Semantische Remotivierung als Produkt laienhafter Reflexion über Sprache

Martina Meciarova

Editore: Helmut Verlag Buske Dez 2015, 2015
ISBN 10: 3875487303 / ISBN 13: 9783875487305
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Diese Monographie widmet sich sprachlichen Verstärkungsprozessen, die auf schwach motivierte oder unmotivierte Lexikoneinheiten im Rahmen der Systemmöglichkeiten strukturaufbauend und bedeutungsverleihend wirken. Mit ihrem eigenständigen Status stellen die (Re)Motivierungs tendenzen ein natürliches Gegengewicht zu den formal-semantischen Abbauvorgängen der Grammatikalisierung dar. Anhand der Wortwahlaktionen 'Das schönste deutsche Wort' und 'Unwort des Jahres' wird empirisch gezeigt, welche Strategien sprachliche Laien im reflektierten Umgang mit dem Wortschatz anwenden, um einen Zusammenhang zwischen Form und Sinn sprachlicher Einheiten herzustellen, statt diese nur als arbiträre Zeichen hinzunehmen. Ziel der Arbeit ist es, die vielfältigen Wesensarten individueller Bedeutungs zuweisungen anhand von einheitlichen Parametern unter Berücksichtigung psycholinguistischer Hinter gründe zu klassifizieren. Dank einer umfassenden Typologie wird belegt, dass Remotivierungen häufiger als bislang angenommen vorkommen. Zugleich wird ihre große Relevanz über die Alltags kommunikation hinaus aufgezeigt. 285 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Semantische Remotivierung als Produkt ...
Casa editrice: Helmut Verlag Buske Dez 2015
Data di pubblicazione: 2015
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Martina Meciarova
Editore: Helmut Verlag Buske Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3875487303 ISBN 13: 9783875487305
Nuovi Taschenbuch Quantità: 2
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Helmut Verlag Buske Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 1.5 x 23 x 15.5. Neuware - Diese Monographie widmet sich sprachlichen Verstärkungsprozessen, die auf schwach motivierte oder unmotivierte Lexikoneinheiten im Rahmen der Systemmöglichkeiten strukturaufbauend und bedeutungsverleihend wirken. Mit ihrem eigenständigen Status stellen die (Re)Motivierungs tendenzen ein natürliches Gegengewicht zu den formal-semantischen Abbauvorgängen der Grammatikalisierung dar. Anhand der Wortwahlaktionen 'Das schönste deutsche Wort' und 'Unwort des Jahres' wird empirisch gezeigt, welche Strategien sprachliche Laien im reflektierten Umgang mit dem Wortschatz anwenden, um einen Zusammenhang zwischen Form und Sinn sprachlicher Einheiten herzustellen, statt diese nur als arbiträre Zeichen hinzunehmen. Ziel der Arbeit ist es, die vielfältigen Wesensarten individueller Bedeutungs zuweisungen anhand von einheitlichen Parametern unter Berücksichtigung psycholinguistischer Hinter gründe zu klassifizieren. Dank einer umfassenden Typologie wird belegt, dass Remotivierungen häufiger als bislang angenommen vorkommen. Zugleich wird ihre große Relevanz über die Alltags kommunikation hinaus aufgezeigt. 285 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783875487305

