Foto dell'editore

SeelsorgeART

Ernst-Friedrich Heider

0 valutazioni da Goodreads
ISBN 10: 3374028667 / ISBN 13: 9783374028665
Editore: Evangelische Verlagsansta Feb 2011, 2011
Nuovi Condizione: Neu Brossura
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Quantità: 1

Compra nuovo
Prezzo consigliato: 60.00
Prezzo: EUR 48,00 Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Riguardo questo articolo

Neuware - Diese Arbeit, eine künstlerisch-seelsorgliche Praxistheorie, betritt Neuland. Ernst-Friedrich Heider konzeptioniert in ihr die bisher zumeist verbal fokussierte Seelsorge neu durch die Einbeziehung der Materialität der bildenden Kunst. Er lässt eine grundgebende Raumerweiterung in die vielfältigen Sprachen der bildenden Kunst erfahrbar werden. Biographische Aspekte verbinden sich dabei mit Heiders langjähriger seelsorglicher, kunsttherapeutischer und künstlerischer Ausbildung und Praxis. Er formuliert konkrete Chancen für eine die autonome Materialität der bildenden Kunst ernst nehmende und wertschätzende Seelsorge. An den Lebenswerken von Joseph Beuys, K. R. H. Sonderborg, Ulrich Rückriem, an seinen eigenen künstlerischen Ausdrucksformen und seinem Praxisprojekt SeelsorgeART zeigt er: Kunst ist Seelsorge! Die Hineinnahme des dritten lebendigen Kraftfeldes - hier Bild, Stein, Installation - zu den Subjekten des seelsorglich-dialogischen Geschehens ermöglicht ein 'schöpferisches Erkanntwerden', das die ästhetischen Räume der Kunst in ihrer subjektiven Diskursivität, Brüchigkeit und Kontingenz, Verfremdung und Klärung zumutet und einbezieht. Die Arbeit leitet daraus Konsequenzen für Seelsorgetheorie und Praxis der Seelsorge ab. 403 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783374028665

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: SeelsorgeART

Casa editrice: Evangelische Verlagsansta Feb 2011

Data di pubblicazione: 2011

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

English summary: This study, an artistic-pastoral theory of practice, explores new territory. Ernst-Friedrich Heider presents a new concept of pastoral care, which up to now had focused primarily on words, by including the materiality of the fine arts. He lets us participate in the experience of a fundamental expansion of space into the numerous languages of the fine arts, combining biographical aspects with his long years of training and experience in pastoral, artistic and therapeutic practice. He formulates concrete options for a pastoral care that recognizes and values the autonomous materiality of the fine arts. Drawing on the oeuvres of Joseph Beuys, K. R. H. Sonderborg, Ulrich Rueckriem, and his own artistic means of expression as well as his project "SeelsorgeART," he demonstrates that art is pastoral care. The addition of the third living force field - image, stone, installation - to the subjects of the pastoral dialogue makes possible a 'creative recognition', which enforces and includes the aesthetic artistic spaces in their subjective discursivity, fragility, and contingency, in their alienation and explanation. From this, the present study deduces specific clues for the theory and practice of pastoral care. German text. German description: Diese Arbeit, eine kuenstlerisch-seelsorgliche Praxistheorie, betritt Neuland. Ernst-Friedrich Heider konzeptioniert in ihr die bisher zumeist verbal fokussierte Seelsorge neu durch die Einbeziehung der Materialitat der bildenden Kunst. Er lasst eine grundgebende Raumerweiterung in die vielfaltigen Sprachen der bildenden Kunst erfahrbar werden. Biographische Aspekte verbinden sich dabei mit Heiders langjahriger seelsorglicher, kunsttherapeutischer und kuenstlerischer Ausbildung und Praxis. Er formuliert konkrete Chancen fuer eine die autonome Materialitat der bildenden Kunst ernst nehmende und wertschatzende Seelsorge. An den Lebenswerken von Joseph Beuys, K. R. H. Sonderborg, Ulrich Rueckriem, an seinen eigenen kuenstlerischen Ausdrucksformen und seinem Praxisprojekt SeelsorgeART zeigt er: Kunst ist Seelsorge! Die Hineinnahme des dritten lebendigen Kraftfeldes - hier Bild, Stein, Installation - zu den Subjekten des seelsorglich-dialogischen Geschehens ermoglicht ein aschopferisches Erkanntwerden, das die asthetischen Raume der Kunst in ihrer subjektiven Diskursivitat, Bruechigkeit und Kontingenz, Verfremdung und Klarung zumutet und einbezieht. Die Arbeit leitet daraus Konsequenzen fuer Seelsorgetheorie und Praxis der Seelsorge ab.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Descrizione libreria

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal