Foto dell'editore

Die Salier, das Reich und der Niederrhein

Tilman Struve

ISBN 10: 3412202010 / ISBN 13: 9783412202019
Editore: Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2008, 2008
Nuovi Condizione: Neu Buch
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Offerto da altre Librerie

Mostra tutte le  copie di questo libro
Compra nuovo
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 54,90 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal

Riguardo questo articolo

Neuware - Das »Salierjahr 2006« mit der großen Canossa-Ausstellung in Paderborn, wissenschaftlichen Tagungen in Speyer, Köln und Goslar hat nicht nur Gelegenheit zu einer Bestandsaufnahme der historischen Forschung gegeben, sondern auch zur Formulierung neuer Erkenntnisse über die Epoche der Salier und die zeitgenössische Wahrnehmung ihrer Herrschaft. Vieles ist hier in Bewegung geraten, seit die Perspektive des Königtums nicht mehr einseitig im Vordergrund des Interesses steht. Die von ausgewiesenen Kennern stammenden Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich mit der Dynastie der Salier, mit Aspekten der Reichspolitik sowie mit der Geschichte Kölns und des Niederrheins in salischer Zeit. Mit Beiträgen von: Gerold Bönnen, Jörg W. Busch, Jürgen Dendorfer, Caspar Ehlers, Knut Görich, Manfred Groten, Oliver Münch, Rudolf Schieffer, Hugo Stehkämper, Tilman Struve, Claudia Zey und Daniel Ziemann.Tilman Struve ist Professor em. für Mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln. 414 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783412202019

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Die Salier, das Reich und der Niederrhein

Casa editrice: Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2008

Data di pubblicazione: 2008

Legatura: Buch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Das "Salierjahr 2006" mit der großen Canossa-Ausstellung in Paderborn, wissenschaftlichen Tagungen in Speyer, Köln und Goslar hat nicht nur Gelegenheit zu einer Bestandsaufnahme der historischen Forschung gegeben, sondern auch zur Formulierung neuer Erkenntnisse über die Epoche der Salier und die zeitgenössische Wahrnehmung ihrer Herrschaft. Vieles ist hier in Bewegung geraten, seit die Perspektive des Königtums nicht mehr einseitig im Vordergrund des Interesses steht. Die von ausgewiesenen Kennern stammenden Beiträge dieses Bandes beschäftigen sich mit der Dynastie der Salier, mit Aspekten der Reichspolitik sowie mit der Geschichte Kölns und des Niederrheins in salischer Zeit. Mit Beiträgen von: Gerold Bönnen, Jörg W. Busch, Jürgen Dendorfer, Caspar Ehlers, Knut Görich, Manfred Groten, Oliver Münch, Rudolf Schieffer, Hugo Stehkämper, Tilman Struve, Claudia Zey und Daniel Ziemann. Tilman Struve ist Professor em. für Mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.