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 68,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Martina Meciarova
Editore: Helmut Verlag Buske Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3875487303 ISBN 13: 9783875487305
Nuovi Taschenbuch Quantità: 2
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Helmut Verlag Buske Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 1.5 x 23 x 15.5. Neuware - Diese Monographie widmet sich sprachlichen Verstärkungsprozessen, die auf schwach motivierte oder unmotivierte Lexikoneinheiten im Rahmen der Systemmöglichkeiten strukturaufbauend und bedeutungsverleihend wirken. Mit ihrem eigenständigen Status stellen die (Re)Motivierungs tendenzen ein natürliches Gegengewicht zu den formal-semantischen Abbauvorgängen der Grammatikalisierung dar. Anhand der Wortwahlaktionen 'Das schönste deutsche Wort' und 'Unwort des Jahres' wird empirisch gezeigt, welche Strategien sprachliche Laien im reflektierten Umgang mit dem Wortschatz anwenden, um einen Zusammenhang zwischen Form und Sinn sprachlicher Einheiten herzustellen, statt diese nur als arbiträre Zeichen hinzunehmen. Ziel der Arbeit ist es, die vielfältigen Wesensarten individueller Bedeutungs zuweisungen anhand von einheitlichen Parametern unter Berücksichtigung psycholinguistischer Hinter gründe zu klassifizieren. Dank einer umfassenden Typologie wird belegt, dass Remotivierungen häufiger als bislang angenommen vorkommen. Zugleich wird ihre große Relevanz über die Alltags kommunikation hinaus aufgezeigt. 285 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783875487305

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 68,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Martina Meciarova
Editore: Helmut Verlag Buske Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3875487303 ISBN 13: 9783875487305
Nuovi Taschenbuch Quantità: 2
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Helmut Verlag Buske Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 1.5 x 23 x 15.5. Neuware - Diese Monographie widmet sich sprachlichen Verstärkungsprozessen, die auf schwach motivierte oder unmotivierte Lexikoneinheiten im Rahmen der Systemmöglichkeiten strukturaufbauend und bedeutungsverleihend wirken. Mit ihrem eigenständigen Status stellen die (Re)Motivierungs tendenzen ein natürliches Gegengewicht zu den formal-semantischen Abbauvorgängen der Grammatikalisierung dar. Anhand der Wortwahlaktionen 'Das schönste deutsche Wort' und 'Unwort des Jahres' wird empirisch gezeigt, welche Strategien sprachliche Laien im reflektierten Umgang mit dem Wortschatz anwenden, um einen Zusammenhang zwischen Form und Sinn sprachlicher Einheiten herzustellen, statt diese nur als arbiträre Zeichen hinzunehmen. Ziel der Arbeit ist es, die vielfältigen Wesensarten individueller Bedeutungs zuweisungen anhand von einheitlichen Parametern unter Berücksichtigung psycholinguistischer Hinter gründe zu klassifizieren. Dank einer umfassenden Typologie wird belegt, dass Remotivierungen häufiger als bislang angenommen vorkommen. Zugleich wird ihre große Relevanz über die Alltags kommunikation hinaus aufgezeigt. 285 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783875487305

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 68,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Martina Meciarova
Editore: Helmut Verlag Buske Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3875487303 ISBN 13: 9783875487305
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Helmut Verlag Buske Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 1.5 x 23 x 15.5. Neuware - Diese Monographie widmet sich sprachlichen Verstärkungsprozessen, die auf schwach motivierte oder unmotivierte Lexikoneinheiten im Rahmen der Systemmöglichkeiten strukturaufbauend und bedeutungsverleihend wirken. Mit ihrem eigenständigen Status stellen die (Re)Motivierungs tendenzen ein natürliches Gegengewicht zu den formal-semantischen Abbauvorgängen der Grammatikalisierung dar. Anhand der Wortwahlaktionen 'Das schönste deutsche Wort' und 'Unwort des Jahres' wird empirisch gezeigt, welche Strategien sprachliche Laien im reflektierten Umgang mit dem Wortschatz anwenden, um einen Zusammenhang zwischen Form und Sinn sprachlicher Einheiten herzustellen, statt diese nur als arbiträre Zeichen hinzunehmen. Ziel der Arbeit ist es, die vielfältigen Wesensarten individueller Bedeutungs zuweisungen anhand von einheitlichen Parametern unter Berücksichtigung psycholinguistischer Hinter gründe zu klassifizieren. Dank einer umfassenden Typologie wird belegt, dass Remotivierungen häufiger als bislang angenommen vorkommen. Zugleich wird ihre große Relevanz über die Alltags kommunikation hinaus aufgezeigt. 285 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783875487305

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 68,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi