Foto dell'editore

Die Vereinbarkeit des kommunalen Örtlichkeitsprinzips mit dem EG-Recht

Ulrich Ehricke

Editore: Heymanns Verlag Gmbh Okt 2009, 2009
ISBN 10: 3452271730 / ISBN 13: 9783452271730
Nuovi / Buch / Quantità: 1
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro
Aggiungere al carrello
Prezzo consigliato:
Prezzo: EUR 48,00
Convertire valuta
Spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

Lista dei preferiti

Libro

Dati bibliografici


Titolo: Die Vereinbarkeit des kommunalen ...

Casa editrice: Heymanns Verlag Gmbh Okt 2009

Data di pubblicazione: 2009

Legatura: Buch

Condizione libro: Neu

Descrizione:

Neuware - Dieses so genannte kommunale Örtlichkeitsprinzip gilt - in unterschiedlicher Konkretisierung - in allen Gemeindeordnungen der Bundesrepublik Deutschland und gehört zu den politisch wichtigen Säulen des Kommunalwirtschaftsrechts. Es ist getragen von der Überlegung, die Beschränkung der wirtschaftlichen Tätigkeit der Kommune auf das örtliche Gebiet der Gemeinde sei deshalb notwendig, weil kommunale Unternehmen nur im Rahmen der kommunalen Verbandskompetenz agieren dürften. Gemeinden werden im Kern nicht als Akteure auf dem Markt akzeptiert, weil in ihnen die Übermacht des Staates gegenüber Privaten gesehen wird. Zugleich ist diese dem Kommunalwirtschaftsrecht im Kern noch vielfach zugrunde liegende Vorstellung nicht mehr ganz zeitgemäß. Tatsächlich bedienen sich Gemeinden privatrechtlicher Gesellschaftsformen und üben ihre Wirtschaftstätigkeit oftmals mit Privaten gemeinsam aus. Die Disziplinierungsfunktion des Marktes findet damit auch Wirkung auf kommunale Unternehmen in Privatrechtsform. Das kommunale Örtlichkeitsprinzip führt in der Praxis oftmals zu einer erheblichen Einschränkung für die wirtschaftliche Bewegungsfreiheit der kommunalen Unternehmen. Zu Ungleichgewichtslagen kommt es vor allem dort, wo sich kommunale Unternehmen einem zunehmenden Wettbewerbsdruck von Seiten der nicht-kommunalen Unternehmen ausgesetzt sehen, ohne sich selbst - außerhalb der Gemeindegrenzen - hinreichend an diesem Wettbewerb beteiligen zu können. Ein wichtiges Beispiel dafür bietet derzeit der Energiesektor. In dieser Untersuchung geht es ausschließlich darum, ein bislang noch nicht abschließend diskutiertes Problem auf der Schnittstelle von kommunalem Wirtschaftsrecht und EG-Recht umfassend aus dem Blickwinkel des EG Rechts wissenschaftlich zu beleuchten und zur Diskussion zu stellen. 192 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783452271730

Info su libreria e pagamento

Metodi di pagamento

La libreria accetta i seguenti metodi di pagamento:

  • American Express
  • Assegno
  • Carte Bleue
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa

[Cercare nel catalogo della libreria]

[Tutti i libri della libreria]

[Fare una domanda alla libreria]

Libreria: Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K.
Indirizzo: Lörrach, Germania

Libreria AbeBooks dal: 11 gennaio 2012
Valutazione libreria: 5 stelle

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

[Ulteriori informazioni]

Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.


Informazioni dettagliate sul venditore