Foto dell'editore

Studien zur Poetik Gunnar Ekelöfs

Joachim Trinkwitz

0 valutazioni da Goodreads
ISBN 10: 3631369212 / ISBN 13: 9783631369210
Editore: Peter Gmbh Lang Sep 2001, 2001
Nuovi Condizione: Neu Brossura
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)

Libreria AbeBooks dal 11 gennaio 2012

Quantità: 1

Compra nuovo
Prezzo: EUR 54,95 Convertire valuta
Spedizione: EUR 4,95 Da: Germania a: Italia Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Riguardo questo articolo

Neuware - Der poetologische Diskurs des schwedischen Lyrikers Gunnar Ekelöf (1907-68) läßt sich in vielen seiner Texte auffinden: in Gedichten, in der erzählenden Prosa, in theoretisch-programmatischen Essays. Er wird hier an eher peripheren Stellen gesucht, 'zwischen den Zeilen', wie es das Gedicht Poetik nahelegt. Dem thematisierten wie auch typographisch materialisierten Schweigen wird nachgespürt, der Kontext des Ekelöfschen Sprachdenkens aufgerissen in seinem Bestreben, 'das Unsagbare auszusagen'. Ausführlich wird das Prosastück Ett fotografi analysiert, das vielfältige Aspekte der Poetik freilegt. Der Blick der Studie konzentriert sich auf die sprachliche und metaphorische Verfaßtheit der Texte statt - wie die bisherige Forschung - auf literarische Einflüsse oder die Biographie des Autors. 208 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783631369210

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: Studien zur Poetik Gunnar Ekelöfs

Casa editrice: Peter Gmbh Lang Sep 2001

Data di pubblicazione: 2001

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro:Neu

Descrizione articolo

Riassunto:

Der poetologische Diskurs des schwedischen Lyrikers Gunnar Ekelöf (1907–68) läßt sich in vielen seiner Texte auffinden: in Gedichten, in der erzählenden Prosa, in theoretisch-programmatischen Essays. Er wird hier an eher peripheren Stellen gesucht, «zwischen den Zeilen», wie es das Gedicht Poetik nahelegt. Dem thematisierten wie auch typographisch materialisierten Schweigen wird nachgespürt, der Kontext des Ekelöfschen Sprachdenkens aufgerissen in seinem Bestreben, «das Unsagbare auszusagen». Ausführlich wird das Prosastück Ett fotografi analysiert, das vielfältige Aspekte der Poetik freilegt. Der Blick der Studie konzentriert sich auf die sprachliche und metaphorische Verfaßtheit der Texte statt – wie die bisherige Forschung – auf literarische Einflüsse oder die Biographie des Autors.

About the Author:

Der Autor: Joachim Trinkwitz, geboren 1957, studierte Skandinavistik, Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft in Bonn. Magisterarbeit über den schwedischen Schriftsteller Per Olov Enquist; Aufsätze und Rezensionen zur skandinavischen Literatur und Literaturtheorie; Mitautor des Hermes Handlexikons Die Klassiker der skandinavischen Literatur (zus. mit Heiko Uecker). Promotion 1999. Seit 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Seminar der Universität Bonn.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Descrizione libreria

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno PayPal