Die Rolle Der Religion Im Nationalsozialistischen Argumentationsstrang (German Edition)

Rohde, Stefan

Editore: GRIN Verlag, 2013
ISBN 10: 3640615417 / ISBN 13: 9783640615414
Usato / Quantità: 0
Da Nearfine Books (Brooklyn, NY, U.S.A.)
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Gently used. Expect delivery in 2-3 weeks. Codice inventario libreria 9783640615414-3

Dati bibliografici

Titolo: Die Rolle Der Religion Im ...
Casa editrice: GRIN Verlag
Data di pubblicazione: 2013
Condizione libro: very good

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Rohde, Stefan
Editore: GRIN Verlag (2010)
ISBN 10: 3640615417 ISBN 13: 9783640615414
Nuovi Brossura Quantità: 15
Print on Demand
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro GRIN Verlag, 2010. Condizione libro: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Codice libro della libreria LP9783640615414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 7,99
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Rohde, Stefan
ISBN 10: 3640615417 ISBN 13: 9783640615414
Nuovi Paperback Quantità: > 20
Print on Demand
Da
BargainBookStores
(Grand Rapids, MI, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Paperback. Condizione libro: New. This item is printed on demand. Item doesn't include CD/DVD. Codice libro della libreria 3847522

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 7,42
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,71
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Rohde, Stefan
Editore: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640615417 ISBN 13: 9783640615414
Nuovi Paperback Quantità: 1
Print on Demand
Da
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condizione libro: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Codice libro della libreria ria9783640615414_lsuk

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 9,22
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,86
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Stefan Rohde
Editore: GRIN Verlag, Germany (2010)
ISBN 10: 3640615417 ISBN 13: 9783640615414
Nuovi Paperback Prima edizione Quantità: > 20
Print on Demand
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro GRIN Verlag, Germany, 2010. Paperback. Condizione libro: New. 1. Auflage.. 216 x 140 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,0, Ruhr-Universitat Bochum (Katholisch-Theologische Fakultat), Veranstaltung: Kirchliche Zeitgeschichte: Zeit des Nationalsozialismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Uber 60 Jahre nach Beendigung des zweiten Weltkrieges ist das Thema Nationalsozialismus noch immer hochaktuell. Schon in der politischen Diskussion um die Sperrung von Internetseiten, bei Reden an Gedenktagen des Holocaust und nicht zuletzt im Lehrplan aller geisteswissenschaftlichen Facher in den Schulen Nordrhein-Westfalens wird auf den Nationalsozialismus verwiesen. Oft schwingt bei der Thematisierung des Dritten Reichs mit bzw. erweckt zumindest den Eindruck, dass in unserer heutigen Gesellschaft so etwas nicht mehr geschehen konnte, weil wir aus den Fehlern der Geschichte gelernt hatten. Hier ist anzufuhren, dass sich selbst einige hochintellektuelle, aufgeklarte Menschen voller Enthusiasmus mit dem Nationalsozialismus identifizieren konnten. In Anbetracht der regelrechten Vernichtung von Millionen von Menschen wirft dies selbstverstandlich die Frage auf, auf welche Weise dies zu legitimieren war. Der Rechtsextremismus war stark von Religiositat gepragt. Hitler verstand sich selbst - jedenfalls in Gegenwart der Offentlichkeit - als Christ. Im Rahmen dieses Essay wird nun also zu klaren sein, wie der Faschismus theologisch untermauert wurde und auf welcher argumentativen Basis dieser beruhte. Codice libro della libreria APC9783640615414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 14,62
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,47
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Stefan Rohde
Editore: Grin Verlag
ISBN 10: 3640615417 ISBN 13: 9783640615414
Nuovi Paperback Quantità: 20
Da
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Grin Verlag. Paperback. Condizione libro: New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2, 0, Ruhr-Universitt Bochum (Katholisch-Theologische Fakultt), Veranstaltung: Kirchliche Zeitgeschichte: Zeit des Nationalsozialismus, Sprache: Deutsch, Abstract: ber 60 Jahre nach Beendigung des zweiten Weltkrieges ist das Thema Nationalsozialismus noch immer hochaktuell. Schon in der politischen Diskussion um die Sperrung von Internetseiten, bei Reden an Gedenktagen des Holocaust und nicht zuletzt im Lehrplan aller geisteswissenschaftlichen Fcher in den Schulen Nordrhein-Westfalens wird auf den Nationalsozialismus verwiesen. Oft schwingt bei der Thematisierung des Dritten Reichs mit bzw. erweckt zumindest den Eindruck, dass in unserer heutigen Gesellschaft so etwas nicht mehr geschehen knnte, weil wir aus den Fehlern der Geschichte gelernt htten. Hier ist anzufhren, dass sich selbst einige hochintellektuelle, aufgeklrte Menschen voller Enthusiasmus mit dem Nationalsozialismus identifizieren konnten. In Anbetracht der regelrechten Vernichtung von Millionen von Menschen wirft dies selbstverstndlich die Frage auf, auf welche Weise dies zu legitimieren war. Der Rechtsextremismus war stark von Religiositt geprgt. Hitler verstand sich selbst - jedenfalls in Gegenwart der ffentlichkeit - als Christ. Im Rahmen dieses Essay wird nun also zu klren sein, wie der Faschismus theologisch untermauert wurde und auf welcher argumentativen Basis dieser beruhte. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Codice libro della libreria 9783640615414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 14,32
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,67
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi