichtern die Umsetzung in die Praxis. 462 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783527503247

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 109,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Frank Romeike, Matthias Müller-Reichart
Editore: Wiley-VCH Verlag GmbH, Germany (2008)
ISBN 10: 3527503242 ISBN 13: 9783527503247
Nuovi Rilegato Quantità: 3
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Wiley-VCH Verlag GmbH, Germany, 2008. Hardback. Condizione libro: New. Language: German,English . Brand New Book. Die jüngsten Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass langfristiger Erfolg in diesem Geschäft über die Qualität des Risikomanagements definiert wird. Auch die aktuellen regulatorischen Änderungen in der Versicherungsbranche drehen sich um den einen Begriff: Risikomanagement. Risiko ist das Geschäft der Versicherungsunternehmen. Die Unternehmen, die über gute und effiziente Instrumente zur Messung und Steuerung ihrer Risiken verfügen, verschaffen sich einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil. Viele Versicherer konzentrieren sich nur auf das versicherungstechnische Risiko. Die finanzwirtschaftlichen und operationellen Risiken werden meist eher stiefmütterlich behandelt. Das Ziel der Versicherungsunternehmen muss jedoch ein integriertes Risikomanagement sein, das auch die regulatorischen Änderungen wie zum Beispiel Solvency II, Corporate Governance oder Sarbanes Oxley Act mit einbezieht. Die Autoren weisen erstmalig den Weg zu einem solchen Gesamtkonzept. Frank Romeike und Matthias Müller-Reichart geben einen Überblick über die Analyse und Steuerung von Kredit- und Marktrisiken sowie über die versicherungstechnischen und operationellen Risiken in Versicherungsunternehmen. Sie erläutern, welche Instrumente und Methoden für ein effizientes Risikomanagement in diesem Bereich notwendig sind. Im Zentrum des Buches steht die Darstellung neuer Methoden wie Asset Liability Managements oder Dynamische Finanzanalyse (DFA). Zahlreiche Beispiele und Checklisten erleichtern die Umsetzung in die Praxis. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage. Codice libro della libreria LIB9783527503247

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 163,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,37
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi