Sozialer Wandel, Peer-groups und Jugendgewalt

Britta Busse

Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013
ISBN 10: 3639037898 / ISBN 13: 9783639037890
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Das vorliegende Buch entstand in Zeiten verstärkter öffentlicher Diskussionen und Medienberichterstattungen zum Thema Gewalt. Es wendet sich dabei ausdrücklich gegen den Eindruck, die Entstehung von Jugendgewalt sei ein neues Phänomen und stützt sich deshalb auf einen Erklärungsansatz, dessen zentraler Punkt ein seit langem bekannter Prozess, der soziale Wandel, darstellt. Dieser wird verknüpft mit der jugendtypischen Statutsunsicherheit, aus der eine hohe Gewaltlatenz resultieren kann. Um dem weiteren Verlauf einer begonnenen Gewaltkarriere Jugendlicher nachzugehen, wird deren hohe Anfälligkeit für das Ausrichten des eigenen Verhaltens an Gleichaltrigengruppen in den Mittelpunkt des letzten Teils des Buches gerückt. Für die theoretische Grundlage wurden die bekannten Konzepte von Becks Individualisierungsthese und Sutherlands differentieller Assoziation herangezogen. 92 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Das vorliegende Buch entstand in Zeiten verstärkter öffentlicher Diskussionen und Medienberichterstattungen zum Thema Gewalt. Es wendet sich dabei ausdrücklich gegen den Eindruck, die Entstehung von Jugendgewalt sei ein neues Phänomen und stützt sich deshalb auf einen Erklärungsansatz, dessen zentraler Punkt ein seit langem bekannter Prozess, der soziale Wandel, darstellt. Dieser wird verknüpft mit der jugendtypischen Statutsunsicherheit, aus der eine hohe Gewaltlatenz resultieren kann. Um dem weiteren Verlauf einer begonnenen Gewaltkarriere Jugendlicher nachzugehen, wird deren hohe Anfälligkeit für das Ausrichten des eigenen Verhaltens an Gleichaltrigengruppen in den Mittelpunkt des letzten Teils des Buches gerückt. Für die theoretische Grundlage wurden die bekannten Konzepte von Becks Individualisierungsthese und Sutherlands differentieller Assoziation herangezogen.

About the Author: 2008: Universität Kassel; Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Empirische Sozialforschung2006-2008: GiK e.V.(Gesundheit im Kindesalter);Leitung des Projekts "Bewegungsförderung in Delmenhorster Kitas"2000-2006: Studium der Soziologie an der Universität Bremen

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Sozialer Wandel, Peer-groups und ...
Casa editrice: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Britta Busse
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639037898 ISBN 13: 9783639037890
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Das vorliegende Buch entstand in Zeiten verstärkter öffentlicher Diskussionen und Medienberichterstattungen zum Thema Gewalt. Es wendet sich dabei ausdrücklich gegen den Eindruck, die Entstehung von Jugendgewalt sei ein neues Phänomen und stützt sich deshalb auf einen Erklärungsansatz, dessen zentraler Punkt ein seit langem bekannter Prozess, der soziale Wandel, darstellt. Dieser wird verknüpft mit der jugendtypischen Statutsunsicherheit, aus der eine hohe Gewaltlatenz resultieren kann. 92 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639037890

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Britta Busse
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639037898 ISBN 13: 9783639037890
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. Neuware - Das vorliegende Buch entstand in Zeiten verstärkter öffentlicher Diskussionen und Medienberichterstattungen zum Thema Gewalt. Es wendet sich dabei ausdrücklich gegen den Eindruck, die Entstehung von Jugendgewalt sei ein neues Phänomen und stützt sich deshalb auf einen Erklärungsansatz, dessen zentraler Punkt ein seit langem bekannter Prozess, der soziale Wandel, darstellt. Dieser wird verknüpft mit der jugendtypischen Statutsunsicherheit, aus der eine hohe Gewaltlatenz resultieren kann. 92 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639037890

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Britta Busse
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3639037898 ISBN 13: 9783639037890
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Das vorliegende Buch entstand in Zeiten verstärkter öffentlicher Diskussionen und Medienberichterstattungen zum Thema Gewalt. Es wendet sich dabei ausdrücklich gegen den Eindruck, die Entstehung von Jugendgewalt sei ein neues Phänomen und stützt sich deshalb auf einen Erklärungsansatz, dessen zentraler Punkt ein seit langem bekannter Prozess, der soziale Wandel, darstellt. Dieser wird verknüpft mit der jugendtypischen Statutsunsicherheit, aus der eine hohe Gewaltlatenz resultieren kann. Um dem weiteren Verlauf einer begonnenen Gewaltkarriere Jugendlicher nachzugehen, wird deren hohe Anfälligkeit für das Ausrichten des eigenen Verhaltens an Gleichaltrigengruppen in den Mittelpunkt des letzten Teils des Buches gerückt. Für die theoretische Grundlage wurden die bekannten Konzepte von Becks Individualisierungsthese und Sutherlands differentieller Assoziation herangezogen. 92 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639037890

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Busse, Britta
ISBN 10: 3639037898 ISBN 13: 9783639037890
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Eine Darstellung der Einflüsse des Sozialen Wandels auf die Entstehung von Jugendgewalt und von Peer-groups auf deren Aufrechterhaltung und Beendigung | Das vorliegende Buch entstand in Zeiten verstärkter öffentlicher Diskussionen und Medienberichterstattungen zum Thema Gewalt. Es wendet sich dabei ausdrücklich gegen den Eindruck, die Entstehung von Jugendgewalt sei ein neues Phänomen und stützt sich deshalb auf einen Erklärungsansatz, dessen zentraler Punkt ein seit langem bekannter Prozess, der soziale Wandel, darstellt. Dieser wird verknüpft mit der jugendtypischen Statutsunsicherheit, aus der eine hohe Gewaltlatenz resultieren kann. Um dem weiteren Verlauf einer begonnenen Gewaltkarriere Jugendlicher nachzugehen, wird deren hohe Anfälligkeit für das Ausrichten des eigenen Verhaltens an Gleichaltrigengruppen in den Mittelpunkt des letzten Teils des Buches gerückt. Für die theoretische Grundlage wurden die bekannten Konzepte von Becks Individualisierungsthese und Sutherlands differentieller Assoziation herangezogen. | Format: Paperback | 135 gr | 220x150x5 mm | 92 pp. Codice libro della libreria K9783639037890

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Britta Busse
Editore: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3639037898 ISBN 13: 9783639037890
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Das vorliegende Buch entstand in Zeiten verstärkter öffentlicher Diskussionen und Medienberichterstattungen zum Thema Gewalt. Es wendet sich dabei ausdrücklich gegen den Eindruck, die Entstehung von Jugendgewalt sei ein neues Phänomen und stützt sich deshalb auf einen Erklärungsansatz, dessen zentraler Punkt ein seit langem bekannter Prozess, der soziale Wandel, darstellt. Dieser wird verknüpft mit der jugendtypischen Statutsunsicherheit, aus der eine hohe Gewaltlatenz resultieren kann. Um dem weiteren Verlauf einer begonnenen Gewaltkarriere Jugendlicher nachzugehen, wird deren hohe Anfälligkeit für das Ausrichten des eigenen Verhaltens an Gleichaltrigengruppen in den Mittelpunkt des letzten Teils des Buches gerückt. Für die theoretische Grundlage wurden die bekannten Konzepte von Becks Individualisierungsthese und Sutherlands differentieller Assoziation herangezogen. Codice libro della libreria KNV9783639037890

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 73,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,39
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi