Sportförderung in der Leichtathletik

Cornelia Schwaminger

Editore: VDM Verlag Nov 2009, 2009
ISBN 10: 3639217411 / ISBN 13: 9783639217414
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Das Sportförderungssystem in der österreichischen Leichtathletik ist sehr komplex und dezentralisiert - die Sportler werden von vielen Seiten unterstützt, dennoch sind diese Maßnahmen nicht oder kaum aufeinander abgestimmt. Wie aber finden sich österreichische Leichtathleten in diesem Förderungsdschungel zurecht Kann man von der Leichtathletik heute leben Hat dieser antike olympische Sport im 21. Jahrhundert überhaupt eine Zukunft Die Autorin Cornelia Schwaminger beleuchtet einleitend die Arbeitsmarktsituation der Sportler generell und gibt nach einer Standortbestimmung der Leichtathletik eine Übersicht über die verschiedenen Verbands- und Förderstrukturen der österreichischen Leichtathletik. Abschließend bieten Interviews mit erfolgreichen österreichischen Leichtathleten einen tieferen Einblick in die österreichische Leichtathletikszene. Das Buch richtet sich an alle Leichtathletik- und Sportinteressierten sowie an alle Entscheidungsträger, die sich mit den Themen Arbeitsmärkte im Sport bzw. Sportförderungsinstitutionen beschäftigen. 144 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Das Sportförderungssystem in der österreichischen Leichtathletik ist sehr komplex und dezentralisiert - die Sportler werden von vielen Seiten unterstützt, dennoch sind diese Maßnahmen nicht oder kaum aufeinander abgestimmt. Wie aber finden sich österreichische Leichtathleten in diesem "Förderungsdschungel" zurecht? Kann man von der Leichtathletik heute leben? Hat dieser antike olympische Sport im 21. Jahrhundert überhaupt eine Zukunft? Die Autorin Cornelia Schwaminger beleuchtet einleitend die Arbeitsmarktsituation der Sportler generell und gibt nach einer Standortbestimmung der Leichtathletik eine Übersicht über die verschiedenen Verbands- und Förderstrukturen der österreichischen Leichtathletik. Abschließend bieten Interviews mit erfolgreichen österreichischen Leichtathleten einen tieferen Einblick in die österreichische Leichtathletikszene. Das Buch richtet sich an alle Leichtathletik- und Sportinteressierten sowie an alle Entscheidungsträger, die sich mit den Themen Arbeitsmärkte im Sport bzw. Sportförderungsinstitutionen beschäftigen.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Sportförderung in der Leichtathletik
Casa editrice: VDM Verlag Nov 2009
Data di pubblicazione: 2009
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Cornelia Schwaminger
Editore: VDM Verlag Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3639217411 ISBN 13: 9783639217414
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 219x149x15 mm. Neuware - Das Sportförderungssystem in der österreichischen Leichtathletik ist sehr komplex und dezentralisiert - die Sportler werden von vielen Seiten unterstützt, dennoch sind diese Maßnahmen nicht oder kaum aufeinander abgestimmt. Wie aber finden sich österreichische Leichtathleten in diesem Förderungsdschungel zurecht Kann man von der Leichtathletik heute leben Hat dieser antike olympische Sport im 21. Jahrhundert überhaupt eine Zukunft Die Autorin Cornelia Schwaminger beleuchtet einleitend die Arbeitsmarktsituation der Sportler generell und gibt nach einer Standortbestimmung der Leichtathletik eine Übersicht über die verschiedenen Verbands- und Förderstrukturen der österreichischen Leichtathletik. Abschließend bieten Interviews mit erfolgreichen österreichischen Leichtathleten einen tieferen Einblick in die österreichische Leichtathletikszene. Das Buch richtet sich an alle Leichtathletik- und Sportinteressierten sowie an alle Entscheidungsträger, die sich mit den Themen Arbeitsmärkte im Sport bzw. Sportförderungsinstitutionen beschäftigen. 144 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639217414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Cornelia Schwaminger
Editore: VDM Verlag Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3639217411 ISBN 13: 9783639217414
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 219x149x15 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Das Sportförderungssystem in der österreichischen Leichtathletik ist sehr komplex und dezentralisiert - die Sportler werden von vielen Seiten unterstützt, dennoch sind diese Maßnahmen nicht oder kaum aufeinander abgestimmt. Wie aber finden sich österreichische Leichtathleten in diesem Förderungsdschungel zurecht Kann man von der Leichtathletik heute leben Hat dieser antike olympische Sport im 21. Jahrhundert überhaupt eine Zukunft Die Autorin Cornelia Schwaminger beleuchtet einleitend die Arbeitsmarktsituation der Sportler generell und gibt nach einer Standortbestimmung der Leichtathletik eine Übersicht über die verschiedenen Verbands- und Förderstrukturen der österreichischen Leichtathletik. Abschließend bieten Interviews mit erfolgreichen österreichischen Leichtathleten einen tieferen Einblick in die österreichische Leichtathletikszene. Das Buch richtet sich an alle Leichtathletik- und Sportinteressierten sowie an alle Entscheidungsträger, die sich mit den Themen Arbeitsmärkte im Sport bzw. Sportförderungsinstitutionen beschäftigen. 144 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639217414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Cornelia Schwaminger
Editore: VDM Verlag Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3639217411 ISBN 13: 9783639217414
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 219x149x15 mm. Neuware - Das Sportförderungssystem in der österreichischen Leichtathletik ist sehr komplex und dezentralisiert - die Sportler werden von vielen Seiten unterstützt, dennoch sind diese Maßnahmen nicht oder kaum aufeinander abgestimmt. Wie aber finden sich österreichische Leichtathleten in diesem Förderungsdschungel zurecht Kann man von der Leichtathletik heute leben Hat dieser antike olympische Sport im 21. Jahrhundert überhaupt eine Zukunft Die Autorin Cornelia Schwaminger beleuchtet einleitend die Arbeitsmarktsituation der Sportler generell und gibt nach einer Standortbestimmung der Leichtathletik eine Übersicht über die verschiedenen Verbands- und Förderstrukturen der österreichischen Leichtathletik. Abschließend bieten Interviews mit erfolgreichen österreichischen Leichtathleten einen tieferen Einblick in die österreichische Leichtathletikszene. Das Buch richtet sich an alle Leichtathletik- und Sportinteressierten sowie an alle Entscheidungsträger, die sich mit den Themen Arbeitsmärkte im Sport bzw. Sportförderungsinstitutionen beschäftigen. 144 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783639217414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Schwaminger, Cornelia
ISBN 10: 3639217411 ISBN 13: 9783639217414
Nuovi Quantità: 1
Da
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Ein Insider-Einblick in die finanzielle Situation der österreichischen Leichtathletikszene | Das Sportförderungssystem in der österreichischen Leichtathletik ist sehr komplex und dezentralisiert - die Sportler werden von vielen Seiten unterstützt, dennoch sind diese Maßnahmen nicht oder kaum aufeinander abgestimmt. Wie aber finden sich österreichische Leichtathleten in diesem Förderungsdschungel zurecht? Kann man von der Leichtathletik heute leben? Hat dieser antike olympische Sport im 21. Jahrhundert überhaupt eine Zukunft? Die Autorin Cornelia Schwaminger beleuchtet einleitend die Arbeitsmarktsituation der Sportler generell und gibt nach einer Standortbestimmung der Leichtathletik eine Übersicht über die verschiedenen Verbands- und Förderstrukturen der österreichischen Leichtathletik. Abschließend bieten Interviews mit erfolgreichen österreichischen Leichtathleten einen tieferen Einblick in die österreichische Leichtathletikszene. Das Buch richtet sich an alle Leichtathletik- und Sportinteressierten sowie an alle Entscheidungsträger, die sich mit den Themen Arbeitsmärkte im Sport bzw. Sportförderungsinstitutionen beschäftigen. | Format: Paperback | 200 gr | 144 pp. Codice libro della libreria K9783639217414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Cornelia Schwaminger
Editore: VDM Verlag (2009)
ISBN 10: 3639217411 ISBN 13: 9783639217414
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag, 2009. Paperback. Condizione libro: New. 214 x 150 mm. Language: German . Brand New Book. Das Sportförderungssystem in der österreichischen Leichtathletik ist sehr komplex und dezentralisiert - die Sportler werden von vielen Seiten unterstützt, dennoch sind diese Maßnahmen nicht oder kaum aufeinander abgestimmt. Wie aber finden sich österreichische Leichtathleten in diesem ?Förderungsdschungel? zurecht? Kann man von der Leichtathletik heute leben? Hat dieser antike olympische Sport im 21. Jahrhundert überhaupt eine Zukunft? Die Autorin Cornelia Schwaminger beleuchtet einleitend die Arbeitsmarktsituation der Sportler generell und gibt nach einer Standortbestimmung der Leichtathletik eine Übersicht über die verschiedenen Verbands- und Förderstrukturen der österreichischen Leichtathletik. Abschließend bieten Interviews mit erfolgreichen österreichischen Leichtathleten einen tieferen Einblick in die österreichische Leichtathletikszene. Das Buch richtet sich an alle Leichtathletik- und Sportinteressierten sowie an alle Entscheidungsträger, die sich mit den Themen Arbeitsmärkte im Sport bzw. Sportförderungsinstitutionen beschäftigen. Codice libro della libreria KNV9783639217414

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 88,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,44
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi