Transformation des Wohlfahrtsstaates in Litauen

Petra Häfner

Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013
ISBN 10: 3836485427 / ISBN 13: 9783836485425
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - In den MOE-Ländern vollzogen sich nach 1989 grundlegende Transformationsprozesse im Bereich der sozialen Sicherung - des Wohlfahrtsstaates. Dabei stellt sich die Frage nach der Richtung der Veränderungen. Ist also ein Wandel hin zu westlichen Wohlfahrtsstaatsmodellen erkennbar, oder haben die MOE-Staaten einen eigenen Weg gewählt Die Autorin Petra Häfner beantwortet diese Frage für das Land Litauen. Sie gibt zunächst einen Überblick über das gesamte System der sozialen Sicherung, bevor sie detailliert auf das Rentensystem eingeht. Als Ausgangspunkt für den Umbau stellt sie das System während der sowjetischen Abhängigkeit dar (1940-1990) und analysiert darauf aufbauend die Reformen von 1990 bis 2004. Die theoretischen Referenzpunkte für die Einordnung Litauens sind die Wohlfahrtsstaatstypen von Esping-Andersen sowie das klassische Bismarck- und Beveridge-Modell. Die fundierte Analyse schließt mit der Betrachtung der Gründe für den spezifischen litauischen Reformweg ab. Das Buch richtet sich an Studenten und Wissenschaftler aus den Bereichen der Sozialpolitik und der vergleichenden Wohlfahrtsstaatsforschung sowie an sozialpolitische Akteure. 128 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Transformation des Wohlfahrtsstaates in ...
Casa editrice: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Petra Häfner
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836485427 ISBN 13: 9783836485425
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 223x149x11 mm. Neuware - In den MOE-Ländern vollzogen sich nach 1989 grundlegende Transformationsprozesse im Bereich der sozialen Sicherung - des Wohlfahrtsstaates. Dabei stellt sich die Frage nach der Richtung der Veränderungen. Ist also ein Wandel hin zu westlichen Wohlfahrtsstaatsmodellen erkennbar, oder haben die MOE-Staaten einen eigenen Weg gewählt Die Autorin Petra Häfner beantwortet diese Frage für das Land Litauen. Sie gibt zunächst einen Überblick über das gesamte System der sozialen Sicherung, bevor sie detailliert auf das Rentensystem eingeht. Als Ausgangspunkt für den Umbau stellt sie das System während der sowjetischen Abhängigkeit dar (1940-1990) und analysiert darauf aufbauend die Reformen von 1990 bis 2004. Die theoretischen Referenzpunkte für die Einordnung Litauens sind die Wohlfahrtsstaatstypen von Esping-Andersen sowie das klassische Bismarck- und Beveridge-Modell. Die fundierte Analyse schließt mit der Betrachtung der Gründe für den spezifischen litauischen Reformweg ab. Das Buch richtet sich an Studenten und Wissenschaftler aus den Bereichen der Sozialpolitik und der vergleichenden Wohlfahrtsstaatsforschung sowie an sozialpolitische Akteure. 128 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836485425

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Petra Häfner
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836485427 ISBN 13: 9783836485425
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 223x149x11 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - In den MOE-Ländern vollzogen sich nach 1989 grundlegende Transformationsprozesse im Bereich der sozialen Sicherung - des Wohlfahrtsstaates. Dabei stellt sich die Frage nach der Richtung der Veränderungen. Ist also ein Wandel hin zu westlichen Wohlfahrtsstaatsmodellen erkennbar, oder haben die MOE-Staaten einen eigenen Weg gewählt Die Autorin Petra Häfner beantwortet diese Frage für das Land Litauen. Sie gibt zunächst einen Überblick über das gesamte System der sozialen Sicherung, bevor sie detailliert auf das Rentensystem eingeht. Als Ausgangspunkt für den Umbau stellt sie das System während der sowjetischen Abhängigkeit dar (1940-1990) und analysiert darauf aufbauend die Reformen von 1990 bis 2004. Die theoretischen Referenzpunkte für die Einordnung Litauens sind die Wohlfahrtsstaatstypen von Esping-Andersen sowie das klassische Bismarck- und Beveridge-Modell. Die fundierte Analyse schließt mit der Betrachtung der Gründe für den spezifischen litauischen Reformweg ab. Das Buch richtet sich an Studenten und Wissenschaftler aus den Bereichen der Sozialpolitik und der vergleichenden Wohlfahrtsstaatsforschung sowie an sozialpolitische Akteure. 128 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836485425

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Petra Häfner
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836485427 ISBN 13: 9783836485425
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 223x149x11 mm. Neuware - In den MOE-Ländern vollzogen sich nach 1989 grundlegende Transformationsprozesse im Bereich der sozialen Sicherung - des Wohlfahrtsstaates. Dabei stellt sich die Frage nach der Richtung der Veränderungen. Ist also ein Wandel hin zu westlichen Wohlfahrtsstaatsmodellen erkennbar, oder haben die MOE-Staaten einen eigenen Weg gewählt Die Autorin Petra Häfner beantwortet diese Frage für das Land Litauen. Sie gibt zunächst einen Überblick über das gesamte System der sozialen Sicherung, bevor sie detailliert auf das Rentensystem eingeht. Als Ausgangspunkt für den Umbau stellt sie das System während der sowjetischen Abhängigkeit dar (1940-1990) und analysiert darauf aufbauend die Reformen von 1990 bis 2004. Die theoretischen Referenzpunkte für die Einordnung Litauens sind die Wohlfahrtsstaatstypen von Esping-Andersen sowie das klassische Bismarck- und Beveridge-Modell. Die fundierte Analyse schließt mit der Betrachtung der Gründe für den spezifischen litauischen Reformweg ab. Das Buch richtet sich an Studenten und Wissenschaftler aus den Bereichen der Sozialpolitik und der vergleichenden Wohlfahrtsstaatsforschung sowie an sozialpolitische Akteure. 128 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836485425

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Häfner, Petra
ISBN 10: 3836485427 ISBN 13: 9783836485425
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Das Rentensystem im Fokus | In den MOE-Ländern vollzogen sich nach 1989 grundlegende Transformationsprozesse im Bereich der sozialen Sicherung - des Wohlfahrtsstaates. Dabei stellt sich die Frage nach der Richtung der Veränderungen. Ist also ein Wandel hin zu westlichen Wohlfahrtsstaatsmodellen erkennbar, oder haben die MOE-Staaten einen eigenen Weg gewählt? Die Autorin Petra Häfner beantwortet diese Frage für das Land Litauen. Sie gibt zunächst einen Überblick über das gesamte System der sozialen Sicherung, bevor sie detailliert auf das Rentensystem eingeht. Als Ausgangspunkt für den Umbau stellt sie das System während der sowjetischen Abhängigkeit dar (1940-1990) und analysiert darauf aufbauend die Reformen von 1990 bis 2004. Die theoretischen Referenzpunkte für die Einordnung Litauens sind die Wohlfahrtsstaatstypen von Esping-Andersen sowie das klassische Bismarck- und Beveridge-Modell. Die fundierte Analyse schließt mit der Betrachtung der Gründe für den spezifischen litauischen Reformweg ab. Das Buch richtet sich an Studenten und Wissenschaftler aus den Bereichen der Sozialpolitik und der vergleichenden Wohlfahrtsstaatsforschung sowie an sozialpolitische Akteure. | Format: Paperback | 175 gr | 128 pp. Codice libro della libreria K9783836485425

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 59,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,55
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Petra Häfner
Editore: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3836485427 ISBN 13: 9783836485425
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Condizione libro: New. 220 x 150 mm. Language: German . Brand New Book. In den MOE-Ländern vollzogen sich nach 1989 grundlegende Transformationsprozesse im Bereich der sozialen Sicherung - des Wohlfahrtsstaates. Dabei stellt sich die Frage nach der Richtung der Veränderungen. Ist also ein Wandel hin zu westlichen Wohlfahrtsstaatsmodellen erkennbar, oder haben die MOE-Staaten einen eigenen Weg gewählt? Die Autorin Petra Häfner beantwortet diese Frage für das Land Litauen. Sie gibt zunächst einen Überblick über das gesamte System der sozialen Sicherung, bevor sie detailliert auf das Rentensystem eingeht. Als Ausgangspunkt für den Umbau stellt sie das System während der sowjetischen Abhängigkeit dar (1940-1990) und analysiert darauf aufbauend die Reformen von 1990 bis 2004. Die theoretischen Referenzpunkte für die Einordnung Litauens sind die Wohlfahrtsstaatstypen von Esping-Andersen sowie das klassische Bismarck- und Beveridge-Modell. Die fundierte Analyse schließt mit der Betrachtung der Gründe für den spezifischen litauischen Reformweg ab. Das Buch richtet sich an Studenten und Wissenschaftler aus den Bereichen der Sozialpolitik und der vergleichenden Wohlfahrtsstaatsforschung sowie an sozialpolitische Akteure. Codice libro della libreria KNV9783836485425

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 88,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,58
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi